Das legt sich wieder

Steffi von Wolff

Drei Freundinnen seit Kindertagen beschließen einen gemeinsamen Segeltörn wie in ihren Jugendzeiten. Doch die Unbeschwertheit von damals ist gewichen: vordergründig haben zwar alle drei Frauen ein perfektes Leben mit Ehemann und Kindern, doch die Wirklichkeit sieht anders aus.

Betty hat eine Liebesaffäre mit Jugendfreund Julius und möchte mit ihm ein neues Leben beginnen, Caroline ist kaufsüchtig und verheimlicht ihrem Mann, dass der Konkurs ihrer Firma droht und Susanna wird eiskalt von ihrem Ehemann abserviert, der sich scheiden lassen möchte. Doch zu Beginn legt keine der drei Freundinnen die Karten auf den Tisch, wie würde man auch vor den anderen dastehen? Doch irgendwann kommt die Wahrheit ans Licht und die drei Frauen erfahren auch voneinander unangenehme Geheimnisse. Zusammen beschließen sie, sich gegenseitig zu helfen, was nicht immer ganz einfach ist auf ihrem ereignisreichen Törn in die Bretagne…

Ein erfrischendes, nettes Buch, in dem die Frauen sich dazu entscheiden, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen, ist dieser humorvolle Roman um Betty, Susanna und Caroline, mit denen man sich zum Teil auch gut identifizieren kann. Vom schönen Schein und der bitteren Realität dahinter erzählt Steffi von Wolff auf sehr unterhaltsame Art und Weise und hat mir so ein wirklich nettes Lesewochenende beschert!

Über die Autorin:

Steffi von Wolff wurde 1966 geboren und lebt mit ihrem Mann in Hamburg. Ihre humorvollen Frauenromane wurden zu Bestsellern.

Details zum Buch:

Originalausgabe April 2020

Knaur Taschenbuch

ISBN 978-3-426-52417-6

Bettina Armandola

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: