GU Neuheiten Teil 2

Meine heutige GU Neuheiten Vorstellung dreht sich rund ums Thema Essen! Rezepte für einen gesunden Darm, Wurst & Käse vegan selbst gemacht, Obstgehölze, Kräuter selber anbauen und Weber’s mediterranes Grillen – definitiv lauter tolle Bücher, die euch sicher gefallen werden. Und hier kommen sie auch schon:

Kräuter selbst anbauenKräuter selbst anbauen von Renate Hudak

Alles, was man zum Anbau von Kräutern wissen muss – mit zahlreichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen und anschaulichen Praxisvideos.

Kräuter sind Kult! Die vielseitigen Pflanzen verbreiten mediterranes Flair, verfeinern die kreative Küche und verströmen ihren Duft in Haus und Garten. Ob im Beet, auf Balkon oder Terrasse – mit diesem Ratgeber findet der Hobbygärtner mit Sicherheit das richtige Plätzchen für seine Lieblingskräuter. Zahlreiche bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitungen zeigen u. a. die Anlage eines farbenfrohen Beetes oder einer Kräuterschnecke und erklären beispielsweise die Topfkultur von Kräutern für Fensterbank oder Balkon. Zudem hilft der übersichtliche Porträtteil, die besten Arten für das eigene Kräuterparadies auszuwählen. Der Expertenrat, wertvolle Pflegehinweise und allerlei Tipps zur Verwendung lassen keine Fragen rund ums Gärtnern mit Kräutern offen. Als besonderes Extra bietet die GU Garten & Natur Plus-App zusätzliche Videos mit nützlichen Praxistipps und interessanten Zusatzinfos.

Selber Kräuter anbauen, im eigenen Garten oder auf der Terrasse ist ganz egal wo, eine richtige Freude. Ich hab es immer schon selber gerne gemacht und mich dann beim Kochen, Grillen oder auch Öl einlegen über meine eigenen Kräuter gefreut. Jetzt mit zwei Kindern macht es noch viel mehr Freude das leuchten in den Augen zu sehen, wenn etwas wächst und dann gegessen werden kann. Dieses Buch bietet hierfür die optimale Basis mit allen wichtigen Infos, Tipps, Tricks und dem dazu passenden Bildmaterial. Sehr gelungen!

5203_Vegane_Ersatzprodukte_.pdf, page 1 @ Preflight ( 5203_VeganWurst & Käse vegan selbst gemacht von Hildegard Möller

Vegane Wurst und veganen Käse ganz einfach selber machen und genießen!

Au ja: Heute Abend gibt es ein dick belegtes Wurstbrot. Und danach noch eins mit ordentlich Käse! – Aber Moment, Du bist doch Veganer – wie soll das gehen? Ein Blick in die Kühlregale der Bio-Läden und Reformhäuser gibt schnell die Antwort: Von Wiener Würstchen bis Parmesan, es gibt so ziemlich nichts, was es inzwischen nicht auch in veganer Form zu kaufen gibt. Um in den Genuss dieser tierfreien Ersatzprodukte zu kommen, muss man allerdings ganz schön tief in die Tasche greifen. Und von wegen Genuss: Oft sind Veggie Delight Classic Gouda Style und Co. dann noch nicht einmal so richtig lecker. Also doch wieder zurück zum tierischen Original? Natürlich nicht, Selbermachen heißt die Lösung! Und damit veganer Ricotta, Veggie-Bratwürstchen und tierfreie Hausmacher-Streichwurst perfekt gelingen und super schmecken, liefert dieses Buch die richtige Portion Praxis-Know-how und die besten Rezepte! Damit Sie sich noch öfter auf ein dick belegtes Wurst- oder Käsebrot freuen können!

In diesem Buch findet man zahlreiche tolle Rezepte, auf die man selber sicher nicht kommen würde, die sich aber lohnen. Einfache, schmackhafte Speisen findet man hier wieder. Die Rezepte sind gut nachzumachen und das Fotomaterial sehr ansprechend gestaltet. So bekommt man richtig Lust aufs Nachmachen!

ObstgehölzeObstgehölze schneiden von Hansjörg Haas

Alle wichtigen Schritte für einen fachgerechten Obstgehölzschnitt – vermittelt durch leicht verständliche Anleitungen und zusätzliche Praxisvideos.

Kaum eine Gartenarbeit wirft so viele Fragen auf wie der Schnitt: Wie erzieht man einen Apfelbaum oder eine Kiwi? Wann schneidet man Himbeeren oder Weinreben, damit sie viele leckere Früchte tragen? Ob Rundkrone, Spindelbaum oder Spalier: Dieser Ratgeber erklärt, wie man Schere und Säge richtig ansetzt, um Obstgehölze zu erziehen und gesund zu erhalten. Der Experte Hansjörg Haas beschreibt in anschaulichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen den Schnitt aller gängigen Obstarten. Tabellen geben Auskunft über den Schnitt von mehr als 80 typischen Obstsorten. Eine Diagnosetafel zeigt die häufigsten Schnittfehler und wie man sie wieder korrigiert. Der Schnittkalender dient zur Planung der einzelnen Maßnahmen und gibt die Zeiten an, zu denen man Obstgehölze am besten schneiden sollte. So ist eine reiche Ernte garantiert. Als besonderes Extra bietet die GU Garten & Natur Plus-App zusätzliche Videos mit nützlichen Praxistipps, z. B. zum Auslichtungsschnitt eines Apfelbaums im Frühjahr.

Speziell Obstgehölze brauchen einen richtigen Schnitt – laissez faire geht hier leider gar nicht, bzw. kommt nichts Gutes dabei raus. Wie man es richtig macht und was man alles dazu benötigt, kann man hier nachlesen. Ein richtiges Lexikon, in dem man alles zum Thema findet.

Rezepte für einen gesunden DarmRezepte für einen gesunden Darm von Sandra Strehle und Christiane Schäfer

Aktuelles Wissen leicht verständlich aufbereitet und Rezepte für einen rundum gesunden Darm.

Ein starkes Immunsystem – das möchten wir alle. Dafür brauchen wir einen gesunden Darm. Hier entscheidet sich zu 85 Prozent, ob der Körper in Balance und die Abwehrkräfte stark sind. Leider stressen wir unseren Darm aber viel zu oft. Unwohlsein und mangelnde Fitness sind die Folge. Rezepte für einen gesunden Darm von GU steuert dagegen: Aus der Praxis, für die Praxis verfasst, zeigt es leicht und verständlich mit anschaulichen Infografiken, was unser Darm braucht, um in Balance zu bleiben. Und köstliche Rezepte helfen dabei, ihn täglich mit bewusster Ernährung aufs Neue ins Gleichgewicht zu bringen. Leichte, ballaststoffreiche Bauchschmeichler-Rezepte pflegen die Darmflora und stärken unser Wohlbefinden. Ob Frühstück, Snacks, Hauptgerichte oder Dessert – alle Rezepte für den gesunden Darm schmecken so gut, dass sie jeden Tag aufs Neue Lust darauf machen, unserem wichtigsten Immunorgan etwas Gutes zu tun. Damit es gar nicht erst in Stress gerät!

Den eigenen Bauch zur Ruhe zu bringen und auf seinen Darm zu schauen kann sicher nicht schaden, auch ohne, dass man einen driftigen Grund oder ein Krankheitsbild dafür braucht. Dieses Buch zum Thema gesund essen zeigt in zahlreichen, leckeren Rezepten, wie es geht. Die Rezepte sind sehr gut beschrieben und einfach nachzukochen und auch das Bildmaterial ist richtig gut gemacht und fürs Auge ansprechend.

5025_Mediterranes_Grillen_UM.pdf, page 1 @ PreflightWeber’s mediterranes Grillen von Jamie Purivance

Mit Weber ans Mittelmeer: über 80 neue Rezepte vom Grill-Experten Nummer 1.

Ein laues Sommerlüftchen, ein Glas Wein – und vom Grill ziehen verführerische Düfte herüber Urlaubsfeeling macht sich breit, und die Terrasse rückt schlagartig ganz nah ans Meer. Wer macht es möglich? Jamie Purviance, der Grill-Experte Nummer 1! In 80 neuen Rezepten huldigt er den vielen Aromen und Zutaten der Mittelmeerküche. Folgen Sie ihm auf seiner kulinarischen Reise und entdecken Sie in Serranoschinken gewickelte Feigen mit Ziegenkäse, Baba Ganoush, Wolfsbarsch mit Basilikum-Gremolata, Hähnchen-Tajine mit Safran, Pfirsichtarte mit Mandelguss und viele weitere Rezepte. Schwelgen Sie in neuen aromatischen Kombinationen und genießen Sie abwechslungsreiche Menüs vom Grill – von der Vorspeise bis zum Dessert. Ebenfalls inklusive: die Grundlagen des Grillens mit Kohle und Gas sowie detaillierte Tabellen zu Gar- und Marinierzeiten für Fleisch, Fisch und Gemüse. So gelingt der Ausflug ans Mittelmeer perfekt!

Ich habe glaube ich schon alle bisher erschienen Weber Bücher angeschaut und einiges davon nachgekocht und ausprobiert. Gerade aber für den Sommer sind leichte, mediterrane Gerichte optimal. Und genau hier setzt dieses Buch an und bietet super Ideen, Rezepte und Anregungen. Ich bin mir sicher auch für euch findet sich hier das Eine oder Andere Rezept.

Ich wünsche euch viel Freude beim Ausprobieren und Lesen!

Barbara Ghaffari

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s