Emotional leading

Emotional leadingEmotional leading

Die Kunst, sich und andere richtig zu führen

Denis Mourlane

 

Es sind die fünf psychologischen Grundbedürfnisse, die unser Verhalten im Leben steuern. Dazu gehören das Bedürfnis nach Bindung, nach Orientierung und Kontrolle, das nach Lustgewinn und Unlustvermeidung, nach Selbstwerterhöhung und Selbstwertschutz und das Bedürfnis nach Kohärenz. Diese Bedürfnisse zu erfüllen, danach streben wir. Oft geschieht das aber nicht in einem ausgewogenen Verhältnis und ergibt so ein Ungleichgewicht.

Steht beispielsweise das Streben nach Orientierung und Kontrolle zu sehr im Fokus (hier greift der Begriff „Annäherung“), so geht das oft auf Kosten anderer Bedürfnisse wie dem Bedürfnis nach Bindung ( „Vermeidung“ einer Bindung, um Verletzungen aus dem Weg zu gehen oder seinen Selbstwert nicht zu gefährden).

Was für uns selbst gilt, ist auch bei der Mitarbeiterführung essentiell. Wenn wir also verstehen, wie die Befriedigung der psychologischen Grundbedürfnisse, ihre Erfüllung oder ihre Vermeidung für uns selbst funktionieren, so lassen sich diese Erkenntnisse auch im „Emotional leading“ umsetzen. Sich selbst zu erkennen und die eigenen Gefühle als adäquat oder als übertrieben (bezw. untertrieben) zu definieren, hilft uns nicht nur bei der eigenen Entwicklung, sondern auch im Berufsleben.

Mit vielen Tests zur Selbst- und Fremdeinschätzung sowie Übungen können wir lernen, die eigenen Emotionen und die unserer Mitmenschen (Mitarbeiter) bewusst wahrzunehmen, zu beurteilen und letztlich auch positiv beeinflussen zu können.

Dieses Buch gibt uns die Anleitung an die Hand, die eigenen Ressourcen zu erkennen und die Instrumente, die jeder von uns hat, zu nutzen. Es liest sich sehr flüssig und verzichtet auf allzu wissenschaftliches Vokabular, verdeutlicht aber eindrucksvoll die psychologischen Abläufe, die definieren, ob wir uns im Alltag und auch im Berufsleben wohl fühlen. Nicht nur für Führungskräfte ist dieses Buch eine wirkliche Bereicherung, denn es zeigt uns auch ganz allgemein, wie wichtig eine ausgewogene Erfüllung unserer Bedürfnisse ist und wie wir sie erreichen können!

 

Über den Autor:

Dr. Denis Mourlane wurde 1969 geboren. Er ist Diplom-Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut, Systemischer Berater und Coach und veröffentlichte bereits das Buch „Resilienz. Die unentdeckte Fähigkeit der wirklich Erfolgreichen“.

 

Details zum Buch:

Originalausgabe 2015

dtv Verlagsgesellschaft

ISBN 978-3-423-26093-0

 

Bettina Armandola

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s