Kinderbuch Empfehlungen

Unsere heutigen Kinderbuch Empfehlungen erzählen von Hennen, 50 kreativen Malideen, Capitain Fiete und vielen lustigen Tieren. Für die unterschiedlichsten Altergrsgruppen ist heute wieder etwas dabei. Ich wünsche euch viel Freude beim Lesen und Anschauen der Bücher!

Pick, die Henne1) Pick, die Henne von Axel Scheffler – ein Soundbuch erschienen bei Beltz & Gelberg

Eine hungrige Henne, die ihre Eier vermisst, und eine gierige Ziege, die sich auf rote Beeren mit Sahne stürzt. Zwei bezaubernd einfache Pappbilderbücher von Axel Scheffler, in tierisch schöner Nachdichtung von Franz Hohler.

Pick hat tagelang auf ihren Eiern gesessen, jetzt ist sie furchbar hungrig und hüpft aus dem Nest. Doch ehe sie sich’s versieht, sind die Eier weg! Nanu? Sie sucht und findet sie schließlich bei Schwein und Pferd – inzwischen sind die kleinen Küken geschlüpft!

In derselben Ausstattung ist auch das Pappbilderbuch „Zick, die Ziege“ lieferbar.

Dieses herzig gemachte Buch mit Sound Funktion ist für kleine Kids ab ca. 2 Jahren schon optimal anzuschauen und zu erleben. Die kleine Henne erlebt so manches Abenteuer und wir können sie mit diesem Buch begleiten. Der Stil von Axel Scheffler, den wir bereits aus so vielen anderen Büchern kennen, ist unverkennbar und zeichnet sich großartig von anderen ab. Wirklich lustig und lieb gemacht.

50 Malideen für kleine Künstler2) 50 Malideen für kleine Künstler – Schritt für Schritt zum fertigen Bild erschienen im Usborne Verlag

In jedem Kind steckt ein Künstler – mit den passenden Anleitungen sowieso! Mit Schere, Kleber, Wasserfarben, Bunt- und Filzstiften entstehen im Handumdrehen Rentier-Stempeldrucke, Dinosaurier-Karikaturen, eine Feen-Girlande und vieles mehr!

  • 50 kreative Malideen mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen
  • Kindgerechte Einführung in verschiedene Maltechniken
  • Mit praktischer Spiralbindung

    Der Usborne Verlag hat wirklich ganz tolle Kinderbücher und auch kreative Ideen fürs Arbeiten mit den Kindern. Dieses Buch für angehende kleine Künstler ist großartig geworden und bietet wirklich eine große Vielzahl an kreativen Malideen.Schritt für Schritt werden die unterschiedlichsten Motive gezeigt – eine super Sachen auch für Eltern, oftmals ist das eigene Malen ja schon etwas eingerostet und man kann sich hier tolle Anregungen holen. Sehr gelungen!

    Je nachdem welche Motive mal zum Nachmalen auswählt, kann man schon mit ganz einfachen Anleitungen recht früh mit den Kindern beginnen.

Fiete - die große Fahrt3) Fiete – die große Fahrt erschienen bei BOJE

Ein neues Abenteuer mit Fiete, dem sympathischen Seemann aus den Bestseller-Apps! Fiete, Hinnerk und Hein sind mächtig stolz: Ihr Schiff, die alte Botilda, sieht aus wie neu! Noch eine Nacht schlafen, dann geht es endlich auf große Fahrt. Doch während Fiete und Hein in ihren Kojen schlummern, lässt Hinnerk heimlich den Motor an, und die Botilda tuckert los. Hinnerk ist ganz aufgeregt, aber schon bald fallen auch ihm die Augen zu … Da macht es plötzlich RUMS: Die Botilda ist vor einer Insel auf Grund gelaufen. Nanu, wo sind sie denn hier gelandet? Die drei Freunde machen sich auf Erkundungstour …

Kinder ab 3 Jahren werden diese Geschichten lieben. Fiete ist ein sehr lieber Seemann, der jede Menge Abenteuer kindergerecht erzählt, erlebt. Die Illustrationen haben einen super netten, ganz eigenen Stil, der mit sehr gefällt und die Geschichte ist gut gewählt und erzählt. Ein großartiges Vorlesebuch für kleine Abenteurer.

Wer lächelt hier4) Wer lächelt hier? von Yusuke Yonezu erschienen bei Minedition

Wer ist durch die ovale Öffnung zu sehen? Wer versteckt sich hinter den zwei Nasen? Beim Auf- und Umklappen lernt ihr viele verschiedene Tiere kennen.

Aber vorher dürft ihr raten, um welches Tier es sich bei den Punkten, Strichen und Ovalen handeln könnte. Dazu gibt es witzige gereimte Einzeiler zu jedem farbenfrohen Bild. Und wen könnt ihr auf der letzten Seite im Kreis erkennen?

Dieses Buch kann man schon mit ganz kleinen Kindern ab 1 Jahr anschauen und lesen. Fröhliche Gesichter und ein buntes Rätselraten sind hier garantiert. Eine lustige Idee und ein Buch, dass die Kleinen auch schon ganz alleine anschauen können. Robust und hochwertig gemacht in einem kleinen, handlichen Format.

emmi5) Emmi sucht ihre Schnuffelnuss von Anna Taube und Larisa Lauber erschienen bei Magellan

Das gibt es doch nicht: Emmi Eichhörnchens kuschelbunte Schnuffelnuss ist spurlos verschwunden! Sie ist weder in ihrer Vorratskammer noch in ihrem geheimen Nussversteck. Wo könnte sie nur sein?

Emmi macht sich auf die Suche nach ihrer Schnuffelnuss und durchstöbert dabei all ihre Geheimverstecke – und davon hat sie eine ganze Menge! Nur gut, dass Emmis Freunde ihr helfen!

Gemeinsam mit ihnen geht der kleine Betrachter auf die Suche nach der Schnuffelnuss und dabei gibt es auf jeder Seite einen neuen Hinweis zu entdecken – so finden sie die Schnuffelnuss im Handumdrehen!

Für Kinder ab ca. 2 Jahren ist dieses Buch super geeignet. Kurze, liebe Texte, sehr herzige Grafiken und Illustrationen und viele, vielen Sachen zum Anschauen auf jeder Doppelseite inkl. versteckten Klappen zum Öffnen und Entdecken. Eine super liebe Geschichte, die man sehr gerne gemeinsam anschaut.

Viel Freude beim Lesen und bis nächste Woche!

Barbara Ghaffari

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s