Miss Blackpool

miss_blackpoolNick Hornby

Miss Blackpool

gelesen von Tobias Meister

Barbara hat die Nase voll. Nur raus aus dem verschlafenen Blackpool. Statt ihre Wahl zur Miss Blackpool anzunehmen, nimmt sie Reißaus und zieht nach London. Aber das ist die reine Enttäuschung: London ist langweilig und teuer. Als sie zufällig dem Agenten Brian in die Arme läuft, wendet sich das Blatt: Bei einem Casting sind schlagartig alle hin und weg von ihr. Mit ihrer provinziellen, aber dreist offenen Art erobert sie die Herzen der Crew. Und die macht sie zum Star einer neuen Comedy-Serie. Die Heldin: eine temperamentvolle junge Frau aus Blackpool, mit breitem Akzent, liberalen Einstellungen und einem Herzen aus Gold.

Dieser Roman beginnt in London der 60iger Jahre. Vieles war damals noch anders. Auch die ganze Film- und Fernsehindustrie. Barbaras große Leidenschaft ist Comedy. Nur wie kann man in Blackpool Comedy machen? Gar nicht. Und so zieht sie nach London um und versucht dort ihren Traum zu leben. Das Schicksal hilft ihr ein wenig und schon bald kann sie bei den Filmemachern und dem Publikum punkten, was aber so manchem Crewmitglied nicht gefällt, da Änderungen am Set zu ihren Gunsten immer häufiger werden. Da ihre Comedy-Serie erfolgreich läuft, macht man trotzdem mit. Dieser Roman hört aber nicht bei ihrem Höhepunkt auf, sondern zeigt sie und ihre Freunde Jahrzehnte später, wie es ihr dann ergangen ist. Währen Barbara sich immer treu bleibt, hat der eine oder andere Freund massive Probleme. Ein zeitgeschichtlicher Ausflug in die 60iger, der bis in die Gegenwart andauert.

Über den Autor:
Nick Hornby, 1957 geboren, studierte in Cambridge und arbeitete zunächst als Lehrer. Mit seinen Romanen feierte er sensationelle Erfolge und gilt seitdem als Kultautor. „High Fidelity“ wurde mit John Cusack und Iben Hjelje von Stephen Frears verfilmt und „About a Boy“ mit Hugh Grant. Nick Hornby lebt in London.

Details zum Hörbuch:
1 mp3-CD, Laufzeit ca. 10 Std. 37 Min.
ISBN: 978-3-8445-1784-2
Hörverlag

Christina Burget

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s