24 Geschichten bis das Christkind kommt

24 Geschichten bis das Christkind kommt
Lisa Gallauner
G&G Verlag

Bald beginnt die Weihnahtszeit und um diese etwas mit Geduld zu verkürzen gibt es Lektüren für die aufgeregten Kinder.

Dieses Buch ist wie ein Adventkalender zu betrachten, denn es gibt für jeden Tag vom 1. Dezember an bis zum 24. Dezember eine Vorlesegeschichte. Die bezaubernden Erzählungen machen die Vorfreude auf das große Fest noch intensiver aber dennoch kann man die spannende Zeit mit diesen Geschichten etwas verkürzen.

Ein Mädchen, namens Valentina, spielt eine wichtige Rolle.

Es ist ein grauer Dezembertag und plötzlich kommen Schneeflocken vom Himmel. Zufällig ist das der 1. Adventstag und Valentina bekommt die erste Geschichte vorgelesen. Am Ende der Geschichte steht eine Nachricht vom Christkind. An diesem 1. Advent hat Valentina eine wunderschöne Zeichnung gemacht und das Christkind hat sich für diese und den Wunschbrief bedankt.

Manchmal übt sie schöne Weihnachtslieder oder darf beim Backen helfen. Sie darf mit den Geschwistern Weihnachtskarten basteln. All das sind Dinge die die Zeit verkürzen und Spaß machen.

Am 6. Dezember kommt doch der Nikolo und das Mädchen kann es kaum erwarten. Am Morgen steht sie aufgeregt auf und hält Nachschau, ob der Nikolo etwas gebracht hat. Natürlich hat er nicht vergessen zu kommen und Valentina findet Nüsse, Mandarinen, einen Nikolo und Krampus, Stifte, einen braunen Teddy und ein Weihnachtsbuch. Am Ende der Geschichte zum 6. Dezember steht ein folgender Satz: Füreinander da zu sein und einander helfen ist etwas Wunderbares.

So vergeht jeder Tag bis zum 24. Dezember mit entzückenden Geschichten und am Schluß jeder gibt es einen „Gruß vom Christkind“ mit einem besonderen Text.

Ein Buch, welches Spaß macht zum Vorlesen und für die Kinder mit seinen vielen Geschichten und Bildern macht der ganzen Familie Spaß. Die Zuhörer werden auch animiert das eine oder andere zu basteln bzw. zu singen und zu feiern. Es verbreitet eine weihnachtliche Stimmung auf eine ganz besondere Weise.

Zum Inhalt:

Post vom Christkind!
„Liebe Valentina!“ So beginnt ein ganz besonderer Brief: Jeden Tag findet die fünfjährige Valentina seine Fortsetzung zusammen mit einem kleinen Geschenk in ihrem Adventkalender.
Was wird der Tag bringen, an dem sie einen kleinen Schneemann findet? Und was der Tag, der einen goldenen Buntstift bereithält?

Ich wünsche allen eine kuschelige Weihnachtszeit und viel Freude!

Brigitte H. Schild

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: