Liebe und Intrigen

Ein richtig guter Liebesroman braucht neben einer gehörigen Portion Liebe auch jede Menge Irrungen, Wirrungen und Intrigen, wenn dann auch noch ein bisschen Geschichte mitspielt, bin ich hin und weg 🙂 Heute präsentiere ich euch einige Romane, die genau diese würzige Mischung aufweisen und mich begeistert haben:

Die englische Fürstin zwischen Glanz und Rebellion von Sabine Weigand erschienen bei Krüger

Dieses Buch hat all die Kriterien, die ich in der Einleitung erwähnt habe und ist daher schon von  Beginn an dazu bestimmt gewesen von mir gelesen zu werden. Starke Frauen, die Geschichte machen und sich neue Wege zu gehen trauen, sowie eine Prise Historie und jede Menge Liebe. Ein traumhaft zu lesendes Buch, das man einfach nicht mehr aus der Hand legen kann. Geschrieben, als wäre man mitten im Geschehen und würde gerne die Handlung beeinflussen! Einfach wunderbar und genial!

Zum Inhalt:

Debütantin, Fürstin, Kämpferin – der dramatische Roman über den Weg einer starken Frau am Anfang des 20. Jahrhunderts.

Sie ist die schönste Debütantin Londons, ihr Heirat führt sie 1891 ins deutsche Kaiserreich. Doch in der kalten Pracht von Schloss Fürstenstein fühlt sich Daisy einsam und unsicher. Ständig eckt sie an, das steife Zeremoniell nimmt ihr den Atem. Muss sie das alles hinnehmen? Daisy wagt es, Regeln über den Haufen zu werfen, bezaubert mit ihrem Charme den Hof und selbst den Kaiser. Gleichzeitig beginnt sie im Geheimen einen gefährlichen Kampf gegen das Elend der Armen, der Grubenarbeiter in Schlesien. Aber was ist mit ihrem eigenen Glück? Darf sie eine Liebe leben, die alles gefährdet, was sie erreicht hat?

Erfolgsautorin Sabine Weigand führt uns mit dem Schicksal der Daisy von Pless nach London, Berlin und Schlesien, in eine Welt im Wandel, zwischen Kaiserreich und Krieg, zwischen Glanz und Rebellion.

Borgia – Die Verschwörung von Elena & Michaela Martignoni erschienen bei Goldmann

Liebe, Intrigen und Rache sind die wichtigsten Elemente in diesem historischen Roman, der einem beim Lesen den Atem raubt. Die Zeit der Borgia war eine ganz spezielle Zeit, eine Zeit voller Macht, Feindschaften und den Glanz der Renaissance. Brutalität und Mord war an der Tagesordnung und so wurde auch der Lieblingssohn des Papstes zum Opfer und damit zu einer der Hauptfiguren dieser Geschichte. Die Trilogie der Autorinnen und Schwestern wurde zum Bestseller und ist einfach herrlich zu lesen. Lebendige Geschichte deluxe!

Zum Inhalt:

Rom 1497. Rodrigo Borgia, besser bekannt als Papst Alexander VI., wird von einer schrecklichen Nachricht überrascht: Sein Lieblingssohn Juan, Herzog von Gandìa, wurde ermordet. Seine mit Stichwunden übersäte Leiche wurde wie Unrat in einen Abwasserkanal geworfen. Außer sich vor Schmerz setzt Rodrigo alles daran, den Schuldigen zu finden. Doch die Liste der möglichen Täter ist lang. Denn Juan war so attraktiv wie gewissenlos, so galant wie egoistisch. Und durch seine Skrupellosigkeit hatte er sich schließlich jeden zum Feind gemacht …

EDEN von Jeanna M. Blasberg erschienen bei Goldmann

EDEN steht hier nicht für den Ort, wo Adam und Eva zusammentrafen, sondern für den Dreh- und Angelpunkt dieser Familiengeschichte, die ihre Leser komplett in den Bann zieht. Liebe, Lügen, Intrigen und dunkle Geheimnisse sind hier versammelt und warten darauf von den begierigen Lesern entblättert zu werden. Großartige Hauptakteure, sympathisch und einnehmend, ebenso wie der Schreibstil der Autorin, der seinesgleichen sucht. Ein phänomenal zu lesendes Buch, das in eine ferne Welt entführt und bewegt!

Zum Inhalt:

Seit sie denken kann, hat Becca Fitzpatrick die Sommer in »Eden« verbracht, jener prächtigen Villa, die ihr Vater in den 1920er Jahren in Rhode Island erbauen ließ. Und noch heute lebt Becca – Matriarchin und Herz der weit verzweigten Familie – in dem spektakulären Anwesen am Meer. Doch ihre vermeintlich wohl geordnete Welt gerät ins Wanken, als ihr Mann stirbt und ihr gewaltige Schulden hinterlässt. Und dann erhält sie auch noch einen Anruf, der alte Wunden wieder aufreißt. Denn es gibt einen dunklen Fleck in ihrer Vergangenheit – und Becca steht vor der Frage, ob sie die Fehler ihrer Mutter wiederholen oder ein lange gehütetes Geheimnis lüften will …

Liebe ist die beste Köchin von Irmgard Kramer erschienen bei Piper

Wenn Kochen und Liebe Hand in Hand gehen, dann kann man sich auf ein Buch freuen. Kulinarische Highlights, eine Prise Liebe und jede Menge Chilli – so kann man dieses Buch und die Geschichte darin beschreiben. Bis zum Ende gibt es viele Zwiebeln zu schneiden und somit Tränen zu trocknen. Wunderbar und sehr einfühlsam geschrieben, kann man diese Geschichte richtig genießen. Ich war besonders neugierig auf dieses Buch, da es sich bei der Autorin um eine in Wien lebende Vorarlbergerin handelt und ich immer gespannt bin auf Werke österreichischer Autoren und Autorinnen. 2019 – also ganz aktuell erhielt sie den Österreichischen Jugendpreis für dieses Buch. dies ist auch gleichzeitig ihr erster Romand für Erwachsene.

Zum Inhalt:

Die wilden Weiber vom Gasthaus „Lamm“ – so nennen die eigenwilligen Dorfbewohner die Frauen der Familie Lehner. Johanna, die achtunddreißigjährige Köchin des Gasthauses, hat es nicht leicht mit ihren vier durchgeknallten Tanten und ihrer Mutter, die trotz Demenz in der Küche mithelfen will. Und als dann noch der Buchhändler Jérôme auftaucht und Johanna den Kopf verdreht, ist das Chaos komplett. Doch Johanna ahnt nicht, dass die Begegnung mit dem geheimnisvollen Jérôme ihr Leben auf eine Weise verändern wird, mit der sie nie gerechnet hätte …

New York Affair von Louise Bay erschienen bei Lyx

Den Abschluß macht heute dieses Buch. Louise Bay Fans kennen den unverkennbaren und sexy Schreibstil der Autorin und haben sich mit Sicherheit schon auf dieses neue Buch gefreut. New York Affair handelt von Affäre, die ein Ablaufdatum hat, abgesprochen und unaufschiebbar. Umso interessanter sind die Wendungen in diesem Buch. Einnehmend geschrieben, unverkennbar sexy ist es ein Buch, dass die müden Geister weckt und Lust aufs Lesen macht. Richtig unterhaltsam und kurzweilig!

Zum Inhalt:

Sie hatte klare Regeln. Doch Regeln sind dazu da, gebrochen zu werden.
Anna Kirby hat das mit der Liebe aufgegeben. Viel zu oft wurde ihr bereits das Herz gebrochen, und inzwischen hat sie sich damit abgefunden, dass sie mit Männern, die nicht länger als eine Nacht bleiben, glücklicher ist. Ein Business-Trip nach New York ist die perfekte Gelegenheit sich von ihrer letzten Trennung abzulenken. Und als sie den Geschäftsmann Ethan Scott kennenlernt, gibt es klare Regeln: Keine Vergangenheit, keine Nummern, keine echten Namen. Doch Anna hat nicht mit Ethans Regel Nummer 1 gerechnet: Keine Regeln!
„Sehr, sehr heiß und so unterhaltsam!“ Bookbitches Blog
Erster Teil der New York Affairs.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s