Kochbuch Neuheiten

Backen, Kochen, Präsentieren – lauter herrliche Beschäftigungen, die Freude machen – es gibt immer wieder neue kulinarische Leckerein, die man ausprobieren kann, Kulturen, die man entdecken kann und Speisen, die man kochen und verkosten kann. Für alle unter euch, die diesem Hobby auch gerne nachgehen, habe ich heute wieder 5 tolle Buchneuheiten gefunden und bin gespannt, ob sie bei euch genauso großen Anklang finden, wie bei mir.

brotBrot – so schmeckt Heimat von Helene Weinold-Leipold erschienen bei Bassermann

Nichts geht über den unvergleichlichen Geschmack eines würzigen fränkischen Bauernlaibs, knuspriger Brötchen oder süßer Butterhörnchen, die frisch aus dem eigenen Backofen auf den Tisch kommen! Helene Weinold-Leipold hat in diesem reizend gestalteten Buch ihre bewährten Lieblingsrezepte aus deutschen Landen zusammengestellt und erklärt genau die einzelnen Schritte der Zubereitung. So gelingen die köstlichen Spezialitäten auch unerfahrenen BäckerInnen ganz leicht. Zusätzlich gibt es Rezepte für leckere Brotaufstriche, Ideen für die Verwertung von Brotresten und Tipps für feine Varianten.

Schon der Untertitel am Cover macht neugierig und klingt vielversprechend – so schmeckt Heimat – der Genuss eines noch frischen, warmen Brotes mit Butter – ein Traum und ein wunderschönes Gefühl. Und dieses ist noch toller, wenn man das Brot mit den eigenen Rezepten und Händen selber gemacht hat. Ein bisschen Geschick und ein paar Versuche und es kann jedem selber gelingen. Eine tolle Idee selber Brot zu machen – ich bin schon lange Fan davon – in diesem Buch findet ihr jede Menge spannender und leckerer Rezepte, kombiniert mit ansprechendem Bildmaterial. Die Rezepte sind übersichtlich und verständlich und gut nachzumachen und bieten wirklich für jeden Geschmack etwas an. Los geht’s – jetzt müsst ihr euch nur noch drübertrauen.

all-you-need-is-soup-von-susanne-seethaler-erschienen-bei-knaur-balanceAll you need is Soup von Susanne Seethaler erschienen bei Knaur Balance

Das lifestylige Suppen-Kochbuch der bekannten Zen-Köchin. Die 50 Suppen-Rezepte von Susanne Seethaler helfen in allen Lebenslagen und nähren Körper und Seele.
Eine klare Kartoffel-Suppe bringt gute Laune ins Büro, bei Stress hilft eine vegetarische Wohlfühl-Suppe. Bei Schlafproblemen schenkt eine Johannisbeeren-Suppe eine ruhige Nacht. Ob für angespannte Nerven, einen nervösen Magen, eine Schnupfnase oder schlicht zum Schwelgen mit Glücks-Suppen aus Kindertagen: die kreativen Koch-Ideen der leidenschaftlichen Genuss-Köchin zeigen, dass gesundes Essen die beste Medizin ist.
Zur Ruhe kommt man beim Kochen mit den Ideen aus der Achtsamkeits-Küche: dem meditativen Start in den Tag mit Buddhas Frühstücks-Süppchen oder dem Power-Yoga-Gemüsetopf für eine bessere Konzentration.

Mit Vanille und Honigmandeln wird eine Verführungs-Suppe für sexy Stunden zu zweit verfeinert. Und wenn’s nicht klappt, hilft bei Liebeskummer eine heiße Brühe mit Bergkäse-Knödeln.

Persönliche Geschichten zur Herkunft der Rezepte und Begegnungen aus der Welt des Suppen-Zaubers verbinden die einzelnen Rezepte. Die Koch-Anleitungen vermitteln die Freude der Zubereitung, eine Wertschätzung der Zutaten und geben Informationen zur Heilkraft und Energie der Inhaltsstoffe.

Für Susanne Seethaler gibt es kein körperliches oder seelisches Leid, das nicht durch eine Suppe gelindert werden könnte: All you need is soup!

Dieses Buch bietet den Lesern eine komplett neue Herangehensweise bei der Auswahl der Suppen, die man gerne kochen möchte. Eine Suppe für jede Lebenslage – mit netten Geschichten dazu, Fotos und vielen Infos. Für Bauchweh, Fernweh, Omas Rezepte – hier findet man alles! Ein sehr gut gelungenes Buch mit vielen tollen Suppenrezepten.

sweet-salty-fruehstueck-fuer-jeden-tag-von-andrea-martens-und-jo-kirchherr-erschienen-bei-atSweet & Salty – Frühstück für jeden Tag von Andrea Martens und Jo Kirchherr erschienen bei AT

Die Kombination aus süssen Frühstücksklassikern und deftigem Abendessen macht den Reiz von »sweet & salty« aus. Morgendliche Speisen wie Waffeln werden mit Herzhaftem wie Hähnchen und Pesto als neuartige Snacks serviert. Spiegelei, Rührei, pochierte Eier und Omeletts kommen in neuen originellen Varianten daher. Einflüsse aus fremden Küchen setzen willkommene Akzente, zum Beispiel die vietnamesische Frühstückssuppe »Pho«, die mit Vitaminen und Proteinen punktet und doch kalorien- und fettarm ist. Oder Frühstücksburritos mit gegrillten Aprikosen.

Genau das Richtige für Nachtschwärmer und Spätaufsteher, die dennoch nicht auf die Frühstücksklassiker verzichten wollen. Ideal auch für junge Eltern und unkomplizierte Familien oder für ein gemütliches Come-together am Samstagnachmittag oder Sonntagabend mit Freunden. Alle Rezepte sind ultraschnell zubereitet, viele auch geeignet für
Low-Carb-Anhängerinnen, Vegetarier und Veganer.

Mich hat schon der Titel neugierig gemacht – welche kulinarischen Köstlichkeiten hier auf die Leser wohl warten würden? Noch mehr hat mich als Mama von 2 Kindern der zweite Untertitel gefreut – …und andere schnelle Kleinigkeiten – ich bin hier immer auf der Suche nach neuen Ideen, die man zu Hause nachzaubern und kochen kann. Und das Buchinnere enttäuscht keine Sekunde. Großartige Foodfotographie wechselt sich mit richtig leckeren Rezepten ab. Jedes schmackhafter, als das vorherige – lauter tolle Idee, auf die man selber nicht unbedingt kommen würde. Absolut alltagstauglich und gut nachzumachen!

beside-the-seaside-picknick-am-strand-von-carolyn-chris-caldicotterschienen-bei-verlag-freies-geisteslebenBeside the Seaside – Picknick am Strand von Carolyn & Chris Caldicott erschienen bei Verlag Freies Geistesleben

Sonne, Strand, Meer. Drei Worte nur – und doch lassen sie sofort zahlreiche Erinnerungen an schöne Urlaube und entspannte Stunden lebendig werden.

Mit Beside the Seaside können Sie diese Erinnerungen auch schmecken, denn Carolyn und Chris Caldicott haben Rezepte für Fisch und Schalentiere, Picknicks und Lunchpakete, selbst gemachtes Eis und mehr zusammengestellt, die beim nächsten Strandbesuch oder beim Grillfest zu Hause genossen werden können.

In diesem sehr ansprechend gestalteten Buch findet man eine Vielzahl an leckeren Rezepten – alle rund ums Thema Meer. Ob sie Picknick tauglich sind, muss erst getestet werden, aber kulinarisch haben sie auf jeden Fall schon überzeugt! Hübsches Bildmaterial und einleitende, stimmungsvolle Texte runden dieses tolle Kochbuch für alle Fans von Fisch & Co optimal ab.

vietnamesische-strassenkueche-von-tracey-lister-und-andreas-pohl-erschienen-bei-atVietnamesische Strassenküche von Tracey Lister und Andreas Pohl erschienen bei AT

Vietnam ist ein ideales Reiseziel für alle, die gern schlemmen – lebendiger und spannender als inmitten des Trubels auf den Strassen von Hanoi oder Ho-Chi-Minh-Stadt wird man kaum irgendwo essen. Überall wird etwas ausgerollt, gekocht, gedämpft oder gebraten. An der einen Ecke köchelt in grossen Suppentöpfen über Kohlebrennern die köstlich duftende Pho, an einer anderen werden Krabben-Wan-Tans gedämpft und zum Mitnehmen in Zeitungspapier eingewickelt.

Das Buch präsentiert die beliebtesten Rezepte der vietnamesischen Strassenküche, von Frühlingsund Sommerrollen über Klebreisbällchen mit Erdnüssen bis zu knusprigen Baguettebrötchen, gefüllt mit saftigem Zitronengras-gewürztem Rindfleisch. Dazu erzählen die Betreiber und Betreiberinnen einiger der bekanntesten Garküchen aus ihrem bewegten Leben und ihrem oft entbehrungsreichen Alltag.

Das Erste, was mir zu diesem Buch einfällt ist „authentisch“ – sympathisches Bildmaterial, spannende und regionale Rezepte, tolle Texte und Erklärungen! Für alle Fans der vietnamesischen Küche ein Genuss – auch für Jene, die gerne Neues ausprobieren und leckere asiatische Spezialitäten ausprobieren möchten. Ein sehr gelungenes Buch!

Viel Freude beim Schmökern und Nachkochen,

Barbara Ghaffari

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s