Informationsträchtig

Heute habe ich einige sehr information und auch geschichtsträchtige Bücher für euch herausgesucht, die ich euch unbedingt zeigen muss:

Den zweiten Weltkrieg verstehen von Jean Lopez erschienen bei DTV

Dieses Buch ist etwas Besonderes – der 2. Weltkrieg wird an Hand von Infografiken erläutert. Die Jahre 1939 – 1945 sind in Infografiken dargestellt. Zu jeder Grafik gibt es eine Einleitung mit wichtigen Fakten. Ich persönlich bin der Meinung, dass dieses Buch viel aussagekräftiger ist, als viele andere zu diesem Thema, man sieht auf einen Blick die Dramatik, die Verluste, die Waffen und welches enorme Ausmaß alles angenommen hat. Man erfährt zahlreiche Fakten, die man bisher sicher noch nicht wusste und bekommt einen vielseitigen Einblick hinter die Kulissen. Die Fakten in diesem Buch lassen einen gruseln und sich an diese furchtbare Zeit erinnern – Geschichte wird hier mit Grafiken lebendig!

Zum Inhalt:

Wie der Krieg in die Welt zog

Wir wissen heute so viel über den Zweiten Weltkrieg wie nie zuvor. Doch wie kann man all diese Zusammenhänge anschaulich machen?

Mit einem außergewöhnlichen Konzept beantworten ein preisgekrönter Historiker und ein renommierter Grafiker diese Frage. Auf jeder Doppelseite widmen sie sich einem bestimmten Aspekt des Krieges. Infografiken sorgen für große Übersichtlichkeit und hohe Tiefenschärfe zugleich. Immer wieder bleibt man an einem der vielen Details hängen. Entstanden ist ein beeindruckendes Buch mit unglaublich hohem Informationsgehalt.

100x Österreich Habsburg von Eva Demmerle erschienen bei Amalthea

100 spannende Fakten über die österreichischen Habsburger – Sissy, Maria Theresia, Otto von Habsburg, Herzog Rudolf IV oder Franz Joseph sind nur einige der bekannten Persönlichkeiten, die hier in diesem Buch einen Platz gefunden haben. Spannende Details und Hintergrundinfos, tolle Skizze, Fotos und Gemälde und viel viel Wissen, sind hier vereint und warten darauf gelesen zu werden. Super informativ und geistreich und herrlich zu lesen!

Zum Inhalt:

100 »Facts« aus der Welt der Habsburger.

Die Habsburger sind die prägende Dynastie Österreichs und Europas: Über 600 Jahre lang gestalteten sie Geschichte und Geschichten. Habsburg-Expertin Eva Demmerle unternimmt eine Reise durch die Welt der Kaiser und Könige, stellt Schlösser, Gärten, Kronen und Orden, bemerkenswerte ebenso wie skurrile Persönlichkeiten vor. Welche Bedeutung steckt außerdem im Doppeladler, diesem besonderen Federvieh? Wie werden die Habsburger in der Kunst dargestellt? Ist der Raum Mitteleuropa, der Kern des ehemaligen Habsburgerreichs, definierbar durch die Verbreitung der Palatschinke? Und was bleibt von Habsburg heute? Wie lebt die Familie und wie ist es, im 21. Jahrhundert den Namen Habsburg zu tragen? Was ist der habsburgische Mythos und was ist habsburgische Realität?

Ein kenntnisreicher, spannender und amüsanter Band mit 100 »Facts« über die Habsburger, ihre Kultur und ihre Geschichten. Ein Muss für jeden Habsburg-Fan!

Was ist Was Weltatlas mit Bookii erschienen bei Tessloff

Dieser Weltatlas mit Bookii Stiftfunktion ist für ca. 8 Jährige Volksschulkinder eine wahre Sensation. Hier sind über 1.800 Audiofiles integriert und man erlebt spielerisch politische und physische Karten, hat ein integriertes Länderlexikon und Flaggen, sowie über alle Länder und Kontinente Daten und Fakten. Ein unglaubliches Buch, welches es schafft Fakten für Kinder optimal aufzubereiten, mit tollen Grafiken und Infokästen aufzulockern und zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen!

Zum Inhalt:

Dieser Weltatlas hat es in sich! Anhand von über 1.800 Hörerlebnissen erhalten die Kinder jede Menge Zusatzinformationen über geografische, geschichtliche und wirtschaftliche Besonderheiten der einzelnen Länder und Regionen. Einfach mit der Spitze des Bookii-Hörstifts Texte, Fotos oder Karten antippen und ganz nebenbei (Welt-)Wissen sammeln. Die im Buch enthaltenen Texte werden nicht einfach vorgelesen, sondern systematisch zusammengefasst. Abbildungen sind mit zusätzlichen Information aufbereitet. Auf jeder Buchseite befindet sich eine Weltkugel, auf der rot markiert ist, wo auf der Welt die jungen Leser sich gerade befinden – mithilfe von BOOKii lässt sich der „Standort“ geografisch noch besser einordnen. Die über 80 qualitativ hochwertigen physischen und politischen Karten im WAS IST WAS Weltatlas wurden eigens für Kinder angefertigt. In fundierten Texten, detailreichen Fotos und ausführlichen Grafiken erfahren sie Wissenswertes über Klima, Kultur, Industrie und Wirtschaft. Unterschiedliche Schwerpunkte stellen Weltkarten, Länderkarten oder Meereskarten dar. Die durchgehende Struktur der Doppelseiten – links Text, rechts Karte – dient der Übersichtlichkeit und der besseren Orientierung. Mit Sonderseiten zu Kartenkunde, Zeitverschiebung, Klimazonen und umfangreichem Länderlexikon, in dem alle Flaggen ebenfalls vertont sind.

Forellenzucht von Kurt Igler erschienen beim Leopold Stocker Verlag

Selfmade ist IN – wer wirklich alle wichtigen Infos über Forellenzucht wissen möchte und zahlreiche Erklärungen anschauen möchte, der ist hier bei diesem Buch genau richtig. Toll zusammengestellt findet man hier wirkllich von den Basics bis zur Kür alles. Kombiniert sind die Infos mit tollen Fotos und Illustrationen und machen das Buch so richtig lebhaft. Man bekommt Lust auf eine eigene Zucht.

Zum Inhalt:

Praxisbuch

Die Forellenzucht und die Vermarktung stellen für viele Landwirte eine zusätzliche Verdienstmöglichkeit dar – sei es in der intensiveren Form der Produktion von Speisefischen und deren Vermarktung, in Form der Aufzucht von Besatzfischen für Angelgewässer oder in Form der Bewirtschaftung von Angelteichen und freien Gewässern.

Fußballer Gerhard Hanappi Architekt erschienen bei Park Books

Dies ist eine wahre Freude für alle Architekten und Fußball Fans – hier ist so viel Wissen und tolle Informationen integriert, man kann mit diesem Buch Stunden und Tage verbringen. Man erfährt hier so viel mehr über Gerhard Hanappi, als bisher bekannt war – unglaublich faszinierend und spannend!

Zum Inhalt:

Gerhard Hanappi (1929–1980) ist nicht nur eine österreichische Fussballikone, sondern war auch Architekt. Mit Ausnahme seines Hauptwerks, des 2014 abgerissenen Gerhard-Hanappi-Stadions in Wien-Hütteldorf, ist sein architektonisches Schaffen jedoch kaum bekannt.

Dieses Buch, gestaltet von Peter Duniecki, betrachtet nun erstmals Leben und Werk des Ausnahmetalents umfassend. Beleuchtet werden einerseits seine Laufbahn als Fussballer und Architekt und sein sozialer Aufstieg im Österreich der Nachkriegszeit. Zum anderen werden der kulturhistorische Hintergrund und die stadtspezifischen Konnotationen zwischen den Wiener Bezirken Meidling und Hütteldorf untersucht, die Hanappis Leben entscheidend prägten. Das Buch offeriert so einen vielseitigen Blick auf die Persönlichkeit Gerhard Hanappis und die biografische und inhaltliche Schnittmenge seiner beiden Professionen.

Neben einer umfangreichen fotografischen Dokumentation des erst 1981 nach seinem Erbauer benannten Wiener Weststadions von Wolfgang Thaler präsentiert die Monografie historische Fotos aus dem Familienarchiv sowie reiches Bild- und Planmaterial zu seinen Bauten. Die Textbeiträge stammen von Bernhard Hachleitner, Hardy Hanappi, Katalin Hanappi, Michael Hanappi, Ingrid Holzschuh, Roman Horak, Domenico Jacono, Christoph Lechner, Matthias Marschik, Lina Morawetz und Andreas Weigl.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s