Freiheit für Raif Badawi

FreiheitfürRaifBadawi„Freiheit für Raif Badawi, die Liebe meines Lebens“ ist ein sehr persönliches Buch von Ensaf Haidar, Raif Badawis Frau. Es erzählt die Liebesgeschichte der beiden, welche in Saudi-Arabien leben. In diesem Land wird kein freies Denken geduldet und die Frauen sind ohne Rechte. Alles wird vom Staat gelenkt und von der mächtigen Religionspolizei.
2008 gründet Raif Badawi das
online-Forum „Die saudischen Liberalen“, wo er mit Freunden und Gleichgesinnten über Politik, Frauenrechte und Religion in Saudi-Arabien diskutiert. Sein Wunsch ist es, dass alle frei und gleichberechtigt nebeneinander leben können. Doch genau diese Forderung ist zu viel für die Imame, denn er wird zu 10 Jahren Freiheitsstrafe und 1000 Peitschenhieben verurteilt. Ensaf Haidar und die drei Kinder suchen um Asyl an, leben heute in Kanada und kämpfen unermüdlich für die Freilassung Raifs.

Ensaf Haidar schildert in diesem Buch ihr bewegendes Schicksal. Sie erzählt den Kampf mit ihrer und Raifs Familie, damit sie den Mann heiraten darf, den sie liebt. Wie sie es hasst, sich komplett verschleiern zu müssen. Was es bedeutet, dass ihre Brüder und ihr Vater alles für sie entscheiden und wie sie schließlich von ihrer Familie verstoßen wird.
Das Werk ist berührend, spannend, und zugleich äußerst wichtig und hochaktuell. Denn die Geschehnisse und Forderungen unterscheiden sich kaum von der Terrorherrschaft des sogenannten Islamischen Staates.

Details zum Buch:
Verlag: Bastei Lübbe
Hardcover, 256 Seiten
ISBN: 978-3-431-03943-6

Sonja Stummer

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s