Tolle Lesezeit für Kids

Hey Bookies, heute geht es bei mir wieder abenteuerlich zu und ich habe einige richtig geniale Kinderbücher für euch rausgesucht, die optimal für lesebegeisterte Volksschulkinder sind. Detektivgeschichten, Pferdegeschichten und Abenteuer – alles, was das Herz gegehrt:

Penny Pepper – Detektive auf Reisen – Spione am Strand & Diebesjagd in London von Ulrike Rylance erschienen bei DTV Junior

Wie schon im Eingangstext angekündigt, sind die heutigen Bücher optimal für das Lesealter der Volksschule – so ist dieses Buch für Kinder ab ca. 8 Jahren gut zu empfehlen, die schon gerne flüssig und gut lesen können und auch inhaltlich nicht vor Detektivgeschichten, die auch ab und an sehr spannend sein können, zurückschrecken. Vom Stil her erinnert es mich ein bisschen an die Gregs Tagebuch Geschichten, die wie auch dieses Buch von Penny Pepper, durch einen ganz besonderen Stil auffallen und für Kinder super ansprechend und gut zu lesen sind. Das Buch ist ein bisschen wie ein Comic und Tagebuch aufgebaut und hat so viele großartige und witzige Illustrationen dabei, dass es sich einfach und großartig lesen lässt. Man findet hier einen tollen Stil, witzige Texte und nicht nur eine, sondern gleich zwei Geschichten in diesem Doppelband. Sehr zu empfehlen und herrlich lustig und gleichzeitig auch spannend zu lesen.

Zum Inhalt:

Mit Penny in die Ferien

Egal, wo Penny und ihre Detektivfreundinnen unterwegs sind, ein neuer Fall ist nicht weit. Ob im italienischen Hotel Bademäntel zu Dutzenden verschwinden oder in London eine ganze Reisegesellschaft beklaut wird, Penny und Co. überfinden sämtliche Sprach- und sonstigen Schwierigkeiten und setzen sich hartnäckig auf die Spur der Täter.

Zu diesem Buch finden Sie Quizfragen auf antolin.de

Sophie und die Magie – Bio, Deutsch und Zauberei von Katharina Martin erschienen im Boje Verlag

Ebenfalls für Kids ab ca. 8 Jahren ist auch dieses magische Buch mit Bildern von Angela Glökler. Wer dieses Buch öffnet, um den ist es sofort geschehen und man taucht gemeinsam mit Sophie in eine Welt der Magie und Zauberei ein. Denn an ihrer neuen Schule gibt es nicht nur normale Kids, sondern auch Hexen, Feen, Werwölfe und sogar Meerjungfrauen. Man sieht schon bei diesen ersten Sätzen, dass man hier ein wunderbares Abenteuer erleben kann, mit magischen Wesen und jeder Menge Humor und Spaß. Mitreißen und wundervoll geschrieben, genießt man jede Seite dieser Geschichte und möchte eigentlich gar nicht, dass sie endet.

Zum Inhalt:

Eine mitreißende Kinderbuchreihe über Anderssein, Magie und Freundschaft

An dieser Schule trifft man auf Hexen, Feen, Werwölfe und sogar auf ein Meermädchen!
Als das Klassenbuch plötzlich durchs Zimmer flattert, ist die zehnjährige Sophie ganz aus dem Häuschen. Endlich sieht sie, wie jemand zaubert! Zaubern? Genau! Denn in Sophies Schule gibt es auch magische Kinder, und schon bald zählt sie eine Fee, eine kleine Hexe, einen Werwolf und sogar eine Meerjungfrau zu ihren besten Freunden. Dann verschwindet ein Einhorn aus der Herde im nahegelegenen Wald, und für die Kinder steht sofort fest: Sie müssen der Sache auf den Grund gehen!
Mit zauberhaften Bildern von Angela Glökler

Dieser Titel ist bei Antolin gelistet.

Das Pony im 12. Stock von Polly Faber erschienen im Schneiderbuch Verlag

256 Seiten richtiger Lesespaß wartet hier in diesem Buch darauf von lesebegeisterten Kids ab ca. 8 Jahren gelesen zu werden. Voller Humor mit ganz viel Herz wird hier die Geschichte von Pippa und ihrem Pony erzählen. Unglaublich amüsant, mit ganz viel Charme, wunderbar zu lesenden Texten und einer Vielzahl an schönen und ansprechenden, super dazu passenden Ilustrationen, machen dieses Buch zu einem richtigen Spaß und einer tollen Unterhaltung. Man merkt gar nicht, wie die Zeit verfliegt, während man dieses Buch liest.

Zum Inhalt:

von Polly Faber (Autor), Karolin Viseneber (Übersetzer), Sarah Jennings (Illustrator)

Eigentlich wollte Pippa nur eben noch schnell in den Supermarkt, um Milch und Nudeln zu kaufen.

Da steht auf einmal ein echtes Pony vor dem Regal mit den Backwaren und frisst in aller Ruhe.
Sofort sieht sie ihren Traum von einem eigenen Pferd, mit dem sie eine berühmte Springreiterin werden kann, in greifbare Nähe gerückt.
Mit viel Geschick schafft Pippa es tatsächlich, das kleine Pferd in ihre Wohnung im 12. Stock eines Hochhauses in London zu schmuggeln. Doch wie soll sie das Tier vor ihrer Mutter verbergen?
Aber Pippa ist fest entschlossen, ihr neues Pony zu behalten und mit ihm das nächste Turnier zu gewinnen!

Das Vermächtnis des Wunderlands – die Jagd nach dem magischen Element von Gereon Klug und Daniel Lieske erschienen im Carlsen Verlag

Für Abenteuerfans ist diese Buch für Kinder ab ca. 8 Jahren einfach nur genial. Schaut euch doch mal dieses Cover an – also ich würde in der Sekunde mit dem Lesen beginnen. Mit dieser Geschichte kann man auf ein großes Abenteuer nach Venedig reisen und die jungen Helden sind voller Eifer mit dabei und versuchen Venedig zu retten. Und mal ehrlich, wollen wir das nicht alle, denn es ist einfach so wunderschön herumzuschlendern und es zu genießen. Ein tolles Ambiente wurde hier für ein tolles Abenteuer geschaffen – jede Seite ist ein Genuss und man fiebert den Geschehnissen so richtig entgegen.

Zum Inhalt:

Band 2 :

Jetzt heißt es anschnallen! Denn das rasante Wunderland-Abenteuer geht weiter …

Die Jagd nach der gestohlenen magischen Modellbahn ihres Opas führt die Geschwister Olivia, Bruno, Tom und ihre Freundin Pi im spektakulären Bangalore Express über die Alpen bis nach Venedig. Dort treffen sie auf ihren alten Widersacher Magnus, der einen finsteren Plan verfolgt: Er will mit dem magischen Teil sogar die Naturgesetze aus den Angeln heben. Ob es den vieren gelingen wird, seine Pläne zu durchkreuzen? Können sie Venedig vor einer Katastrophe retten? Klar ist: Das Abenteuer ist noch lange nicht zu Ende!

Bahn frei für den 2. Band der Wunderland-Abenteuerreihe: ein absolut großartiger Mix aus Freundschaft, Spannung & Abenteuer!

Mitreißend, fesselnd und mit einer ordentlichen Portion Humor: packendes Lesefutter für Kinder ab 8 Jahren!

