Kreatives Basteln und Essen mit Kindern

Kreatives Basteln und Essen mit Kindern – nicht Jeder schüttelt die Ideen nur so aus dem Ärmel und deswegen sind es oft Bücher oder andere Ideenschmieden, die uns hier Hilfe leisten. Basteln, Kochen, Gärtnern sind alles für Kinder sehr wertvolle und wunderschöne Themen und Beschäftigungsmöglichkeiten, wobei sie nicht nur viel Lernen können, sondern auch die Möglichkeit haben, etwas Kreatives zu leisten und mit ihren Eltern gemeinsam zu machen. Dies macht ja bekanntlich am Meisten Spaß!

Kinder Garten GlückKinder Garten Glück von Matthew Appleby erschienen bei DVA

Fröhlich-kreative Anregungen für erste gärtnerische Projekte und ein Erleben von Garten und Natur in allen Jahreszeiten bietet dieses Buch von Matthew Appleby für Kinder ab 5 und ihre Eltern und Großeltern: Im Frühling locken Bepflanzungsprojekte phantasievoller Behältnisse, Käfersafaris und Teicherkundungen, der Sommer eignet sich besonders für Gartenspiele, Pfl anzenkunst und Lavendelernte. Gerade der Herbst bietet viele Ideen, vom Trocknen von Pflanzen über Baumabenteuer bis hin zu Gestaltungsprojekten mit Pflanzensamen, bevor der Winter zum Basteln von kunstvollen Objekten und dem aufmerksamen Beobachten der Veränderungen im Garten einlädt. 52 Projekte – für jede Woche eins – bieten Ideen und Tipps, die leicht umzusetzen sind. Ein Buch, das sowohl Eltern als auch Kindern Freude macht!

Dieses handliche Buch im A5 Format bietet wirklich zahlreiche Ideen und Anregungen für Gartenspiele und -tätigkeiten. Oftmals ist es die Vorbereitung, die einen reibungslosen Ablauf garantiert und auf die man vielleicht vergisst. 52 Projekte – für jede Woche des Jahres Eines, findet ihr hier super anschaulich erklärt wieder. Für jede Jahreszeit das Richtige. Die Ideen sind sowohl für kleine, als auch für größere Kinder anzuwenden und zu nachzumachen, man kann sicher selber ja auch noch ein paar kleine Adaptierungen überlegen. Ich bin begeistert!

KindersnacksKindersnacks – blitzschnell und supergesund von Tanja Johnston erschienen bei Trias

?Mama, ich hab sooooo großen Hunger!? Diesen Satz kennen bestimmt alle Mütter! Aber was tun, wenn die nächste Hauptmahlzeit noch ein paar Stunden weg ist? Kleine und schnellgemachte Leckereien sind die Lösung. Alles was es braucht sind eine Handvoll Zutaten und eine gute Idee. Und schon ist es fertig, das leckere Knuspermüsli fürs Frühstück, die Power-Riegel für die Vesperbox, eine Blumenkohl-Gazpacho für heiße Sommertage oder Bratäpfel mit Krokant für kalte Wintertage. Das ist supergesund und superlecker ? denn: Alle Rezepte sind zuckerfrei und vegan.

Eine super Idee gesunde Kindersnacks – für jede Mutter eine Bereicherung. Die Rezepte sind einfach und leicht nachzumachen und machen auch bei der Zubereitung gemeinsam Spaß – hier kann man die Kids super involvieren und sie dürfen dann das Resultat – die herrlichen Snacks – essen. Dass sie auch noch zuckerfrei und vegan sind, muss man ja nicht verraten – und ich bin mir sicher auch der Rest der Familie findet hier seine Freude. Gerade jetzt im Sommer sind natürlich die Eissnacks sehr angesagt. Ein Gewinn für jeden Haushalt!

Essen wie die TiereEssen wie die Tiere – ein Kinderkochbuch von Tanja Kirschner erschienen bei Aracari

Kinder kochen wahnsinnig gern – für sich und für andere! Es ist toll, eigenständig zu entscheiden, was auf den Tisch kommt. Und am besten schmecken doch immer die Sachen, die man selbst liebevoll geschnippelt und zubereitet hat. Nebenbei übt man auch noch Zählen, Wiegen und Messen.

In diesem Kinderkochbuch wird diese Begeisterung für das Essen und Kochen auf ungewöhnliche Art und Weise geweckt und unterstützt – sogar bei kleinen Essensverweigerern, denn als Grundzutaten der Rezepte dient das Lieblingsessen ihrer Lieblingstiere.

