Unsere kleine Insel

Rüdiger Bertram

Nele lebt seit kurzem mit ihrer Familie auf einer kleinen Insel in der Nordsee. Also, eigentlich ist es keine Insel, sondern eine Hallig- und Neles Mutter ist hier geboren und aufgewachsen. Nun ist sie mit den Kindern und ihrem Mann, der der neue Lehrer an der Schule ist, aus Köln in ihre Heimat zurückgezogen.

Darüber waren nicht alle Geschwister gleich begeistert, außer dem kleinen Ole, der sich wie verrückt auf Oma, Opa und ihre Waffeln mit Himbeeren gefreut hat. Nele ist mittlerweile aber auch gerne auf der Hallig, hat sie doch hier Freunde gefunden, allen voran ihre beste Freundin Lisa und die große Schwester Anna freut sich auch über die Wochenenden auf der Insel, wenn sie vom Internat zurückkommt. Nun steht nicht nur das alljährliche Frühlingsfest an, für das eine Fahne bemalt werden muss, sondern auch die Geburt eines Lämmchens und dann finden die beiden Freundinnen während eines Sturms auch noch einen verletzten Vogel…

Ein bezauberndes Buch mit liebevoll gezeichneten Bildern von Karin Lindermann hält man mit dieser Geschichte in Händen, die mich beim Lesen ein wenig an Astrid Lindgren erinnert hat und die kleinen Leser auf eine ebenso kleine Hallig entführt, auf der es mehr Tiere als Menschen, viel Meer und Wind und schrullige und herzliche Leute gibt!

Details zum Buch:

2020

dtv

ISBN 978-3-423-76281-6

Bettina Armandola

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: