Nochmal Schwan gehabt

AMA_WagnerTrenkwitz_Schwan gehabt_Cover_RZ.inddNochmal Schwan gehabt – Anekdoten und Reminiszenzen
Mit einem löblichen Nachwort von Michael Niavarani

Wie nennt man das, wenn zwei Musiker miteinander musizieren? Ein Duell.

Derartige Versprecher und Witze, Schüttelreime, sowie zahlreiche Geschichten und Dialoge vor und hinter der Bühne finden sich in dieser Sammlung von einem der bekanntesten Dramaturgen Österreichs. So wie wir Christoph Wagner-Trenkwitz als Opernballmoderator kennen, so kennt er viele Schauspieler und Sänger. In seinem neuen Werk gewährt er uns Einblick in ihr Künstlerleben.

Für ältere und begeisterte Theaterliebhaber, welche die vorkommenden Personen samt ihrem Tonfall schätzen, mag das Buch wunderbar sein. Mir war es jedoch zu langatmig, teilweise fand ich die Witze nicht lustig. Vielleicht sollte man es aber nicht in einem durch lesen, sondern je nach Lust und Laune nur jeweils ein paar Anekdoten. Oder eine Lesung des Werks besuchen. Schön fand ich es zu spüren, wie der Autor das Schauspiel, den Witz und die Bühne liebt. Denn das ist beim Lesen des Buches unverkennbar!

Details zum Autor:
Christoph Wagner-Trenkwitz, Mag. phil., geboren in Wien, war Chefdramaturg der Wiener Staatsoper und ist seit 2003 Direktionsmitglied, seit 2009 Chefdramaturg der Wiener Volksoper. Radio- und TV-Moderator, Darsteller auf der Bühne sowie Autor zahlreicher erfolgreicher Bücher und Biografien. Daneben hat er sich im TV (Opernball) und Hörfunk („Pasticcio“, Neujahrskonzert) einen Namen gemacht. Seit 2013 ist er Intendant des Theatersommers Haag.

Details zum Buch:
Verlag: Amalthea
Hardcover mit Schutzumschlag, zahlreiche Abbildungen
296 Seiten
ISBN: 978-3-99050-011-8

Sonja Stummer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s