Neben köstlichen Rezepten für die ganze Familie wird auch mit viel Humor Wissenswertes über das Tier und sein Essverhalten vermittelt. Insgesamt sind 13 hungrige Tiere und 27 leckere Rezepte in diesem Buch vertreten.

Ich finde es eine wunderschöne Idee Essen gemeinsam mit den Kindern zuzubereiten. Dafür braucht man neben einfachen und guten Rezepten zwar auch jede Menge Zeit und Geduld – aber es ist es definitiv wert, wenn man in leuchtende Kinderaugen sieht. Dieses Buch verbindet zwei für Kids sehr interessante Themen – Tiere und Essen auf eine sehr sympathische und kreative Art und Weise. Die Tiere werden jeweils mit 2-3 Speißen in Verbindung gebracht. Die Rezepte sind einfach und bestehen aus wenigen Zutaten – auf der jeweils linken Seite des Buches findet man die Infos zu den Tieren, deren Lieblingsessen und diverse andere lustige Highlights wieder, die man gemeinsam als Vorbereitung lesen kann. Durch die praktische Spielbindung ist der Buch für die Küche optimal gebunden und gut zu verwenden. Sehr gelungen!

MottopartysMottopartys – für die schönsten Kindergeburtstage von Maria-Regina Altmeyer erschieben bei Urania

Mit Monstern, Prinzessinnen, Piraten, Feen, Hexen, Superhelden und Sternenkriegern!

Der nächste Geburtstag des Kindes naht und obwohl man dieses Jahr schon mit den Überlegungen und Planungen sehr früh beginnen wollte, ist es nun doch wieder knapp. Lieber Pirat oder Superheld und was gibt es zu essen, zu trinken und welche Spiele sollen die Kinder spielen? Genau hier setzt dieses Buch an und bietet zahlreiche Mottos, Ideen und Durchführungen an. Egal, ob es sich um eine Prinzessinnen Party, eine für wilde Tiere oder ferne Galaxien handelt, hier werdet ihr mit Sicherheit fündig.

Besonders gut finde ich nicht nur die thematisch gegliederten Kapitel, sonder die Alterszuweisungen.

Die Pop Up Werkstatt für KinderDie Pop Up Werkstatt für Kinder von Antje von Stemm erschienen bei Haupt

Pop-up-Bücher kennt jedes Kind, aber diese dreidimensionalen Papierkunstwerke auch selbst herzustellen scheint fast unmöglich zu sein. Doch so schwierig ist das gar nicht!

Antje von Stemm zeigt, wie aus einem Blatt Papier ein Pop-up-Unikat entsteht. Jeder Mechanismus wird Schritt für Schritt mithilfe von Zeichnungen und Fotos erklärt. Zu einigen Beispielen gibt es sogar lustige, kurze Video-Anleitungen. Aus demselben Mechanismus kann dann eine Stadt, ein Geburtstagstisch oder ein Siegertreppchen entstehen.

Die Basis des Buches bilden die fünf einfachen «Einsteiger-Pop-ups», die jedes Kind nachmachen kann. Diese Pop-ups sind auch für erste Versuche mit Kindergruppen sehr gut geeignet. Anschließend werden Varianten gezeigt, die auf der Grundform aufbauen und schon etwas komplizierter anzufertigen sind – wer Lust hat, bastelt sich richtig in Fahrt und wird zum Pop-up-Profi!

Für Kinder ab 8 Jahren.

Falten, schneiden, malen, kleben – ein Highlight für alle Kinder mit Schere und Klebstoff hantieren zu dürfen. Wenn dann auch noch tolle, kreative Kunstwerke entstehen, eine richtige Freude. Die Ideen in diesem Buch sind TOP, die Ausführungen optimal und gut mit Schritt für Schritt Anleitungen beschrieben und daher gut nachzumachen. Nach einer kurzen Einleitung für jedes Thema, gibt es einen Bereich, der beschreibt, was man alles braucht – wie bei Kochbüchern die Zutatenliste und dann gibt es einen großen Bereich mit dem Thema – und so geht’s. Sehr sympathisch und kindgerecht aufbereitet. Sorgt für zahlreiche spannende Bastelstunden.

Viel Freude beim Nachbasteln und Nachkochen,

 

Barbara Ghaffari

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s