Das Glück der Musik – Vom Vergnügen, Mozart zu hören

Wie verändert sich das Leben, wenn man jeden Tag ein bis zwei Kompositionen von Mozart hört? Diese Empfehlung gab Rossini und Hanns-Josef Ortheil hat es ausprobiert. In diesem Werk teilt er uns mit, wann, wo und wie er die täglichen Mozartportionen ein Jahr lang in sein Leben einfügt. So hört er Opern am Strand, Klavierkonzerte... Weiterlesen →

Nochmal Schwan gehabt

Nochmal Schwan gehabt - Anekdoten und Reminiszenzen Mit einem löblichen Nachwort von Michael Niavarani Wie nennt man das, wenn zwei Musiker miteinander musizieren? Ein Duell. Derartige Versprecher und Witze, Schüttelreime, sowie zahlreiche Geschichten und Dialoge vor und hinter der Bühne finden sich in dieser Sammlung von einem der bekanntesten Dramaturgen Österreichs. So wie wir Christoph Wagner-Trenkwitz... Weiterlesen →

Streichquartett

Anna Enquist erzählt in ihrem Roman die Geschichte von vier MusikerInnen, deren Leben eine traurige Wendung genommen hat. Das einzige Verbindende und ihrer Einsamkeit entgegenwirkende ist die Musik. Denn einmal wöchentlich treffen sich Hugo, Heleen, Carolien und Jochem um Mozarts Dissonanzenquartett zu proben. Zusätzlich spielt der alte Musikprofessor und Geigenbauer Reinier eine große Rolle, indem... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: