Autorinnen und starke Frauen

Bücher, die von Autorinnen geschrieben wurden bzw. Bücher über starke Frauen stellen meinen heutigen Schwerpunkt dar. 6 wunderbare Büchern zum Eintauchen, Genießen und Erleben!

The Wonderful Wild von Gesa Neitzel erschienen bei Ullstein Leben

Dieses Buch lässt die Leser auf eine abenteuerliche Reise nach Afrika ein. Man kann hier durch die sympathische Autorin Gesa Neitzel die Wildnis Afrikas hautnah und sehr persönlich erleben, ohne jemals dort gewesen zu sein. Ihr Buch trägt viel zum Verständnis vieler Situationen bei und zeigt die gewaltigen Unterschiede, aber auch Gemeinsamkeiten. Ich finde es sehr mutig und großartig sich als Rangerin ausbilden zu lassen und ihre Art zu schreiben und die Welt zu sehen ist unglaublich inspirierend. Wenn ich einmal eine Safari nach Afrika plane, dann mit ihr 🙂

Zum Inhalt:

Die Wildnis ist tief in uns Menschen verwurzelt – wir haben nur verlernt, auf ihre Stimme zu hören. Vor drei Jahren tauschte Gesa Neitzel den Großstadtalltag gegen das Ungewisse, flog nach Afrika und begann im südafrikanischen Busch ein ganz neues Leben. Auge in Auge mit Elefanten, Löwen und Leoparden lernt Gesa jeden Tag aufs Neue, was wirklich zählt und warum es heute wichtiger ist denn je, auf die eigene innere Stimme zu hören. Am Lagerfeuer, unterm Sternenhimmel, wird vieles plötzlich ganz einfach und klar – echte Stille etwa ist wahrer Luxus. Dafür müssen wir nicht bis nach Afrika fliegen! Gesa Neitzel zeigt uns, wie auch wir einen authentischen Rhythmus in unseren ganz normalen Alltag integrieren und nimmt uns mit auf eine Reise in die Natur und zu uns selbst. Sie führt uns vom Denken hin zum Fühlen und gibt uns eine einfache Anleitung für ein wildes Leben!

Nellie Bly von Nicola Attadio erschienen bei Orell Füssli

Dieses Buch in die Geschichte darin ist etwas ganz besonderes. Es ist die Biografie einer furchtlosen Frau und Undercover Journalistin, die in einer Zeit lebte, in der dies mehr als ungewöhnlich war. Sie erfand den Journalismus neu und ist ein großes Vorbild. Ich finde es wundervoll, dass diese insiriernde Frau und große Persönlichkeit mit diesem Buch einen Platz in den Buchhandlungen und auch hoffentlich bei vielen Menschen zu Hause gefunden hat. Vorhang auf für Nelly Bly! Ein großartiges Buch!

Zum Inhalt:

Die unglaubliche Lebensgeschichte der ersten Undercover-Reporterin: Wie Nellie Bly den Journalismus neu erfand. Der Autor im Gespräch mit Monika Schärer, Lesung: Regula Grauwiller. Im Rahmen von Zürich liest 2019. – Mit einer Aufsehen erregenden Reportage über die Zustände in der psychiatrischen Anstalt Blackwell’s Island begann 1887 die journalistische Karriere der damals 23-jährigen Elizabeth Cochran, die unter dem Pseudonym Nellie Bly schrieb. Doch das ist erst der Anfang. Die furchtlose Frau und Starreporterin reist allein und in Rekordgeschwindigkeit um die Welt, wird zum Albtraum korrupter Politiker und berichtet von Beginn weg als einzige Kriegsreporterin von der Ostfront des Ersten Weltkriegs.

Vom Fischen und von der Liebe von Benoite Groult erschienen im Ullstein Verlag, aus dem FRanzösischen von Patricia Klobusiczky

Durch meine Mama habe ich schon in meiner Jugend die ersten Bücher von Benoit Groult gelesen und verschlungen. Mit diesem wundervollen und persönlichen Buch geht eine Ära zu Ende. Blandines de Caunes half iher Mutter ihren Herzenswunsch zusammenzustellen und zu beenden. Mit diesem Buch hält man das Tagebuch Benoit Groults in Händen. Es ist wundervoll geschrieben, sehr persönlich, einfühlsam und bewegend. Man hat das Gefühl sie mit diesem Buch wirklich gekannt zu habern und es dauert nach dem beenden der letzte Seite einige Zeit, bis wann wieder in der Realität ankommt. Einfach wunderschön. 26 Sommer lang führte Benoite Grould Tagebuch in Irland und dies dürfen wir hier nachlesen und miterleben.

Zum Inhalt:

Mein irisches Tagebuch (1977-2003)

Jahre der Wunder und Dämonen – unveröffentlichte Tagebuchaufzeichnungen einer der Galionsfiguren des Feminismus 

Sechsundzwanzig Sommer lang führte Benoîte Groult in Irland Tagebuch, wo sie mit ihrem Mann, dem Autor Paul Guimard („Die Dinge des Lebens“), ein Haus besaß. Man begegnet der französischen Schriftstellerin und feministischen Galionsfigur in diesen Aufzeichnungen aus nächster Nähe, sie lassen eine Frau erkennen, die nach etlichen Umwegen und Verletzungen zu sich selbst gefunden hat – eine sehr freie Frau, auch nach heutigen Maßstäben. Unbefangen schreibt Groult über geistiges und sinnliches Begehren, über ihre jahrzehntelange Ménage à trois, an der sich ihr Weltbestseller „Salz auf unserer Haut“ inspirierte. Zu den schönsten, wenngleich wehmütigsten Momenten des Buches gehören die Gedanken der Autorin in Bezug auf das Älterwerden: das als schmerzhaft empfundene Missverhältnis zwischen abnehmender Vitalität und gleichbleibendem Sehnen und Verlangen – wunderbar gespiegelt in den Passagen, die sie in der archaischen Rolle der Jägerin beim Hochseefischen zeigen.


„Dieses Buch ist das Zeugnis einer unabhängigen Frau, die den Herausforderungen des Lebens und des Alters in bewundernswerter Weise die Stirn bietet.“ Le Nouvel Observateur

„Eine wunderbare Lektion in Lebensfreude.“
Le Figaro Littéraire

„Ihre letzte literarische Geste zeugt von einer außergewöhnlichen Energie und echtem Lebensstil.“
L’Express

Nächster Halt Wildnis von Stefanie Vetter erschienen bei Gerth Medien

Mit diesem Buch hat man die Möglichkeit als Leser an einer wunderbaren Abenteuerreise und Auszeit von Stefanie Vetter in Südafrika teilzunehmen. Wildnis pur erleben, persönlich und authentisch, mit wunderschönen Texten und Erzählungen einer mutigen Frau und jeder Menge traumhafter Fotos. Jede Seite dieses Buches ist ein Genuss und man kommt ins Träumen und hat das Gefühl danach schon einmal selber doprt gewesen zu sein, so authentisch und nahe sind die Erzählungen. Großartig!

Zum Inhalt:

Eine junge Lehrerin hat genug von der Enge des Alltags und sucht buchstäblich das Weite. Stefanie Vetter beschließt, ein Sabbathalbjahr in Südafrika einzulegen. Dort macht sie eine Ausbildung zur Rangerin und lernt dabei viel über das Leben, andere Menschen, Gott und sich selbst. Neben allen kleinen und großen Abenteuern, die sie in dieser besonderen Auszeit erlebt, ist es vor allem die beeindruckende Schöpfung Gottes, die sie fasziniert und nachhaltig verändert. Sie entwickelt eine ganz neue Achtsamkeit für ihre Umgebung, und die Bewahrung dieser wunderbaren Schöpfung wird ihr ein brennendes Herzensanliegen. In allen Begegnungen mit dem Fremden wird ihr einer umso vertrauter: Gott, der überall auf sie wartet – im Busch genauso wie im Lehrerzimmer.

