Hörbuch-Special Juni

Von Adam bis Apple in weniger als 6 Stunden – alles was man über Weltgeschichte wissen muss:

Weltgeschichte to go von Alexander Schoenburg

Alexander von Schönburg
Weltgeschichte to go

gelesen von Christoph Maria Herbst

Vergiss den Geschichtsunterricht mit  Jahreszahlen, langweiligen Herrscherhäusern und zähen Eroberungskriegen. Wie viel spannender ist die Perspektive, die der Autor in diesem Hörbuch eröffnet, die kompakt die Zusammenhänge und Auswirkungen auf die Jetztzeit ausleuchtet – vom Beginn der Menschheit bis zum heutigen Syrienkonflikt, von der Erfindung des Faustkeils bis zur Entwicklung künstlicher Intelligenz.

Weltgeschichte to go nimmt uns in 10 Abschnitten mit auf eine Reise zu den Big-Bang-Momenten der Weltgeschichte, zeigt uns die wichtigsten Städten der Menschheit, berichtet von den größten Helden und den schlimmsten Schurken. Welche Kunstwerke repräsentieren ihre Epochen am besten, welche Erfindungen haben den meisten Impact auf ihre und unsere Zeit. Überraschende Durchblicke quer durch das Dickicht der Jahrtausende und die pointierte Lesung von Christoph Maria Herbst machen dieses Hörbuch zu einem Erlebnis.

Mich hat besonders beeindruckt, dass der Autor trotz aller Verdichtung nicht nur den großen Trampelpfaden folgt, sondern den Blick auf fast vergessene Helden und Ereignisse zurechtrückt. Seine persönliche Liste der Top-10-Helden der Geschichte soll als Beispiel dienen, dass dieser kurze Abriss durchaus neue Schwerpunkte setzt:

1. Moses, 2. Paulus, 3. Zenobia, 4. Karl der Große, 5. Martin Luther, 6. Marie-Antoinette, 7. Florence Nightingale, 8. Janusz Korczak, 9. Nelson Mandela, 10. Khaled Assad.

Wer neugierig geworden ist, welche Geschichten „in a nutshell“ hinter diesen Namen stecken, wird mit dem Hörbuch für einige Stunden gut unterhalten. Der Zusatz „to go“ empfiehlt für mich die Hörbuchform – unterwegs Gutes zum Hören ist ein großes Vergnügen.

Wie immer beim Hörbuch-Special gibt es auch heute wieder eine Hörprobe:

Über den Autor:
Alexander von Schönburg, Jahrgang 1969, war u. a. Redakteur der «FAZ» und Chefredakteur von «Park Avenue», seit 2009 ist er Mitglied der «Bild»-Chefredaktion. Seine Bücher «Die Kunst des stilvollen Verarmens» (2005), «Das Lexikon der überflüssigen Dinge» (2006), «Alles, was Sie schon immer über Könige wissen wollten, aber nie zu fragen wagten» (2008) und «Smalltalk» (2015) waren Bestseller. Alexander von Schönburg lebt mit seiner Familie in Berlin.

Details zum Hörbuch:
Verlag: Random House Audio
Erscheinungsdatum: 25. 4. 2016
4 CDs, 312 min
ISBN: 978-3-8371-3530-5
UVP (A):  € 22,50 (als Download ab € 9,90)

Katja Csukker

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s