Stickern und Malen

Die meisten Kinder lieben es zu Stickern und zu Malen und Rätsel zu lösen. Genau hierfür habe ich euch heute so einige tolle Bücher und Hefte zu den unterschiedlichsten Themen und Interessensgebieten herausgesucht und wünsche euch viel Freude beim Schmökern darin!

Mein erstes Stickerbuch – Auf der Baustelle erschienen bei Usborne

Schon die Kleinen haben großes Interesse zu stickern und zu malen und dieses super lieb gestaltete Stickerbuch ist genau für die jüngsten unter uns gemacht. Ab ca. 3 Jahren kann hier schon nach belieben gestickert werden. Das große Thema ist die Baustelle – vorallem für Jungs super spannend! Über 130 Sticker warten auf die kleinen, eifrigen Fingerchen. Neben den netten kurzen Einleitungen auf jeder Stickerseite gibt es für die Eltern viel zu erklären – alle Sticker haben eine Beschreibungen und man kann den Kindern dazu einiges erklären. Wissen ist so mit ganz viel Spaß und Freude kombiniert! Toll gelungen!

Zum Inhalt:

Kräne, Bagger, Kipplaster und viele andere Fahrzeuge sind auf der Baustelle im Einsatz. Klebe die über 130 Sticker auf und hilf so beim Bau von Häusern, Brücken und einem Spielplatz!

Mein erstes Stickerbuch Tiere erschienen bei Usborne

Auch dieses erste Stickerbuch – dieses Mal mit dem Thema Tiere – ist einzigartige und sehr gelungen für die Jüngsten unter uns, ab ca. 3 Jahren. Über 150 Sticker mit Tiermotiven sind hier zu finden. Besonders praktisch ist es, dass man die Stickerseite problemlos rausstrenne kann, um so einger kleben und stickern zu können. Und ganz nebenbei kann auch ein bisschen gelernt werden, die Lebensräume der unterschiedlichen Tiere, Tiernamen und Arten uvm. Ein großartiges und sehr gelungenes Buch!

Zum Inhalt:

Welche Tiere leben im Regenwald, welche in der Wüste und welche im Meer? Mit über 250 Stickern kannst du sie ihren verschiedenen Lebensräumen zuordnen und für jedes Tier einen Platz finden.

Piratenrätsel – Usborne Mini – erschienen bei Usborne

Super handlich und praktisch zum Mitnehmen ist dieses Mini Rätselbuch. 24 Rätsel gibt es hier zu lösen – alle mit dem Überthema Piraten. Unterschiedliche Rätsel und Denkaufgaben für Kinder ab ca. 5 Jahren. Optimal für eine Reise oder einen Urlaub oder einfach ein kleines Highlight beim Restaurantbesuch. Eine super Reihe – toll zusammengestellt und gut gelungen!

Zum Inhalt:

Klein, aber oho: Hier kannst du 24 piratenstarke Rätsel lösen. Egal wo und wann – dieses Minibuch kommt überallhin mit!

Mein extradickes Stickerbuch Fußball erschienen bei Usborne

Für Stickerkönigs und Fans ab ca. 5 Jahren ist dieses geniale Stickerbuch zum Thema Fußball mit über 1.000 Stickern eine wahre Freude. Zahlreiche super liebe Motive, alle rund um Fußball, in Summe über 20 Szenen, können nach Belieben beklebt werden. Sogar Sticker für Einladungen und Geschenke oder Briefumschläge sind mit dabei. Dem Stickerspaß sind keine Grenzen gesetzt und man kann sich so richtig autoben. Ein großartiges Geschenk.

Zum Inhalt:

Ob im Stadion, im Park oder am Strand – mit den 1000 Stickern in diesem Buch kannst du mehr als 20 spannende Fußballszenen gestalten sowie Geschenke, Einladungen und Briefumschläge dekorieren.

Mein Rätselspaß Pferde und Ponys erschienen bei Usborne

Dieses Mal wird nicht gestickert, sonder gerätselt. Für Pferdebegeisterte ab ca. 6 Jahren sind diese Rätsel optimal geeignet und auch schon gut lösbar. Praktischerweise sind die Seiten auch rauszutrennen und einzeln mitzunehmen oder nach fertiger Lösung wegzugeben. Über 130 Mal-, Such-, und Worträtsel gibt es zu entdecken und zu lösen. Viele Stunden Spielefreude ist garantiert. Optimal für lange Autofahrten oder Urlaube oder auch eine nette Beschäftigung für zu Hause. Langeweile ade! Auch Lösungen sind hier integriert, falls man wo wirklich nicht weiterkommt.

Zum Inhalt:

Pferdefreunde aufgepasst! In diesem abwechslungsreichen Rätselblock warten über 130 Mal-, Such- und Worträtsel rund um Pferde und Ponys auf euch. Da kommt garantiert keine Langeweile auf! Mit heraustrennbaren Seiten und Lösungen.

Malen und Rätseln – Tiere erschienen bei Ravensburger

Wenn es um Wissen und Rätseln geht, dann darf der Ravensburger Verlag nicht fehlen. Dieses tolle Malen und Rätselheft mit dem Thema Tiere ist ein absolutes Highlight. In der Wieso Weshalb Warum Reihe von Ravensburger für Kinder zwischen 4 und 7 Jahren ist dieses Buch ein wichtiger Teil. Spielerisch die Welt entdecken ist das Motto und mit Tieren macht es gleich noch viel mehr Spaß. Zahlreiche Malvorlagen und Rätsel warten hier auf die tierlieben Kinder. 95 Seiten, also richtig viel gibt es hier zu entdecken und erleben. Richtig toll gemacht!

Zum Inhalt:

Ob Tiger, Pferd oder Pinguin, dieses Heft versammelt lauter beliebte Tiere. Auf 100 Seiten mit großen Ausmalbildern und kniffligen Rätseln können kleine Tierfreunde kreativ werden. Kurze Texte vermitteln erstes Sachwissen über Tiere aus aller Welt.

Aktiv Heft Flugzeuge Wieso Weshalb Warum erschienen bei Ravensburger

Auch diese Aktiv Heft Reihe von Ravensburger darf bei Malen & Stickern & Rätseln definitiv nicht fehlen. Basis ist auch hier die Wieso Weshalb Warum Reihe. Hier gibt es eine tolle Kombination aus Sticker, Bastelsachen, Malen und Rätseln – für Kinder zwischen 4 und 7 Jahren. All diese Highlights, die den Kindern Freude und Spaß machen, sind mit der Vermittlung von Wissen kombiniert und nebenbei lernen die Kinder auch noch tolle Sachen. Geniale Reihe – bitte unbedingt mehr Bücher davon auf den Markt bringen!

Zum Inhalt:

Was für Flugzeuge gibt es? Und wie sieht es im Cockpit aus? Große Ausmalbilder, knifflige Rätsel sowie attraktive Bastel- und Spielideen laden Kinder zum aktiven Entdecken ein. Mit kurzen Wissenstexten, über 30 Stickern und einem Bastelbogen.

Mein erstes Stickerbuch  – Der Weihnachtsmann erschienen bei Usborne

Es muss nicht Weihnachten sein, um sich mit Weihnachten zu beschäftigen. Meine Kinder zum Beispiel sprechen das ganze Jahr immer wieder davon und singen sogar manchmal im Sommer Weihnachtslieder. Warum also nicht auch ein weihnachtliches Stickerheft nach Weihnachten? Dieses erste Stickerbuch – mit dem Thema Weihnachtsmann, für kleine Stickerhände ab ca. 3 Jahren ist so richtig lieb gelungen und verbreitet angenehme und gute Laune. Über 200 Sticker mit super herzigen Motiven sind hier versammelt. Und auch die Weihnachtsszenen, in die man sie einkleben kann, sind super gut gelungen. Extrem lieb gemacht, freut man sich das ganze Jahr darüber!

Zum Inhalt:
Mit über 200 Stickern kannst du zauberhafte Weihnachtsszenen gestalten: Begleite den Weihnachtsmann auf seinem Weg von Haus zu Haus und sei dabei, wenn er mit seinem Rentierschlitten die Geschenke verteilt.

Mein Stickerbuch – Weihnachten erschienen bei Usborne

Und auch für die größeren Kinder ab ca. 5 Jahren habe ich noch ein weihnachtliches Stickerbuch. Mit über 800 Stickern und sogar viele mit Goldfolie versehen, ist dem Stickerspaß keine Grenze mehr gesetzt. Super liebe kindgerechte Weihnachtsszenen gibt es zu bekleben und entdecken. Unfassbar herzig gemacht ist dieses Stickerheft ein großartiges Geschenk und auch die großen haben ihre Freude daran!

Zum Inhalt:

  • Mit über 800 Aufklebern
  • Lebhafte Weihnachtsszenen
  • Adventskalender mit Aufklebern

Die fröhlichen Weihnachtszenen in diesem Buch warten nur darauf, mithilfe der liebevoll gestalteten Sticker vervollständigt zu werden. Hier können Kinder Schneemänner bauen, den Baum schmücken oder dem Weihnachtsmann beim Einpacken von Geschenken helfen.
So vergeht der Advent wie im Flug!

Spielend leicht verstehen – Maße und Gewichte erschienen bei Usborne

Dieses ganz toll aufbereitete Wissensbuch zum Thema Maße und Gewichte mit Übungen, Erklärungen und sogar Stickern ist für Kinder ab ca. 7 Jahren optimal und ebenso aus dem Hause Usborne. So toll aufbereitet macht Lernen echt Spaß. Farbenfroh und sympathisch möchte man unbedingt mehr wissen und sehen, was sich denn noch alles tolles auf den folgenden Seiten befindet. Richtig toll gemacht!

Zum Inhalt:

Welcher Berg ist der höchste? Wie kalt ist es? Und wie viele Croissants kannst du aus 300 g Teig backen? Über 100 Sticker, einfache Erklärungen und Übungsaufgaben helfen dir, spielend leicht alles Wichtige über Maße und Gewichte zu lernen! Auf den Quiz-Seiten kannst du dein Wissen überprüfen.

Viel Freude beim Lesen, basteln, malen und stickern!
Barbara

Kinderbuchempfehlungen

Die 4 Jahreszeiten, Lukas und die Meckerschweinchen, Maschinenbau für Babys, Erklrungen zu Sternen und Ella und das Festkonzert sind die heutigen Titel der Kinderbuchempfehlungen. Von kleinen bis zu großen Lesern ist für alle was mit dabei. Viel Freude beim Lesen!

Erklär mir, was Sterne sind erschienen bei Usborne

Schon für Kinder ab ca. 3 Jahren ist dieses tolle Wissensbuch aufbereitet – es gibt hier so unendlich viel zu entdecken, Klappen aufzumachen und für Erwachsene zu erzählen und vorzulesen. Ein Buch, das mit Sicherheit die Neugier auf Sterne und das Leben im Weltraum weckt. Farbenfroh und toll kindgerecht aufbereitet, macht dieses Buch so richtig viel Freude. Ich bin ein riesengroßer Fan der Usborne Wissensbücher – sie sind so gut aufbereitet und schön anzuschauen.

Zum Inhalt:

Was sind Sterne? Wie viele gibt es? Und ist unsere Sonne auch ein Stern? Dieses Buch erklärt mithilfe von 35 Klappen einfach und anschaulich alles, was kleine Kinder über Sterne wissen wollen.

Babys 1. Semester Maschinenbau erschienen bei Riva

Einfach erklärt ist hier bei diesem extrem gut und herzig aufbereiteten Buch das Thema Maschinenbau groß geschrieben. Einfach und kindgerecht für Kinder und Erwachsene erklärt für Nobelpreisträger von morgen. Am Ende des Buches gibt es sogar ein Namensfeld, wo man nach Lesen des Buches seinen Namen eintragen kann. Extrem lieb gemacht und absolut lesenswert!

Zum Inhalt:

Eine farbenfrohe Einführung in die Ingenieurswissenschaft für die Nobelpreisträger von morgen.

Bringen Sie Ihrem Kind mit diesem bunt illustrierten Standardwerk die Theorien des Maschinenbaus nahe und legen Sie so den Grundstein für eine außergewöhnliche Karriere.

Mein Klassiker Klangbuch – Die 4 Jahreszeiten von Antonio Vivaldi erschienen bei Usborne

Für Musikbegeisterte kleine Hörer und Leser ab ca. 4 Jahren ist dieses wundervolle und farbenfrohe Buch ein absoluter Hit. Vivaldis 4 Jahreszeiten sind hier optisch und auch musikalisch aufbereitet und traumhaft anzuhören und anzusehen. Jede Doppelseite ist ein Genuss, bei dem es viel zu entdecken und erleben gibt. Jede Jahreszeit ist auf einer Doppelseite aufbereitet und schön gezeigt. Absolut lesens und hörenswert. Kinder sind begeistert!

Zum Inhalt:

Begleite zu den Klängen von Antonio Vivaldis berühmten Violinkonzerten die Waldtiere durch die vier Jahreszeiten. Schon die Kleinsten können hier klassische Melodien erleben und mithilfe der stimmungsvollen Illustrationen musikalische Motive entdecken.

Lukas und die Meckerschweinchen von Joachim Friedrich erschienen bei Orell Füssli

Für abenteuerliche Kinder ab ca. 8 Jahren ist dieses Buch genial und großartig zu lesen. Ein Detektivroman über ein verschwundenes Meerschweinchen hält die jungen Leser in Atem. Herrlich und unterhaltsam geschrieben, ist es wirklich aufregend und lustig dieses Buch zu lesen. 175 Seiten Lesefreude sind hier in diesem Buch versammelt und warten darauf gelesen zu werden. Toll geschrieben!

Zum Inhalt:

Ein merkwürdiges Rätsel beschäftigt Lukas und seine Freunde
Der selbstbewusste, gehörlose Junge Lukas kann mit Tieren kommunizieren, wenn er auf »Tierfunk« umschaltet. So versteht er genau, was seinen Kater Millicent plagt und kennt die geheimen Gedanken der Riesendogge seiner Freundin Marie. Als im Tierpark Meerschweinchen Lilli verschwindet, ist er der Erste, der es von den Tieren erfährt. Zusammen mit Marie und den Vierbeinern nimmt er die Fährte auf. Wohin führt der Tunnel, durch den Lilli verschwunden ist? Was weiß die geheimnisvolle Eule, und warum streiten sich die kleinen Meckerschweinchen ständig? Und welches Spiel treibt Tierpfleger Willi nachts im Tierpark? Eine Spur führt ausgerechnet in die Tierarztpraxis von Lukas‘ Mutter.
Ein temporeicher Krimi mit ungewöhnlichen Freundschaften, unterschiedlichsten Persönlichkeiten und witzigen Dialogen.

Ella und das Festkonzert von Timo Parvela erschienen bei Hanser

Auch für lesebegeisterte Mädels ab ca. 8 Jahren ist heute etwas mit dabei. Die herzige Figur Ella erlebt ein neues Abenteuer – dieses Mal geht es um ein Festkonzert und hier bei dieser Geschichte gibt es dazu so einiges zu erleben. Ella bringt Eltern und Kinder beim Lesen zum Lachen und begeistert ihre Fans. Skurril und witzig ist die Ella Serie bereits bekannt und beliebt und man darf sich auf viele Folgen der kleinen Heldin freuen.

Zum Inhalt:

Noch lauter, noch schriller, noch lustiger: Ella und ihre Klasse geben ein Konzert! Timo Parvelas 13. Band der Kultserie.

Der neue Direktor der Schule will, dass Ellas Klasse das Festkonzert zum Muttertag bestreitet. Auch wenn keines der Kinder viel mit Musik anfangen kann oder gar ein Instrument spielt. Aber da packt alle der Ehrgeiz. Sie werden es dem Direktor zeigen! Der Lehrer schreibt sogar extra eine kleine Oper. Nach Rotkäppchen. Mit drei Rotkäppchen, einem Blaukäppchen, einem Batman und auch sonst nur Hauptrollen, damit es keinen Streit mit den Eltern gibt. Während der Proben verschwindet dann auch noch der Taktstock des Lehrers, und die vielleicht liebenswerteste Schulklasse der Welt stürzt sich in das nächste Abenteuer. Das neue Ella-Buch – rasant, spannend und voll skurrilem Humor.

Viel Freude beim Lesen
Barbara

Kunst und Spaß

Heute habe ich sowohl für Kinder, als auch für Erwachsene einige tolle Bücher zum Thema Malen, Kunst und Spaß zusammengestellt. Es geht ums spielerische Zeichnen lernen, Zahlen lernen uvm. Ich wünsche euch viel Vergnügen mit diesen tollen Büchern und den darin befindlichen Anregungen, Hilfestellungen und Tipps.

In nur 30 Tagen zeichnen lerneb von Mark Kistler erschienen bei EMF

Für Alle, die gerne Zeichnen können möchten, ist der Titel dieses Buches eine richtige Ansage. In 30 Tagen zeichnen lernen – ein Praxiskurs für einen schnellen Erfolg. Das Buch ist wirklich ganz toll durchdacht und spitzenmäßig aufgebaut. In 30 Lektionen werden die Basics näher gebracht und mit wirklich zahlreichen Übungen, Skizzen und Anregungen erklärt. Man muss sich nur drübertrauen und schon entstehen die ersten kleinen Erfolge und Kunstwerke. Ein genial zusammengestelltes Buch, das viel Freude macht und sympathisch und aufbauend für seine Leser ist. Gelungen hoch 10!

Zum Inhalt:

In nur 30 Tagen zeichnen lernen – geht das überhaupt? Aber natürlich! Dieser zeichnerische Grundkurs macht mit seinen Schritt−für−Schritt−Anleitungen innerhalb kürzester Zeit aus jedem einen Zeichenprofi. Auf einfache Weise werden dabei die Grundlagen vermittelt, um wirklich zeichnen zu lernen. Egal, ob es um Perspektive, Schatten, Schattierung oder plastisches Zeichnen geht: Stets werden die grundlegenden Techniken Schritt für Schritt vermittelt, um schon bald sicher mit dem Bleistift umgehen zu können. Das Buch versteht sich dabei nicht nur als Grundkurs, sondern als Praxiskurs mit vielen wertvollen Tipps. Es hat das Zeug zum Standardwerk. Grund genug, es sich sofort zu holen.

Airbrush Stifte für Papier von Coppenrath

Airbrush Stifte sind was Besonderes und dieses Set ist ein absolutes Highlight für alle kleinen Künstler ab ca. 5 Jahren. 5 Stifte und 6 Schablonen für ein erstes gutes Gelingen mit tollen Motiven sind hier in diesem Set integriert. Sprayen und trocknen lassen, es ist kein weiteres Fixieren notwendig. Die Farben gelb, rot, blau, grün und schwarz sind beinhaltet und dazu gibt es auch noch eine kleine Anleitung, wie man die Stifte richtig verwendet. Und dann steht den Kunstwerken schon nichts mehr im Weg. Die Schablonen haben die folgenden Motive: Zebra, Löwe, Känguru, Eule, Pferd, Fuchs, Vögel und Katzen, sowie Blumen und Fußabdrücke. Eine tolle Mischung und sehr vielseitig einsetzbar. Ein ganz tolles Geschenk und Mitbringsel.

Zum Inhalt:

„Malen“ mit Airbrush-Stiften. Im Set enthalten sind 5 Stifte, 6 Motiv-Vorlagen und eine Anleitung für kreativen Airbrush-Spaß auf Papier.

Mein Wisch und weg Buch von Punkt zu Punkt – Tiere erschienen bei Usborne

Für kleine begabte Kinder schon ab 4 Jahren, sonst eher ab der Vorschulzeit, ist dieses tolle Wisch und Weg – Punkt zu Punkt Buch mit dem Thema Tiere gut geeignet und macht richtig viel Freude und gute Laune. Ich bin ein großer Fan der Wisch und weg Reihe von Usborne – so trauen sich die Kinder auch leicht an neue Themen heran und haben nicht das Gefühl was falsch machen zu können, ein „Fehler“ kann ganz leicht weggewischt werden und man kann es immer wieder versuchen und viel Spaß dabei haben. Super lieb und kindgerecht aufbereitet, ist dieses Buch extrem sympathisch und farbenfroh und die die kleinen Helden unter uns genau das Richtige.

Zum Inhalt:

Was ist auf dem Bild zu sehen? Verbinde alle gleichfarbigen Punkte der Reihe nach und fahre die Namen unter dem Bild nach. So übst du das Zählen und den sicheren Umgang mit dem Stift! Und falls etwas danebengeht: einfach wegwischen und von vorn beginnen.

Von Punkt zu Punkt Malbuch – Zahlen von 1 bis 20 von Vicky Bo

Dies ist ein super lieb zusammengestelltes und handliches Punkt zu Punkt Malbuch mit den Zahlen von 1 bis 20 für Kinder ab ca. 4 Jahren. Spielerisch mit tollen Motiven – absolut Unisex gehalten – kann hier so einiges wundervolles gemalen und danach ausgemalen werden. Die Bücher von Vicky Bo habe ich erst letztes Jahr entdeckt und finde sie großartig. Ihr werdet in Zukunft noch einiges mehr von diesem feinen Verlag sehen. Reinschauen lohnt sich!

Zum Inhalt:

Vicky Bo’s Malspaß auf extra dickem Papier. Wenn die Zahlen von 1 bis 20 richtig verbunden werden entstehen ungeahnte Motive zum Ausmalen. Ein Heißluftballon schwebt durch die Luft, ein Fisch schwimmt im Wasser, ein Tortenstück blickt verführerisch und eine Palme wirft ihre Schatten. Bilder mit Zahlen bis 20 eigenen sich für Kindern im Kindergarten- und Vorschulalter.

Freihändig zeichnen und skizzieren von Karl Christian Heuser erschienen bei EMF

Für Alle, die im Bereich Malerei und Zeichnen was Neues erlernen möchten, kommt dieses Buch genau richtig. Freihändig zeichnen und skizzieren hat so einiges zu bieten. Zahlreiche Übungen und Anregungen finden sich im stilvollen Inneren dieses Buches und laden zum Ausprobieren ein. Ob Schiffe, Landschaften oder Gegenständliches -alles ist hier versammelt. Ein toll zusammengestelltes Buch, bei dem es richtig Freude macht Neues auszuprobieren und dann hoffentlich zu erlernen.

Zum Inhalt:

Die Strichzeichnung neu entdeckt!
Die besondere Technik des freihändigen Zeichnens wird in diesem Grundlagenwerk umfassend erklärt. Hervorgegangen aus der Ausbildung von Architekten und Designern finden Hobbyzeichner hier einen tollen Anreiz, um gegenständlicher Zeichnung einen ganz neuen Look zu geben. Zahlreiche Schwung- und Linienübungen legen den Grundstein für alle Zeichenprojekte und ergeben schon in sich kleine Kunstwerke. Strich für Strich werden so Motive erschaffen, die sowohl Landschaften als auch Architektur abbilden. Anschaulich und einfach wird alles von der flächigen Darstellung über Schatten und Perspektiven bis zur Spiegelung erklärt.

Malen und Stickern Fußball erschienen bei Usborne

Für alle jungen Fußballfans ist dieses Malen und Stickern Buch aus dem Hause Usborne der absolute Renner. Spielerisch wird geklebt, gemalen und angeschaut. Es ist ein tolles Buch, dass man auch immer wieder zur Hand nimmt, einfach um sich seine eigenen kleinen Kunstwerke wieder anzuschauen. Die Einleitungen und kurzen Texte auf jeder Seite sind toll gewählt und machen den Kindern viel Freude. Sehr parktisch finde ich es auch, dass man die Stickerseiten einfach und unkompliert raustrennen kann, nichts ist mühsamer, als immer umblättern zu müssen, wenn man was kleben möchte. Toll gelungen ist es ein tolles Geschenk für alle kleinen Fußballer.

Zum Inhalt:

Begleite die Spieler zum großen Turnier, juble mit den Fans auf den Rängen und feiere den Pokalgewinn mit deiner Mannschaft! Gestalte die verschiedenen Fußball-Szenen mit über 150 Stickern oder male sie aus, ganz wie es dir gefällt!

Vicky Bo’s Mitmach und Malbuch Mädchen & Mode

Vicky Bo kommt heute wie schon vorhin angekündigt gleich noch einmal vor, dieses Mal allerdings konkret für Mädchen und ab ca. 8-12 Jahren. Es geht ums Thema Mode und ist ein super lieb gestaltetes Mitmach und Malbuch, in dem so einige Highlights zu finden sind. Es gibt zahlreiche Anregungen und Vorlagen für junge Modefans und der Freuheit sind hier beim Malen und Designen keine Grenzen gesetzt. Eine super umgesetzte Idee.

Zum Inhalt:

Vicky Bo’s Ideen zum Thema Mädchen-Mode auf extra dickem Papier. In diesem Buch findest du viele Motive zum Kritzeln, Ausmalen und Vollenden. Kleider, Schuhe, Handtaschen, Frisuren, Fashion-Sets, Schaufensterpuppen, Schmuck und Accessoires. Jede Seite kann individuell gestaltet werden und lässt viel Raum für kreative Designs.

Mein erster Mal- und Bastelspaß erschienen bei DK

Schon für junge, kleine Künstler ab 3 Jahren ist dieses tolle und vielseitige Mal- und Bastelspaß Buch gut geeignet. 30 kreative Projekte werden hier als Input vorgestellt und auch deren Umsetzung toll und übersichtlich, sowie gut zu verstehen, gezeigt. Es werden hier wirklich die unterschiedlichsten Bereiche und Techniken aufgegriffen. Von Farben mischen, Drucken, Stempel machen, bis hin zu Kreidespaß, Ausschneiden, Kleben oder Papier falten ist hier für die begeisterten, jungen Künstler ab ca. 3 Jahren, vieles dabei. Jetzt braucht es für zu Hause nur noch eine gute Umterlage, auf der sich die Kinder austoben können und schon kann es losgehen. Toll gelungen!

Zum Inhalt:

Kreative Ideen für die Kleinsten: Das Mal- und Bastelbuch mit 30 originellen Projekten, die garantiert gelingen und ganz nebenbei Feinmotorik und Fertigkeiten fördern. Beim Malen mit Fingerfarbe, dem Drucken mit Kartoffeln oder dem Basteln mit Karton können sich Kinder kreativ austoben. Alle vielfältigen Grundtechniken sind kinderleicht erklärt, sodass tolle Kunstwerke und Spielsachen wie Kreidemonster oder Einhorn-Steckenpferde einfach und schnell entstehen. Mit ausgestanztem Elefanten im Cover und weiteren süßen Schablonen!

Das tolle Bastelbuch steckt voller Mini-Projekte, die Kinder lieben. Die abwechslungsreichen Ideen lassen sich in kurzer Zeit und ohne großen Aufwand umsetzen – ein Erfolgserlebnis ist dabei sicher. Mal kommen Schwämme oder Blumen zum Einsatz, mal Tinte, Kreide oder Filzstifte und mal Krepppapier, Zeitung oder Tonkarton.

Das Experimentieren mit Farbe, Kleber und anderen Materialien macht großen Spaß. Wenn die Schere dafür gezückt oder der Pinsel geschwungen wird, lernen Kinder den Umgang mit dem Bastel- und Malequipment spielerisch. Schon bald beherrschen sie alle grundlegenden Falt- oder Zeichentechniken und sind mächtig stolz auf die Ergebnisse – Papierketten, Fensterbilder und vieles mehr. In jedem Kind steckt von Natur aus ein kleiner Künstler, hier kann es seiner Kreativität freien Lauf lassen!

Viel Freude beim Malen, Zeichnen und Basteln!
Barbara

Kinderbuchempfehlungen

Heute wimmelt es bei uns nur so vor Tiergeschichten und ich habe euch ein paar besonders herzige Kinderbücher herausgesucht. Es geht um Könige, Mut und ganz viel Fantasie 🙂

Hektor ist kein Schisser von Anne Ameling & Günther Jakobs erschienen bei Coppenrath

Dieses super herzige Buch für Kinder ab ca. 4 Jahren ist extrem herzig gestaltet. Es geht um das Thema Mut – ein kleiner Wolf darf auch Angst haben oder sich ein bisschen fürchten – ist doch menschlich oder tierisch 🙂 Dieses wichtige Thema ist hier in diesem lieben Kinderbuch sehr sympathisch und einfühlsam aufbereitet und richtig schön anzuschauen. Die Illustrationen sind sehr gelungen.

Zum Inhalt:

Hektor und seine Freunde machen zusammen den Wald unsicher. Doch nun haben Eichhorn, Eule und Rocky Igel eine Bande gegründet – und wenn Hektor dazugehören will, muss er Brombeeren klauen. Es sind jedoch gefäääährliche Brombeeren: Sie wachsen in BBs Garten. Und BB steht für Böser Bär. Aber für einen Wolf ist eine Mutprobe ja wohl kein Problem … oder? Ein Bilderbuch-Waldabenteuer über kleine Schisser, mutige Helden und echte Freunde. Die neue Bilderbuchreihe über all die großen und kleinen Sorgen von Kindergartenkindern.

König Babar von Jean de Brunhoff erschienen bei Anaconda

König Babar ist eine sooo herzige und liebe Figur und seine Abenteuer grandios. Dieses hochwertige und schöne Buch ist wundervoll anzuschauen und toll zu lesen. Die Texte sind optisch wie in Handschrift geschrieben und somit etwas richtig besonderes. Zauberhaft und mit ganz viel Fantasie wird hier von Babars Leben erzählt. Es ist ein Buch, dass man immer wieder gerne gemeinsam anschauen kann.

Zum Inhalt:

Zurück von seiner Hochzeitsreise mit Königin Céleste hat König Babar einen Plan: Am schönsten See in seinem Reich soll eine Stadt entstehen, die zu Ehren seiner Königin Célesteville heißen soll. Darin hat jeder Elefant sein eigenes Haus, es wird einen Hafen geben und ein Freibad und sogar einen Vergnügungspalast. Sobald die Stadt fertig ist, sollen alle Elefanten eins der vielen Geschenke bekommen, die Babar von seiner Reise mitgebracht hat. Schon bald ist Babars Traum erfüllt und alle sind glücklich. Aber wird sich das Glück auch halten lassen? Unerwartete Dinge geschehen.

Tommi Trödelt von Anne Hassel und Barbara Korthues erschienen bei Esslinger

Dieses super liebe Buch zum Thema Trödeln ist schon für junge Kinder ab 3 Jahren gut geeignet. Sogar eine herausnehmbare Trödeluhr gibt es hier anzuschauen und herauszunehmen. Der kleine Waschbär Tommi ist eine liebe Figur, der man gerne bei seinen Abenteuern folgt. Liebevoll erzählt macht diese Geschichte richtig viel Spaß. Die Illustrationen sind wunderschön anzusehen und erzählen auch ganz ohne Worte die Geschichte. Großartig!

Zum Inhalt:

Fröhliches Bilderbuch zum Thema Trödeln für Kinder ab 3 Jahren – mit herausnehmbarer Trödel-Uhr!

Der kleine Waschbär Tommi trödelt sich fröhlich durchs Leben, schon beim Aufstehen lässt er es langsam angehen. Eigentlich kein Problem, aber Tommi verpasst dadurch so einiges: Das Fußballspiel findet ohne ihn statt, die Lieblingssuppe ist kalt und die Gute-Nacht-Geschichte bekommt er auch nicht mit. Das ist alles blöd und wird immer blöder, Tommi muss eine Lösung für sein Problem finden …

Wer nicht trödelt, verpasst das Leben – dieses Bilderbuch macht es vor!

Mit Trödel-Uhr für das Kinderzimmer: Der kleine Zeiger weist auf die Aufgabe, „Aufräumen!“ oder „Zähne putzen!“, der große Zeiger bietet zu jeder Aufgabe 8 Trödel-Möglichkeiten wie „Ganz laut singen“ oder „Ein Bild malen“ oder eine „Eigene Trödel-Idee“ – viel Spaß beim Ausprobieren und Trödeln!

Häuptling dicke Backe von Barbara van den Speulhof und Jan Birck erschienen bei Sauerländer

Das Thema Zahnarzt und Wackelzahn ist hier wirklich großartig aufbereitet und mit ganz viel Humor zu lesen. Häuptling Bruno hat eine dicke Backe und möchte einfach nicht zum Zahnarzt gehen – mit viel Überredungskunst gelingt es dann doch. Extrem herzig und lustig geschrieben, gibt es hier ganz viel zu sehen und zu erleben.

Zum Inhalt:

Keine Angst vorm Zahnarzt!

Auch wenn Indianer eigentlich keinen Schmerz kennen, so haben sie doch auch mal Zahnschmerzen. Bruno ist so ein Indianer. Auf seinem Pferd Donnerkeil reitet er durch die Prärie. Die Fische, die er vor seinem Tipi brät, sind echt lecker. Mutig vertreibt er alle Eindringlinge aus seinem Indianerland. Doch was ist das? Es zwickt, es zwackelt. Autsch! Es wackelt ein Zahn. Auf keinen Fall geht er zum Zahnarzt! Aber plötzlich hat auch Donnerkeil ganz dolle Zahnschmerzen. Klar, dass er als echter Indianer seinen besten Freund zum Zahnarzt begleitet. Der ist zum Glück ein weiser Medizinmann und ernennt Bruno zum tapferen Häuptling Dicke Backe.

Eine augenzwinkernd geschriebene und illustrierte Bilderbuchgeschichte für alle kleinen Indianerhelden, die nicht so gern zum Zahnarzt gehen.

Ein Tag bei der Polizei von Katharina Wieker erschienen bei Duden/Fischerverlage

Kinder ab 4 Jahre können sich hier mit diesem Duden Lesespaß schon gut beschäftigen. Mit Bildern lesen lernen macht richtig viel Spaß und noch dazu mit diesem tollen Thema Polizei -gerade für Jungs extrem spannend. Gut aufbereitet und farbenfroh verfolgt man diese spannende Geschichte sehr gerne zusammen.

Zum Inhalt:

Duden – von Anfang an richtig! Bilder ersetzen Hauptwörter: Erster (Mit-)Lesespaß für Kinder ab 4 Jahren

Lisa und Leo sind mit Papa bei der Polizei. Da ist nämlich Tag der offenen Tür! Die Geschwister dürfen sich in einen Streifenwagen und auf ein Polizeimotorrad setzen und der Hundestaffel zusehen. Ob der Fährtenhund Rico den Geldbeutel entdeckt, den Papa verloren hat? Am Ende wartet noch ein echtes Highlight auf Lisa und Leo: Im Polizeihubschrauber auf dem Hof verbirgt sich ein Flugsimulator, den sie ausprobieren dürfen!

Eine spannende Geschichte über einen Beruf, der Kinder fasziniert.

So geht zeitgemäße Leseförderung:
Diese einfühlsame und mit viel Liebe zum Detail illustrierte Geschichte aus der Reihe „Leseprofi“ von FISCHER Duden Kinderbuch sorgt garantiert für Lesespaß. Der Text ist genau auf die Bedürfnisse der Jungen und Mädchen zugeschnitten: Eindeutige Bilder ersetzen die Hauptwörter. Beim Vorlesen können Kinder die Bilder „mitlesen“, indem sie die Wörter laut nennen. Beim ersten Selberlesen erleichtern die Bilder das Entschlüsseln des Textes und schaffen willkommene Pausen beim Lesen. So erleben die Kinder schnell motivierende Erfolge.
Mit kleinen, abwechslungsreichen Rätseln zu Wortschatz, Anlauten etc.
Alle Titel der Reihe werden bei Antolin gelistet.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Kinderbuchempfehlungen

Heute glitzert es bei uns, es wird geklebt, gestickert und gebastelt und natürlich auch vorgelesen.

Mein erstes Anziehpuppen-Stickerbuch – Elisa, das kleine Einhorn erschienen bei Usborne

Einhörner stehen gerade bei Mädchen so ab 4 Jahren sehr hoch im Kurs und glitzern soll es auch so richtig. Usborne weiß, wie es geht und bringt mit diesem Stickerbuch ein absolutes Highlight auf den Markt. Über 300 wiederablösbare Sticker, die funkeln und typische Mädchenmotive beinhalten. Und man kann nicht nur stickern, sondern auch Anziehen mit Stickern – immer wieder neu. Ein wunderschönes, sehr gut gelungenes Buch für junge Mädchen ab 4 Jahren.

Zum Inhalt:

Sie malen Regenbögen an den Himmel, fliegen um das Wolkenschloss und tauchen mit Meerjungfrauen um die Wette. Lerne Elisa und all ihre Einhornfreunde kennen und statte sie mit den wiederablösbaren Stickern für ihre Abenteuer aus.

Schlaf schön, kleiner Igel von Sophie Schoenwald erschienen bei Boje

Dies ist eines der herzigsten Gutenachtbücher, die ich bisher in Händen halten durfte. Für Kinder ab ca. 2 Jahren ist es genau richtig. Es bietet jede Menge Interaktion und herzige Illustrationen mit süß gewählten Texten. Ausserdem ist es sehr handlich und robust und man kann es auch als kleines Kind gut in der Hand halten. Die perfekte Kombination zum Einschlafen und Träumen.

Zum Inhalt:

Die Tage werden kürzer und die Luft schmeckt nach Schnee. Für den kleinen Igel steht der erste Winterschlaf bevor. Aber bis es so weit ist, gibt es noch viel zu erleben und vorzubereiten. Das schafft der kleine Igel jedoch nicht allein. Hilfst du ihm dabei?

Die Spur führt in den Hühnerstall von Hubert Flattinger und Bine Penz erschienen bei Tyrolia

Diese super liebe Detektivgeschichte für alle kleinen Sherlock Holmes ab ca. 4 Jahren ist sehr gelungen. Hier in diesem Buch geht ein extrem lustiger und aktiver Papa mit seiner Tochter auf die Suche. Dabei gibt es so einiges zu erleben. Die beiden Hauptcharaktere sind sehr gut gewählt und extrem sympathisch beschrieben und illustriert und so macht dieses Buch auf jeder Seite extrem viel Spaß. Und miträtseln kann man auch ein bisschen, da gefällt es den Kiddies gleich noch viel mehr.

Zum Inhalt:

Spiegelei, Rührei, hartes oder weiches Ei …

Eine ganz schöne Auswahl gibt es, wenn man ein Ei zum Frühstück haben will. Fast ebenso viele Entscheidungsmöglichkeiten werden geboten, wenn man Eier kaufen möchte: Bio-Eier, Freilandeier, Eier aus Bodenhaltung. Was ist jetzt was und wofür sollte man sich idealerweise entscheiden?

Gemeinsam mit ihrem Papa nimmt Paula dieses Grundnahrungsmittel wortwörtlich unter die Lupe, knackt den aufgedruckten Code und findet heraus, warum Eierschalen unterschiedliche Farben haben können. Sie lernt, wie das Ei vom Hühnerstall in das Geschäft kommt und in welchen Nahrungsmitteln es sich versteckt.
Die Wichtigkeit und Besonderheit regionaler Lebensmittel ins Bewusstsein zu holen sowie entsprechendes Wissen zu vermitteln – das ist zentrales Anliegen der Agrarmarketing Tirol. Nach dem Käse widmet sich das neue Buch nun dem Ei, in Tirol auch als Goggei bekannt, farbenfroh und frisch aufbereitet durch die beiden bekannten Tiroler Künstler Hubert Flattinger und Biene Penz.

Hast du gewusst, dass sogar in meinem Einhorn ein Ei drin ist?

Erster Puzzle Spaß – Baustelle erschienen bei Coppenrath

Dieses super herzige und robuste Puzzlebuch zum Thema Baustelle ist für Kinder ab ca. 18 Monaten schon perfekt. Das Buch ist unverwüstbar und die 5 Puzzles super lieb gewählt und die kurzen Sätze zu den jeweiligen Fahrzeugen gut gewählt und durchdacht. So macht Puzzeln lernen viel Spaß – speziell für kleine Jungs 🙂

Zum Inhalt:

Drei stabile Puzzleteile auf jeder Seite laden schon die Kleinsten zum Greifen und Spielen ein. Das fördert die Feinmotorik und macht großen Spaß!

Mein erstes Papierschneidebuch – Baustelle erschienen bei EMF

Mit dem Thema Baustelle geht es nun auch weiter – ein erstes Papierschneidebuch wartet auf die kleinen, kreativen Hände und darauf ausgeschnitten und geklebt zu werden. Die Motive sind super lieb gewählt und einfach auszuschneiden. Und auch die Texte zu den jeweiligen Doppelseiten sind toll ausgesucht und gewählt und bilden jeweils eine gute und nette Einleitung ins Thema. Ein Buch, das richtig viel Spaß macht! Für Kinder ab ca. 3 Jahrenm gut geeignet.

Zum Inhalt:

Kindern macht es Spaß zu experimentieren. Sie entdecken auf diese Weise die Welt und sich selbst. Dieses Buch fördert den natürlichen Entdeckungsdrang der Kleinen. Es hilft dabei, die Handhabung mit Papier, Schere und Kleber zu erlernen. Hierfür ist das Kinderbuch voller Formen zum Ausschneiden – vereinfacht durch perforierte Leisten. Danach können die Kinder die ausgeschnittenen Bilder in die dafür vorgesehenen Platzhalter kleben. Diese sind deutlich markiert. Stolz präsentieren sie Eltern, Großeltern und Freunden ihr Werk, das eine vergnügliche, kindgerechte Baustellengeschichte mit Baufahrzeugen erzählt. Das Bastelbuch bereitet Kindern ab drei Jahren Freude, die damit zugleich ihre Motorik und ihre Beobachtungsgabe schulen.

Viel Freude beim Lesen, Kleben und Basteln!
Barbara

Kinderbuchempfehlungen

Ich hoffe ihr hattet einige schöne und entspannte Feiertage und einen guten Start ins Neue Jahr. Auch heuer werde ich mich bemühen euch jeden Tag tolle Buch- und Spieleneuheiten zu empfehlen und vorzustellen und freue mich sehr darauf, wenn ihr mir weiterhin treu bleibt, mit eure Meinung schreibt und auch fleißig mitdiskutiert.

Den Start machen heute die Kinderbuchempfehlungen, die auch immer weiterhin Dienstags erscheinen werden. Heute habe ich mir besonders schöne und tolle Bücher für euch herausgesucht, an denen ihr sicherlich Gefallen finden werdet. Schöne Geschichten, tolle Illustrationen und jede Menge Action wartet jetzt auf euch!

Mein erstes Schlagzeug-Soundbuch erschienen bei Usborne

Dieses tolle und hochwertige Musikbuch verspricht Action und viel Spaß. Für Kinder ab ca. 5 Jahren ist es optimal geeignet, da hier schon ein bisschen Musikverständnis und auch Rhytmus vorhanden ist. Ganz toll bildhaft dargestellt kann man hier die unterschiedlichsten Rhytmen versuchen und ausprobieren. Zusätzlich gibt es auf jeder Seite tolle Tipps und Anregungen, womit alles gleich noch mehr Spaß macht. Und sehr praktisch ist es auch, da man Schlagzeug erproben kann, ohne eines besitzen zu müssen. Hat man erst einmal die ersten Übungen geschafft, kann man auch alles mögliche selber ausprobieren und improvisieren.

Zum Inhalt:

Spiele deine ersten Beats auf dem Schlagzeug! Per Knopfdruck kannst du Hi-Hat, Snare- oder Bass-Drum, Stand-Tom sowie das Crash-Becken ertönen lassen. Versuche dich als Drummer in einer Reggae-, Blues-, Funk- oder Pop-Band – der perfekte Einstieg ins Schlagzeugspielen!

Wenn du eine Sternschnuppe siehst, wünsch dir was von Sang-Keun Kim erschienen bei Beltz & Gelberg

Diese zauberhafte Geschichte ist für Kinder ab ca. 4 Jahren sehr gut zu lesen und zu verstehen. Dies ist eine wunderschöne Geschichte, die sehr stimmungsvoll von hübschen Illustrationen begleitet wird. Gemeinsames Warten ist gar nicht so schlimm und man kann durch Beobachtungen ganz großartige Dinge entdecken und erleben. Der Weg ist das Ziel ist das große Thema dieses Buches.

Zum Inhalt:

Der kleine Maulwurf und sein neuer Freund, der Bär aus Schnee, warten auf den Bus nach Haus zur Oma. Doch kein Busfahrer möchte einen Schneehaufen mitnehmen! Langsam bricht die Nacht herein, es wird kälter – da leuchtet hell eine Sternschnuppe am Abendhimmel… Ob der Wunsch des kleinen Maulwurfs in Erfüllung geht?

Was ist Was – Erstes Lesen – Band 1 – Wale und Delfine erschienen bei Tessloff

Dieser 1. Band der Erstes LESEN Reihe von Tessloff bildet einen tollen Start. Wale und Delfine sind faszinierend und regen zum Lesen und Erleben an. Tolle, kindgerech aufbereitete Inhalte sind hier zu finden. Gut aufgebaut ist es ein sehr übersichtliches Buch, bei dem sich Erstleser optimal zurecht finden und einzelne Inhalte und Kapitel heraussuchen können, die sie besonders interessieren. Fini der Delfin begleitet durch das Buch und macht eine sehr sympathische Einleitung. Sprechblasen, Inhaltskästen mit Hast du gewusst Fragen und jede Menge toller Illustrationen und echter Fotos bilden einen optimalen Rahmen. Ein sehr gut aufgebautes und schön anzuschauendes Buch – Lese- und Lernspass ist garantiert.

Zum Inhalt:

Ein riesiger Blauwal hebt seine Fluke aus dem Wasser. Quirlige Delfine springen über die schäumenden Wellen und ein dicker Pottwal macht sich in der Tiefe des Meeres auf die Suche nach seinem Lieblingsfressen. Fini, der kleine Delfin führt Erstleser durch dieses Buch, das verständliches Sachwissen zum Kinder-Lieblingsthema „Wale und Delfine“ bietet. Große Fibelschrift und kurze Textabschnitte erleichtern das selbständige Lesen. Anhand des Lesequiz am Ende jedes Kapitels und des Buches prüfen die Kinder, ob sie alles richtig verstanden haben. Den Abschluss des Buches bildet ein humorvolles Interview mit Fini, dem Delfin.

Asagan – Neue Geschichten von Wolfgang Hartl und Erika Friedl erschienen bei Atelier am Stein

Dieses hochwertige und große Buch ist wirklich etwas Besonderes. Für Kinder ab ca. 5 Jahren eröffnet sich hier für die jungen Leser eine großartige Welt – 9 Geschichten, bei denen Wien und Umgebung eine große Rolle spielen, sind hier phantasievoll und phantastisch illustriert. Alte, hochwertige Drucke und aufwendig gestaltete Figuren zeigen hier eine Fantasiewelt, die Welt von Asagan. Zauberhaft und wunderschön zu lesen und anzuschauen.

Zum Inhalt:

Neun tolle Geschichten rund um Wien, Hohe Wand, Schneeberg, Rax, Semmering, Wechsel und Bucklige Welt. Mit 100 bis 400 Jahre alten Drucken und tollen Figuren aufwändig und liebevoll illustriert. Neue Helden erleben und erobern auf freche Art und Weise die uralte Fantasiewelt von ASAGAN. Im Buch, im Kopf, in der realen Welt. Abenteuer für junge Leser/innen von 5 bis 105 Jahren!

Durchgehend 4-farbig illustriert..

Ein komischer Vogel von Michael Engler und Joelle Tourlonias erschienen bei Annette Betz

Wenn Michael Engler und Joelle Tourlonias auf dem Cover eines Buches draufstehen, dann darf man sich auf die Geschichte und die großartigen Illustrationen freuen. Das große Thema dieser Geschichte ist es anders zu sein und wie wundervoll dies ist. Man muss nicht so sein, wie alle anderen. Besonders sein ist IN! Mit ganz viel Herz ist diese wunderbare Geschichte erzählt. Ein herziger Drache und die Tiere des Waldes spielen die Hauptrolle. Jede Seite ist fürs Auge und für die Ohren ein Genuss!

Zum Inhalt:

Ein fremdes Ei ist im Nest! Das fällt Frau Amsel natürlich sofort auf. Doch was macht ein Ei mehr oder weniger schon aus, denkt sie sich dann und brütet es einfach mit aus. Aber statt eines Kuckucks, wie alle vermutet hatten, schlüpft ein Drache aus dem fremden Ei. Und der ist nun so GANZ anders als Familie Amsel, was für allerlei Chaos sorgt. Doch als plötzlich der Winter vor der Tür steht, kommt ein großer Tag für den kleinen Drachen. Wer hätte gedacht, wie schön es sein kann, etwas anders zu sein …

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Tante Lisi empfiehlt …. für die großen Kids

Liebe Buchfreunde!

Wie ich vor langer Zeit einmal erwähnt habe, bin ich mehrfache Tante, inzwischen ist die Zahl zweistellig, es kommen irgendwie immer Kinder dazu 😉 Und damit ich die Kinderschar bei meinen Besuchen in der Heimat „unterhalten“ kann, habe ich immer ein paar passende Bücher für alle Altersklassen im Gepäck. Ich muss gestehen, dass ich die Altersempfehlungen etwas großzügig auslege, da meine Kids zwischen 1 1/2 und 12 Jahre sind, bei mir gibt es Bücher für die kleinen und großen Kinder, die korrekte Altersempfehlung findet ihr bei den Buchdetails.

Diesmal eingepackt für die „Großen“:

1) Gorillas kochen gut, von Michaela Holziger, erschienen bei Obelisk.
Dieses Buch auf keinen Fall hungrig lesen! In Lottis Leben dreht sich alles ums Essen. In der Mathestunde träumt sie schon von Bilba Omas Apfelstrudel, der jeden Mittwoch auf den Tisch kommt. Doch diesmal haben sie einen ungebeten Gast: ein Junge namens Gorilla taucht auf. Lotti ist anfangs nicht erfreut über diese Störung, aber ihre Oma hat eine Schwäche für hungrige Mäuler. Doch so leicht wird sie Gorilla nicht los.

ca. 120 Seiten, gebunden
Altersempfehlung: ab 8 Jahren (ab Schulstufe 3)
ISBN: 978-385197-869-8

 

 

 

Das 2. Buch führt uns über die Sieben Weltmeere, in Mick Mangodieb und die Rezepte der Sieben Weltmeere, von Marloes Morshuis, erschienen bei Gerstenberg, geht es um den jungen Mick, der alleine mit seiner kleinen Schwester Lori lebt. Ihre Eltern sind Gefangene auf einer Insel, weil sie etwas gekocht haben, was dem Kaiser nicht schmeckte. Jetzt muss sich Mick um seine Schwester kümmern. Und er macht alles, damit sie nicht ins Waisenhaus müssen. Als er beim Mango stehlen erwischt wird, muss er in den Kerker. Um nicht selbst auf der Gefängnisinsel zu landen, macht er den Kaiser den Vorschlag, ihn 7 Tage lang zu bekochen. Wenn dem Kaiser das Essen schmeckt, muss er alle Gefangenen entlassen, wenn nicht, geht er selbst auf die Insel. Ein gefährliches Spiel, aber mit dem Kochbuch Rezepte der Sieben Weltmeere sollte es ihm gelingen – hoffentlich.

240 Seiten
Altersempfehlung: ab 9 Jahren
ISBN 978-3-8369-5940-7

 

 

Der Ameisenjunge – Der Tag, an dem ich aus Versehen in einer Schrumpfmaschine landete, von Thomas Krüger, vom Baumhaus Verlag, ist das 3. Buch im Gepäck.
Auf der Flucht vor seinem Peiniger versteckt sich Ben in einem kühlschrankähnlichen Teil, doch dieses Teil entpuppt sich als Schrumpfmaschine. Dort ist er eingesperrt mit einer Ameise, draußen hört er seine Peiniger, dann seinen Lehrer, aber auf einmal wird ihm schummrig und er erwacht als kleiner Ben, so groß wie eine Ameise. Was hat er jetzt wieder angestellt? Er muss schnellstmöglich groß werden, aber das ist einfacher gesagt, als getan.

Ich wollte als Kind immer Mäuschen spielen, vielleicht sollte man etwas vorsichtiger mit seinen Wünschen sein 😉

252 Seiten
Altersempfehlung: ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-8339-0707-4

 

 

Viel Spaß beim Lesen mit den „großen“ Kids!

Wünscht Eure Elisabeth

 

Tante Lisi empfiehlt …. für die kleinen Kids

Liebe Buchfreunde!

Wie ich vor langer Zeit einmal erwähnt habe, bin ich mehrfache Tante, inzwischen ist die Zahl zweistellig, es kommen irgendwie immer Kinder dazu 😉 Und damit ich die Kinderschar bei meinen Besuchen in der Heimat „unterhalten“ kann, habe ich immer ein paar passende Bücher für alle Altersklassen im Gepäck. Ich muss gestehen, dass ich die Altersempfehlungen etwas großzügig auslege, da meine Kids zwischen 1 1/2 und 12 Jahre sind, bei mir gibt es Bücher für die kleinen und großen Kinder, die korrekte Altersempfehlung findet ihr bei den Buchdetails.

Diesmal eingepackt für die „Kleinen“:

1) Er kam mit der Couch, von David Slonim, Verlag Baumhaus: 
ein hinreisendes Buch über eine Couch, auf der, wie festgewachsen, ein blaues Männchen sitzt, der diese Couch einfach nicht verlassen will.
Die Familie versucht alles, damit er die Couch verlässt, sie holen sogar den Doktor, bis Tochter Sophie eines Tages in Gefahr gerät und das blaue Männchen die Couch verlässt.

32 Seiten
Altersempfehlung: ab 4 Jahren
ISBN: 978-3-8339-0703-6

 

 

2) Zum Einschlafen kommt Lauras Stern – Freundschaftliche Gutenacht-Geschichten zum Einsatz. Von Klaus Baumgart, erschienen im Baumhaus Verlag.

Mit 3 wundervollen Geschichten über: der Krankenhausbesuch, der Hauptgewinn und der Dieb.

Wobei ich befürchte, dass der Dieb bei den Jungs der Renner wird 😉

80 Seiten
Altersempfehlung: ab 4 Jahren
ISBN: 978-3-8339-0564-3


3) Wir wollen doch nur Spielen, darf als 3. Buch mit. Von Berenike Oppermann und Elisabeth Kihßl, erschienen bei Tyrolia Verlag.

Ein kleines Mädchen möchte einfach nur spielen, aber irgendwie sind die Erwachsenen mit ihren Spielplätzen nicht einverstanden. Aber sie hätten alle soviel Potential. Ob es die U-Bahn ist, oder der Zirkus oder einfach nur der Esstisch, das kleine Mädchen findet für jeden Platz das passende Spiel. Aber leider sind die Erwachsenen nicht immer damit einverstanden.
Diese Buch spiegelt die verschiedenen Ansichten von Kindern und Erwachsenen wider. Vielleicht manchmal zurückdenken, wie man selbst als Kind war…

26 Seiten
Altersempfehlung: ab 4 Jahren
ISBN: 978-3-7022-3667-0

 

Nr. 4 im Gepäck ist das Buch Bärenstark von Helme Heine, erschienen bei Hanser.
Alle fürchten sich vor den Bären, nur die kleine Nandi nicht, den Bücher sind stärker als jeder Bär und außerdem viel interessanter und können auch Leben retten, wie der Bär bald zu spüren bekommt.

Eine bezaubernde Geschichte über die Macht & Kraft der Bücher 😉

32  Seiten
Altersempfehlung: ab 3 JahrenISBN: 978-3-446-25866-2
5)  Die Tür bleibt zu!  ist das fünfte Buch im Gepäck, von Sabine Ludwig und Isabel Kreitz, erschienen bei Dressler.
Die Eltern haben Besuch und Oskar muss im Bett bleiben. Aber wie soll man da schlafen, wenn man Durst hat, es langweilig ist, man Hunger hat…. und man gar nicht müde ist?!

Diese Geschichte erinnert mich sehr stark an meine eigene Kindheit, was einem so alles einfällt, damit man nicht schlafen muss.

32 Seiten
Altersempfehlung: ab 3 Jahren
ISBN: 978-3-7915-0046-1
Die 6. Buch ist eine alte, traditionelle japanische Geschichte: Unter dem Kirschblütenbaum, von Allen Say, bei Edition Bracklo erschienen. Hier bin ich wirklich gespannt, was die Kids dazu sagen werden.
Sie handelt von einem alten, bösartigen, geizigen Grundbesitzer, der alleine in einem großen Haus wohnt. Alle haben Angst vor ihm. Bis er sich eines Tages an einem Kirschkern verschluckt. Dieser Kern wandert bis hinauf in seinen Kopf und am nächsten Tag wächst ein Baum aus seinem Kopf…

34 Seiten
Altersempfehlung: ab 6 Jahren
ISBN: 978-3-9815066-8-6
Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen & Vorlesen!
Eure Elisabeth

 

 

 

 

Kinderbuchempfehlungen

Bei unseren heutigen Kinderbuchempfehlungen treffen wir Dr. Brumm wieder, lernen Yoga Babys kennen, Mary Poppins bekommt ihren Auftritt, sowie zwei wunderschöne Geschichten bzw. moderne Märchen finden ihren Platz. Ich bin mir sicher für euch und eure Kinder ist auch heute wieder was passendes mit dabei. Ich freue mich immer so über eure liebes Feedback, die persönlichen Nachrichten und Mails und finde es aber recht schade, dass ihr eure Meinung und die lieben Worte nicht auch den anderen Lesern mitteilt – ich würde mich sehr freuen, wenn ihr uns an eurer Erfahrung mit den jeweiligen Büchern auch teilhaben lasst – ich würde mich auf jeden fall sehr darüber freuen.

Mary Poppins von Helene Druvert erschienen bei Minedition

Wer kennt sie nicht? Mary Poppins hat schon zu unserer Kindheit die Herzen erobert. Mit diesem zauberhaften und sehr stilsicheren Scherenschnittbuch bekommt sie einen ganz neuen und besonderen Platz in den Kinderzimmern. Wunderschöne und sehr feine Scherenschnitte bilden hier den Rahmen dieser Geschichte. Die Texte sind in kurzen, ansprechenden Reimen geschrieben und zwischen den Zeilen ist ganz viel Platz für Fantasie – genau, wie es sein soll. London bekommt hier optisch einen ganz wundervollen Stellenwert – man möchte am Liebsten sofort mit den Kindern hinreisen und den Spuren des besonderen Kindermädchens folgen. Ein wundervolles Buch!

Zum Inhalt:

„Supercalifragilistisch expiallegorisch …“
Wer kennt diesen Zungenbrecher von Mary Poppins, dem Kindermädchen aus London nicht noch aus seiner Kindheit und weiß ihn bis heute?

Aufwendige Laserschnitte und die dadurch entstehenden Schattenspiele laden dazu ein, bei der magischen Reise über die Dächer von London selber dabei zu sein. Ein Zauber, dem man sich nicht entziehen kann und ein Muss für alle, die sich auf die Disney-Neuverfilmung im Herbst freuen!

Yoga Babys von Fearne Cotton und Sheena Dempsey erschienen bei Esslinger

Dieses großartig gelungene Buch über Yoga Babys und ihre Mamas im Alltag ist wirklich wunderschön anzusehen, zum Schmunzeln und nachmachen. Schon ganz Kleine ab ca. 2 Jahren können hier bei den Übungen mitmachen. Die Illustrationen sind großartig und für Groß und Klein ansprechend und schön gemacht. Die Texte kurz und gut gewählt. Es ist eine richtige Freude dieses Buch zu lesen.

Zum Inhalt:

Liebevoll-witziges Bilderbuch über Baby-Yoga, das spielerisch zum Mitmachen anregt. Anna, Lukas und ihre Freunde lieben Yoga! Einfache Übungen wie die Katze machen nicht nur großen Spaß, sie helfen, im Alltag zu entspannen und einfach mal durchzuatmen. Ob im Garten, im Park oder kurz vor dem Schlafengehen: die Yoga-Babys zeigen, wie es geht! Und wer Lust hat, der macht einfach mit.

Dr. Brumm und der Megasaurus von Daniel Napp erschienen bei Thienemann

Dr. Brumm ist vielleicht manchen von euch schon ein Begriff – wir haben zum Beispiel bei uns schon ein paar seiner Hörbücher rezensiert. Dr. Brumm ist eine sehr liebe Kinderfigur und schon ab ca. 4 Jahren sehr gut zu lesen, aber auch für größere Kindern noch immer lustig und interessant. Heute dreht sich alles um Dinos, die sind ja bei Kindern auch ohne Jurassic Park immer spannend. Wer entdeckt schon in seinem eigenen Garten einen Megasaurus bzw. ein ganzes Skelett von ihm? Eine super spannende Geschichte rund um den Bären und seine Freunde nimmt seinen Lauf. Sehr herzige Illustrationen und gut gewählte Texte warten hier darauf gelesen zu werden. Archäologen aufgepasst hier kommt genau das richtige Abenteuer für euch!

Zum Inhalt:

Dr. Brumm im Dinofieber! Bilderbuch für Kinder ab 4 Jahren.
Dr. Brumm macht das, was er jeden Freitag macht: Gartenarbeit. Als er sein Gemüsebeet umgräbt, stößt er auf etwas sehr Ungewöhnliches … einen waschechten Dinoknochen! Mit Hilfe von Dachs und Pottwal gräbt Dr. Brumm auch noch den Rest des Dinos aus und in Nullkommanix steht ein gigantisches Megasaurus-Skelett in seinem Garten. Nur der Kopf des Urtiers ist nicht zu finden. Die Spur führt zu Bauer Hackenpieps Grundstück. Ausgerechnet, denn hier ist Graben absolut unmöglich! Aber Dr. Brumm, Dachs und Pottwal finden natürlich einen Weg, Hackenpiep zu überlisten …

Rumpelröschen von Christian Berg erschienen bei Esslinger

Mit richtig viel Humor geht es hier märchenmäßig ans Eingemachte. Ein kleiner Fee, der so einiges zu bieten hat, führt uns durch die Märchenlandschaft und lässt in seinen Geschichten so manche alten Märchen lebendig werden. Durch seine herzige Figur und die hübschen, lustigen und bunten Illustrationen genießt man wirklich jede Geschichte. Schon für Kinder ab ca. 4 Jahren gut zu lesen. 14 Geschichten warten hier darauf entdeckt und gelesen zu werden. Neben Hexen und Prinzessinnen gint es auch noch manche anderen Überraschungen und vorallem jede Menge Lesespaß!

Zum Inhalt:

Das märchenhafte Vorlesebuch ab 4 Jahren – zum gemeinsamen Vorlesen mit der ganzen Familie. Der kleine Fee Rumpelröschen ist kein Mädchen, sondern ein Junge! Denn manchmal passieren selbst Feenmachern Missgeschicke. Mit viel Mut fliegt der Fee ins größte Abenteuer seines Lebens und rettet nicht nur Hänsel und Gretel. Er hat auch eine Überraschung für die böse Hexe parat und versetzt damit das gesamte Märchenreich in Staunen.

Das bunte Kamel – eine musikalische Reise durch den Orient von marko Simsa und Linda Wolfsgruber erschienen bei JUMBO

Ich habe mich ja schon Mal bei euch als Marko Simsa Fan geoutet – ich habe bisher noch niemanden erlebt, der so authentisch und kindgerecht erzählt, erklärt und lehrt – bei seinen Aufführungen und Konzerten gibt es neben staunenden Kindern auch jede Menge begeisterter Erwachsener – ein traumhafter Anblick. Umso mehr freut es mich euch heute sein neuestes Buch – das bunte Kamel – eine musikalische Reise durch den Orient vorstellen zu können. Das Buch ist mit einer CD kombiniert – wie eigentlich all seine Bücher – eine wundervolle Idee die Bücher dadurch richtig lebendig werden zu lassen und Kindern viel mehr zu zeigen. Seine angenehme Stimme leitet die Kinder durch die Geschichte – ein bisschen wie die Erzähl mir was Hefte und Kassetten unserer Kindheit. Es gibt was zum Schauen, Lesen und Hören – die ideale Kombination. Ein sehr wichtiges Thema, jenes anderer Kulturen wird in diesem wundervollen Buch aufgegriffen und auch die Künstler aus den jeweiligen Regionen bekommen ihren Platz und ihre Vorstellung. Sehr sympathisch und eine Bereicherung für Groß und Klein.

Zum Inhalt:

Musik: Marko Simsa, Salah Ammo, Marwan Abado, Amirkasra Zandian

Eines schönen Morgens irgendwo im Orient macht sich das Kamel auf, um die Welt kennenzulernen. Im Trubel des Basars, auf schneebedeckten Berggipfeln und auf einem Dorffest gibt es viel zu entdecken. Neue Freunde geben dem Kamel bunte Erinnerungsstücke und Lieder aus ihren Heimatländern mit auf den Weg.

Marko Simsa, Linda Wolfsgruber und die Musiker Marwan Abado, Salah Ammo und Amirkasra Zandian zeigen den Lesern und Hörern wie im Libanon, in Syrien und im Iran gesungen, gegessen, gelernt, eingekauft und musiziert wird.

Format: 235 x 308 mm • 32 Seiten • gebunden • durchgehend farbig illustriert.

Viel Freude beim Lesen und Hören!
Barbara

Kinderbuchempfehlungen

Heute ist mal nicht Weihnachten das große Thema, dafür sind dies aber alles tolle Bücher, die man natürlich zu Weihnachten oder anderen Anlässen schenken kann. Wir treffen die Olchis mit einem neuen Abenteuer wieder, auch Bronti ist wieder mit dabei, die Zeitdetektive und auch jede Menge weitere Abenteuer. Lasst euch überraschen! Alle Bücher sind Neuheiten aus einer bereits länger vorhandenen Reihe und bilden ein neues Highlight der jeweiligen Serie.

Die Olchis im Land der Indianer von Erhard Dietl erschienen bei Oetinger

Dies ist ein tolles, neues Abenteuer der Olchi Familie. Das große Thema heute: Im Land der Indianer. Und auch dort bringen die kleinen Stinker jede Menge Trubel und Abenteuer in den Alltag. Die unverkennbaren Zeichnungen und die lustigen Texte bringen sogar die Herzen der Eltern zum Schmelzen, sie sonst nicht so gerne mit Stinkesocken und ekelhaftem Essen umgeben sind. Die Olchis sind liebenswürdig und haben ein gutes Herz und dieses Mal helfen sie dem kleinen Indianerjungen seinen größten Traum zu erfüllen. Für Kinder ab ca. 6 Jahren sind die Geschichten optimal und für Erstleser mit ein bisschen Übung bieten sie einen tollen Anreiz diese lustige Geschichte selber lesen zu wollen.

Zum Inhalt:

Text von Erhard Dietl / Barbara Iland-Olschewski
Mit farbigen Bildern von Erhard Dietl

Krötiger als Winnetou! Das neue Olchi-Abenteuer von Erhard Dietl für Selbstleser ab 6.

Professor Brauseweins Zeitmaschine katapultiert die Olchi-Kinder, Olchi-Opa und das Olchi-Baby um 400 Jahre zurück nach Nordamerika. Im Land der Indianer hält man die seltsamen Grünlinge für mächtige Wassergeister. Mukki, einem kleinen Indianerjungen, helfen die Olchis bei der Prüfung, die ihn zu einem großen Jungen machen soll. Mit Erfolg! Die Indianer sind begeistert. Sie schnitzen den Wassergeister-Olchis zu Ehren sogar einen Totempfahl. Werden die Olchis bei den Indianern bleiben oder kehren sie nach Schmuddelfing zurück?

Band 2 der erfolgreichen Olchi-Abenteuer-Reihe fürs erste Selbstlesen bietet mit dem Thema „Indianer“ für Jungen und Mädchen alles, was Kinder wollen: Spaß, Abenteuer, Freundschaft und Humor.

Conni und die Nacht im Museum von Julia Boehme erschienen bei Carlsen

Viele von euch kennen Conni sicher schon haben schon einige ihrer Geschichten gelesen und gehört. Das heutigen Buch ist für Leser ab ca. 7 Jahren optimal geeignet und bietet ein ganz besonderes Abenteuer – eine Nacht im Museum. Man merkt, wie beliebt die Reihe ist, wenn man sieht, dass dies schon der 32. Erzählband ist, ohne die Hörbücher und anderen Bücher und Hefte zu zählen oder die TV Serie und Filme. Conni ist eine sehr authentische und liebe Figur und man folgt ihr sowohl als Kind, auch als Erwachsener sehr gerne bei ihren Abenteuern und im Alltag. Die Themen sind immer so gewählt, dass man sich damit authentifizieren kann und sich wohl fühlt. Es werden wichtige Themen behandelt und Auswege gezeigt. Ein toll zu lesendes und sehr gelungenes Buch!

Zum Inhalt:

Wie cool ist das denn? Connis Klasse plant einen ganz besonderen Museumsbesuch und zwar mit Übernachtung in einer Steinzeithöhle, Taschenlampenführung, Picknick in der Cafeteria und allem Drum und Dran. Was für eine spannende Nacht!

Die Zeitdetektive – Ramses und die Falle am Nil von Fabian Lenk erschienen bei Ravensburger

Auch bei diesem Buch handelt es sich um eine Neuheit aus einer bereits sehr bekannten und beliebten Buchreihe – den Zeitdetektiven. Und es ist tatsächlich der 38. Band bzw. die 38. Reise. Die toll und sehr spannend geschriebenen Bücher von Fabian Lenk sind mittlerweile aus den Kinderzimmern nicht mehr wegzudenken. Wer würde nicht gerne in andere Welten und in die Vergangenheit zurückreisen, um sie live erleben zu können und dann wieder in die Gegenwart zurückzukommen, um den Luxus des jetzigen Lebens zu genießen. Da die Zeitdetektive schon recht spannend sind und auch ein bisschen Wissen vorausgesetzt wird, sind sie für Kinder ab ca. 9 Jahren zu empfehlen. Ein tolles Abenteuer nach Ägypten wartet hier in diesem Buch auf euch und die Reise lohnt sich!

Zum Inhalt:

Ägypten, 1250 vor Christus. Die Zeitdetektive reisen zu Ramses II., der als der größte Baumeister aller Pharaonen gilt. Weil sie seinem zahmen Löwen das Leben retten, dürfen Kim, Julian und Leon als Löwenpfleger im Palast arbeiten und den Pharao sogar zur Einweihung der neuen Tempelanlage Abu Simbel begleiten. Doch die Feierlichkeiten werden von mehreren Attentaten gestört. Die Zeitdetektive decken ein Komplott auf.

Bronti – Ein Saurier in der Schule von Thomas Brezina erschienen bei G & G

Und auch bei diesem Buch über Bronti heute, handelt es sich um ein neues Buch aus einer bereits bestehenden und bekannten Buchreihe rund um den kleinen Dino vom bekannten und berühmten Autor Thomas Brezina. Das große Thema des heutigen Buches für Leser ab ca. 4 Jahren ist die Schule. Auch Bronti möchte hin und es gibt so einiges dabei zu erleben. Voller Humor und mit den witzigen Texten und Figuren verzaubert Brezina die Kinder immer wieder aufs Neue. Eine tolle thematische Erweiterung der Reihe.

Lest auch gerne die bisher erschienenen Bronti Abenteuer bei uns nach – einfach in der Suchfunktion eingeben.

Zum Inhalt:

Die Dino-Reihe geht in die nächste Runde. Diesmal geht für den kleinen Saurier Bronti ein langersehnter Wunsch in Erfüllung. Er darf endlich in die Schule gehen und findet es auch lustig. Aber dann läuft nicht alles so, wie er sich das vorgestellt hat …

The School of Good and Evil – Ein Königreich auf einen Streich von Soman Chainani erschienen bei Ravensburger

Und auch bei diesem Buch handelt es sich um einen neuen Band, den 4. der Schule von Gut und Böse. Die Reihe ist schon etwas actionlastiger und daher für Kinder ab ca. 12 Jahren passend zu lesen. Das Buch hat 605 Seiten, also jede Menge zu bieten und zu lesen, optimal für die Ferienzeit und zeigt wie nahe Gut und Böse oftmals beisammenliegen. Beim Lesen kann man gut verstehen, warum das Buch ein New York Times Besteseller geworden ist und darf sich auf ein neues, spannendes und toll beschriebenes Abenteuer freuen. Sehr gelungen!

Zum Inhalt:

Agatha und Tedros stecken mitten in den Hochzeitsvorbereitungen, Sophie geht in ihrer neuen Rolle als Dean of Evil auf und ihre Freunde aus der Schule der Guten und der Bösen suchen in den Wäldern nach ihrem eigenen Happy End. Ende gut, alles gut? Nein, denn eine unbekannte Macht schreibt erbittert an einem anderen, düsteren Ende der Geschichte …

Viel Freude beim Lesen!
Barbara