  • DAS Kinderbuch für Fans des Miniatur Wunderlands! Dieses Abenteuer spielt in der einzigen fiktiven Welt der beliebten Attraktion: Knuffingen.
  • Ein Buch wird Wirklichkeit: Szenen aus dem ersten Band und die Charaktere dieser Buchreihe finden sich schon im Miniatur Wunderland wieder und können dort bestaunt werden.
  • Ab Band 2 werden auch andere, reale Schauplätze aus dem Miniatur Wunderland besucht. Die Reihe ist eine spektakuläre Reise durch die große kleine Welt, die jährlich Millionen Besucher begeistert

Magic Kleinanzeigen – Gebrauchte Zauber sind gefährlich von Esther Kuhn erschienen im Magellan Verlag

Dies ist für mich das erste Buch aus dem Magellan Verlag, welches für ältere Kinder ist – ab ca. 10 Jahren. Es ist eine wundervolle magische Geschichte mit viel Abenteuer und Action kombiniert. Was wäre wenn man Magie unter den Kleinanzeigen kaufen kann – Chaos ist vorprogrammiert, oder was meint ihr? Hier in dieser einfach herrlich geschriebenen actionreichen Geschichte geht es magisch zu. Man taucht von der ersten Seite an in dieses magische Abenteuer ein und kann sich auf ein richtig tolles Lesevergnügen freuen. Jede Seite, jedes Kapitel ist hier ein Genuss und eine wahre Freude. Ein magisches fantastisches Lesevergnügen.

Zum Inhalt:

Magic Kleinanzeigen? Wo ist Tobi denn da hineingeraten? In der Theorie klingt das alles super: Alte Spielsachen in das Anzeigenportal hochladen, verkaufen und dann im Gegenzug echt magische Hilfsmittel einkaufen. Zaubercremes, unsichtbar machende Hüte und magische Schreibfedern würden einige von Tobis Problemen in Luft auflösen. Doch leider hat das Ganze einen Haken: Die Zaubergegenstände sind gebraucht und haben manchmal einen eigenen Willen. Schnell steckt Tobi mittendrin im Abenteuer …

Wer hätte gedacht, dass Kleinanzeigen so magisch sein können? Ein fantastisches Kinderbuch ab 10 Jahren für Mädchen und Jungs.

Die Yetis sind los! Verflixt und zugeschneit von Stefan Gemmel und Stefanie Reich erschienen im Baumhaus Verlag

Dieses super herzige, winterliche Geschichte über die kleinen Yetis ist einfach großartig und wundervoll zu lesen und macht so viel Spaß! Das Buch ist in 20 Kapitel aufgeteilt und so von der Länge her optimal vorzulesen. Die Illustrationen sind unglaublich schön anzusehen und machen die Geschichte noch ein bisschen lebendiger und lustiger. Für jedes gelesene Kapitel kann man sich einen Yeti Sticker vorne ins Buch einkleben. Und auch bei Antolin kann man das Quiz machen und Punkte sammeln. So macht Lesen Spaß! Eine sehr gelungene und unterhaltsame Geschichte.

Zum Inhalt:

In dieser Vorlesegeschichte ziehen zwei Yetis und ein Polarfuchs mit Mut und Neugier in ein großes Abenteuer und finden dabei neue Freunde. Zieht euch warm an, die Yetis kommen! Gut versteckt am südlichsten Zipfel des Südpols leben die Yetis. In ihrem Tal gibt es nichts als Eis und Schnee. Und gerade deshalb könnten sich die Yetis kein schöneres Zuhause vorstellen! So weit das Auge reicht, ist alles weiß – bis auf das Fell von Yeti-Mädchen Rosa. Aber warum sieht sie als Einzige anders aus? Und stimmt es, was Opa Yeti gesagt hat? Dass es bei den Menschen hinter den Bergen noch mehr Farben geben könnte? Rosas Neugier ist geweckt! Zusammen mit ihrem besten Freund Bibber und dem Polarfuchs Piko macht sie sich auf in die geheimnisvolle Welt der Menschen, wo zwei Yetis natürlich für allerhand cooles Chaos sorgen …Mit Bildern zum Dahinschmelzen von Stefanie Reich. Dieser Titel ist bei Antolin gelistet. 

Ich wünsche euch viel Freude beim Lesen und Anschauen dieser Bücher.

Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: