Es duftet wieder

Herrliche Kochbücher, die das Herz erwärmen, traumhafte Rezepte und wundervolle Fotos – all dies zeichnet die folgenden Kochbücher aus!

Brühen vom Feinsten erschienen bei GU

Gerade in der kalten Jahreszeit ist eine herrliche, selbstgemachte Suppe was wirklich Gutes. Brühen to go sind zum Beispiel in New York ein absoluter Trend und wurden auch bei uns in Kürze Einzug halten. Die Suppen in diesem Buch sind großartig gewählt und zeigen eine breite Palette an Möglichkeiten. Ob kalt oder warm es sind nur Suppen zu finden, die es in sich haben. Ein wunderschön gestaltetes, hochwertiges Buch, welches in jeder Bibliothek Platz finden sollte.

Zum Inhalt:

Sinnenfreuden aus dem Suppentopf: Brühen selbst gemacht für Suppen, Saucen, Süßes und noch vieles mehr!

Brühen to go sind in New York der letzte Schrei, hippe Genießer stehen vor den Läden Schlange. Der Sud aus Gemüse, Fleisch oder Knochen gilt seit Jahrhunderten als Lebenselixier und erlebt jetzt ein fulminantes Comeback. Ob als klare Brühe oder Cremesuppe, als Grundlage für Saucen oder Risotto, aromatischer Sud zum Garen von Muscheln und Fisch oder unkompliziertes Soulfood für die Familie – Brühen sind die ultimative Basis der modernen Küche. Das Standardwerk dazu kommt von GU: In Brühen vom Feinsten dreht sich für Anfänger wie Geübte und von der Warenkunde bis zu den Rezepten alles um den Suppentopf, von der Dashi-Brühe bis zu vegetarischen Varianten, von Essenzen aus Pilzen, Geflügel oder Wild, asiatischen Klassikern wie Pho Bo, Tom Ka Gai oder Sobanudelsuppe bis hin zu süßen Kreationen als Dessert oder Drink. Ob Fliedersüppchen, Spargelessenz oder Miso-Brühe, Bouillabaisse oder Frozen Cucumber – mit diesen Rezepten kann sich jeder sein eigenes, feines Wunsch-Süppchen kochen!

Kohlrouladen & Krautwickel von Petra Kolip erschienen bei Hädecke

Kohlroualden und Krautwickel sind klassische Spezialitäten, die man unbedingt einmal gekostet haben muss. In diesem Buch findet ihr jede Menge toller Rezepte rund um die beiden Speisen. Über 60 Rezepte, in denen gewickelt und gerollt wird und die sowohl für Fleischliebhaber, als auch Vegetarier einiges zu bieten haben. Wenige, aber authentische Fotos sind hier zu finden. Ausprobieren lohnt sich!

Zum Inhalt:

Die Rückbesinnung auf traditionelle Wohlfühlgerichte liegt im Trend und Kohl wird – nicht zuletzt aufgrund seines hohen Vitamin-Gehalts – als „Superfood“ geschätzt. Beides bieten Kohlrouladen und Krautwickel, die sich nicht nur als Winteressen variantenreich auf vielfältigste Weise zubereiten lassen. In über 60 Rezepten umhüllen Weißkohl, Wirsing, Grünkohl- und Rotkohlblätter sowie Schwarzkohl, Pak Choi oder Chinakohl Vegetarisches, aber auch Füllungen mit Fleisch oder Fisch aus zahlreichen Regionen der Welt.

Ein einleitendes Hintergrundkapitel zur Kohlpflanze und zum Kohlanbau sowie zur Küchentechnik und ein Kapitel mit Rezepten zur Verwertung von Kohlresten vervollständigen das Buch.

Über die Autorin: Als Kind liebte Dr. Petra Kolip Kohlrouladen, die geheimnisvoll zugeschnürten Päckchen mit leckerem Innenleben. Heute ist sie Professorin für Prävention und Gesundheitsförderung an der Universität Bielefeld. Dies ist das zweite Kochbuch der Fachbuch-und Ratgeberautorin.

Biancas Backbuch von Bianca Wohlgemuth erschienen bei Leopold Stocker

Dies ist ein richtig sympathisch gemachtes Buch über die süßen seiten des Lebens. Es gibt für alle Schwierigkeitsstufen etwas zu finden, von Backen mit Kindern bis hin zu richtig schweren Sachen. Die Bäckerin ist eine authentische und sympathische Steierin und die Rezepte sind sehr gut erklärt und beschrieben. Jedes hat ein Foto dazu, damit man das Resultat auch erahnen kann. Sehr toll gemacht und gut gelungen weckt es die Freude zu backen.

Zum Inhalt:

Der Trend zum Backen hält seit Jahren an. Infiziert von dieser Leidenschaft hat es die gebürtige Steirerin Bianca Wohlgemuth in der Fernsehshow „Das große Backen 2017“ bis ins Finale geschafft. Ihr Werdegang vom backbegeisterten kleinen Mädchen bis hin zur Teilnahme an der Backshow spiegelt sich in den Kapiteln im Buch wider.

Kuchen und Mehlspeisen, die sie in ihrer Kindheit mit Oma und Mama gebacken hat, bäckt sie mit Kindern nach. Als Jugendliche und junge Erwachsene werden die Herausforderungen größer –Schachbretttorte, Flotte Charlotte oder ihre Erdbeer-Kokos-Torte zeugen davon. Als Bianca sich der französischen Patisserie zuwendet, wird das Backen von Macarons oder Walnusskaramell-Tarte mit Zartbitterganache und Himbeeren für sie zum Abenteuer.

Ihre Teilnahme an der Fernsehshow wird mit zahlreichen Fotos, mit Zitaten der Jury und natürlich mit den „Meisterwerken des guten Geschmacks“, die sie vor laufenden Kameras gezaubert hat, dokumentiert.
Viele Basic-Rezepte mit hilfreichen Tipps, Schritt-für-Schritt-Fotos und Anleitungsvideos vervollständigen Biancas Backbuch.

Zu Gast auf Sylt von Regina Stahl erschienen bei Callwey

Sylt ist definitiv eine Reise wert und hat so einiges zu bieten. In diesem wundervollen und hochwertigen Buch aus dem Hause Callwey ist all dies wunderbar zusammengetragen und in Szene gesetzt worden. Nach Lesen dieses wirklich ästhetischen und wundervollen Buches möchte man sofort die nächste Reise buchen – und zwar nach Sylt – nicht nur wegen der traumhaften Kulisse, sondern wegen den kulinarischen Köstlichkeiten, die es nur dort so frisch und auf diese Art und Weise gibt. Die Lokale und Gerichte sind toll in Szene gesetzt und beschrieben und mit den Vorstellungen der Köche und Besitzer extrem sympathisch gemacht. Ein traumhaftes Buch, welches zum Schmökern und Träumen einlädt.

Zum Inhalt:

Nicht nur vom Strandurlaub auf Sylt träumen, sondern endlich mit Original-Rezepten der Lieblingsrestaurants auf Sylt echtes Inselfeeling nach Hause holen! Neue und alt bekannte Locations erkunden, garantiert geheime Hotspots erfahren und allerhand Kurioses, Neues und sehr Privates über die Insel, deren Bewohner und Restaurants erhalten – all das bietet das Kochbuch „Zu Gast auf Sylt“ von Regina Stahl.

Ruck-Zuck Mitmach Kochbuch von Stefanie Hiekmann erschienen bei EMF

Kinderleichte Rezepte, zum einfachen Mitmachen machen so richtig viel Freude, den Kleinen und den Großen! Sogar Vorlagen sind mit dabei, mit denen man so richtig tolle Dinge zaubern kann. Bei dem heutigen Buch kommt alles ab ins Rohr und plötzlich zusammengemischt wieder ganz anders raus 🙂 Duftend und selbst gemacht, schmeckt es so richtig gut. Ein sehr gelungenes Buch mit vielen Spitzenideen.

Zum Inhalt:

Kochen? Ich bin dabei! Dieses prima Familienkochbuch bietet kinderleichte Rezepte für Ofengerichte: 35 Gerichte, die im Handumdrehen zubereitet sind und Kindern super lecker schmecken. Ein innovatives Konzept sorgt dafür, dass der Spaß der kleinen Köche nicht zu kurz kommt. So wird Kochen mit Kindern zum Erlebnis: Rezeptschablonen fürs Backblech zeigen einfach, wie die Zutaten angeordnet werden. Das Backpapier wird auf die Buchvorlage gelegt und danach mit den belegten Speisen aufs Blech gezogen. So bringt der Backofen tolles Essen auf den Tisch: Gnocchi−Kürbis−Eulen, Toast−Hawaii−Palmen oder Gemüsepommes−Löwen. Schnelle Küche für Kinder war noch nie so einfach. Die fantasievollen Rezepte der Alltagsküche für Kinder schmecken natürlich auch den Großen. Ruck−Zuck−Ausprobieren lohnt sich!

Viel Freude beim Lesen und Ausprobieren.

Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s