Dieser durchgehend farbige, reich bebilderte Reisebericht ist ein Plädoyer für die Bewahrung unserer Erde und das sinnerfüllte Leben in Gemeinschaft mit dem Schöpfer und seinen Geschöpfen.

Die Natur ist ein Klassenraum des Lebens. Sie ist ein Ort, an dem wir in Schönheit eintauchen dürfen, ein Ort, an dem wir Gottes Gegenwart auf eine ganz besondere Weise wahrnehmen können.
Stefanie Vetter

Krebskriegerinnen von Anja Koeseling und Mina Teichert erschienen bei Echt EMF

Starke Frauen, die einen schwierigen Kampf zu kämpfen haben, ein Thema, das bewegt und aufwühlt – hier hält man definitiv kein leichtes Buch in Händen und dennoch ist es ein Thema, das die Welt beschäftigt und mit einer Diagnose die Welt der Menschen auf den Kopf stellt. Der Krebs wird in diesem Buch nebensächlich und die Freundschaft der beiden Autorinnen ganz groß geschrieben. Ein wunderschöner Ansatz und auch der Grund, warum ich dieses Buch gelesen habe. Es ist eine Ode ans Leben und die Freundschaft und zeigt, wieviel positive Energie hier im Kampf helfen kann und wie wichtig es ist gute Freunde zu haben. Ein wunderbares Buch!

Zum Inhalt:

Als Anja Koeseling mit der Diagnose Darmkrebs konfrontiert wird, verliert sie kurzzeitig den Boden unter den Füßen. Ihre Freundin Mina Teichert kann ihre Gefühle nur zu gut verstehen: Vor Jahren hatte sie Gebärmutterhalskrebs.

Mit vereinten Kräften ziehen die beiden ins Gefecht, das aus Medikamenten, Operationen, Ängsten und wenig hilfreichen Kommentaren besteht. Beide wissen: Krebs kann jeder kriegen, und um ihn erfolgreich zu bekämpfen, braucht es außer der medizinischen Betreuung Freundschaften, die einem die Kraft geben, trotz Krankheit frei zu bleiben.
Berührend erzählen die Freundinnen abwechselnd vom erfolgreichen Kampf gegen die Krankheit, die beider Leben so sehr bestimmt hat.

Kleine Bibliothek – Großer Persönlichkeiten von Frida Kahlo erschienen bei Laurence King, Text von Isabel Thomas, Illustrationen von Marianna Madriz, aus dem Englischen von Bettina Eschenhagen

Dieses Buch für Kinder ab ca. 8 Jahren, aber auch Erwachsene handelt von Frida Kahlo, einer großen Frau, die man einfach kennen muss. Ich finde schon das Cover des kleinen und handlichen Buches super ansprechend und schön 🙂 Und im Inneren findet man sich großartig zurecht und bekommt alle wichtigen Informationen großartig zusammengestellt. Frida war eine unglaublich starke Frau und große Persönlichkeit und ich finde es super wichtig sie auch den eigenen Kindern vorzustellen und näher zu bringen. Ein ganz tolles Geschenk!

Zum Inhalt:

Die mexikanische Künstlerin Frida Kahlo musste große Schmerzen und viel Leid ertragen. Trotz oder wegen dieser Belastung brachte sie Kunstwerke hervor, die Geschichte schrieben. Sie schuf mehr als 50 Selbstporträts und gilt als eine der einflussreichsten Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts.
Die Kleine Bibliothek großer Persönlichkeiten bringt Kindern das Schicksal prominenter Personen auf eingängige, kindgerechte und differenzierte Weise nahe, ohne sie damit zu überfordern. Ein passender Einstieg für Kinder in unsere Kulturgeschichte und in fremde Schicksale.
Mit Zeitleiste und Glossar.

Viel Freude beim Lesen!

Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: