Buch des Monats – Mai

Strße der SchattenMein Buch des Monats:

Straße der Schatten
von Jennifer Donnelly 

Die vollständige Rezension findet ihr hier.

In diesem Buch geht es um ein junges Mädchen, dass sich durch die gesellschaftlichen Konventionen nicht aufhalten lässt, den wahren Mörder ihres Vaters zu finden.
Sie pfeift darauf, was sie darf oder nicht, sie findet einen Weg es zu tun.
Solche Mädchen wie Jo, waren die Vorreiterinnen des Feminismus. Solche starke Frauen haben den Weg geebnet für die Gleichstellung der Frauen.
Heute wird in unseren Breitengraden von keiner Frau verlangt, dass sie nicht arbeiten darf, oder einen bestimmten Mann heiraten muss.
Aber mal gerade vor einem Jahrhundert war das gang und gäbe.

Danke Frauen wie Jo, fürs Kämpfen!

In diesem Sinne: ein Hoch auf die freien Entscheidungen!

Eure Elisabeth.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s