Für euch reingelesen…

…habe ich heute in sehr unterschiedliche Bücher. Die innere Kraft befreien, Babygeschenke basteln, Beale Street Blues, Work Wife Balance und wie man unter anderen Mütter überlebt. Es ist jedes Mal großartig so unterschiedliche Bücher lesen zu können und sich Tipps und Tricks fürs eigene Leben zu holen.

How to survive unter Müttern von Alexandra Gebel erschienen bei Schwarzkopf & Schwarzkopf

Für alle Mamas ist dieses Buch richtig amüsant zu lesen. Man sollte es vielleicht nicht unbedingt als Schwangere lesen, wenn man sein erstes Kind bekommt 😉 Mütter können erbarmungslos sein, aber auch die beste Hilfe, die es gibt. Diesen Spagat macht auch der Inhalt in diesem Buch durch – es wird von Krabbelstuben bis hin zu Treffen mit Mamas und Babys alles unter die Lupe genommen und erzählt. Ob man in einem Schlangennest landet oder die besten Freundinnen findet, man wird sehen. Mit viel Ehrlichkeit, aber auch Humor erlebt man hier in diesem Buch authentische, herrliche Situationen.

Zum Inhalt:

Gemeinsam lachen, lernen, spielen, sich streiten und fighten: willkommen in der wirklich wundervollen und wahnsinnig anstrengenden Mama-Welt!

Die Geburt des Kindes katapultiert ­Frauen in einen neuen sozialen Kosmos: die Welt der Mütter. Hier, unter ihren neuen besten Freundinnen, finden sie nicht nur Rat und Hilfe. Sie haben auch das gute ­Gefühl, verstanden zu werden und durch die wechselseitige Solidarität allen emotionalen Anstürmen gewachsen zu sein. Aber das Glück, zu diesem exklusiven Club der Mütter zu gehören, ist nicht ungetrübt, gilt es doch, gleichzeitig viele Konflikte auszufechten.

Alexandra Gebels Ratgeber ist ein Mama-Manual zum Mitschmunzeln. Es zeigt, wie man die Mütter findet, die man liebt, und jene wieder loswird, die sich an einen klammern. Es verrät, welche geheimen Spielregeln es in der Krabbelgruppe, auf dem Spielplatz, in der Kita und in der Schule zu beachten gilt.

»How To Survive unter Müttern« ist prall gefüllt mit vielen Tipps. Der Erfahrungsbericht einer Mama mit Herz und Seele.

  • Ratgeber für junge Mamas, die alles über die geheimen Spielregeln unter Müttern erfahren möchten
  • Lesestoff für erfahrene Mütter, die lachend in Erinnerungen schwelgen wollen
  • Das ideale Geschenk für alle Mamas: zur Geburt, zum Muttertag, zu Weihnachten …

 

Work Wife Balance von Jenk Jessel erschienen bei Benevento

Herrlich mal die Familiensituation aus Sicht eines Mannes zu sehen und zu lesen. Sehr humorvoll geschrieben, geht es hier ans Eingemachte und es wird die pure Realität einer Familie mit 2 Kindern gezeigt. Ich bin mir sicher beim Lesen werdet ihr des Öfteren mal laut auflachen und euch selber wiederfinden. Toll geschrieben, macht dieses Buch richtig viel Freude.

Zum Inhalt:

The Walking Dad.

Müdigkeit ist eine Frage der Einstellung.

Eine erfolgreiche Business-Frau, die in einer Männerbranche ihre Frau steht, zwei entzückende Töchter, die stets ein erstklassiges Gespür für das richtige Timing beweisen, und ein Schriftsteller, der nebenbei in der Backstube seines Food-Start-ups steht – Familienvater Jenk Jessel beweist, wie man bei all dem Wahnsinn den Humor behält und wie einem zu guter Letzt gar eine entspannte Haltung im Spagat zwischen Beruf und Familie gelingt.

Beale Street Blues von James Baldwin erschienen bei DTV

Dies ist ein erschütterndes und wachrüttelndes Buch über den modernen Rassismus. Ein wunderbar geschriebenes Buch, das Gänsehaut beschert, zum Nachdenken anregt und aufwühlt. Aber ich finde es gut, solche Situationen vor Augen zu führen und nicht stillzuschweigen. Der Autor wagt sich über ein sehr bewegendes Thema – und er hat seine Sache toll gemacht.

Zum Inhalt:

Harlem Love Story: eine junge Liebe gegen die Willkür einer weißen Justiz

»Jeder in Amerika geborene Schwarze ist in der Beale Street geboren. Die Beale Street ist unser Erbe. Dieser Roman handelt von der Unmöglichkeit und von der Möglichkeit, von der absoluten Notwendigkeit, diesem Erbe Ausdruck zu geben. Die Beale Street ist eine laute Straße. Es bleibt dem Leser überlassen, aus dem Schlagen der Trommeln den Sinn herauszuhören.« James Baldwin

Dies ist die Geschichte von Tish und Fonny, 19 und 22, und ihrem Kampf gegen die Willkür einer weißen Justiz. Der traurig-schöne Song einer jungen Liebe, voller Wut und doch voller Hoffnung. Ist das Gefängnissystem die Fortsetzung der Sklaverei unter anderen Vorzeichen? Beale Street Blues von James Baldwin strahlt grell in unsere Gegenwart.

Babygeschenke erschienen bei EMF

Selbstgenähte Babygeschenke sind etwas ganz besonderes und wer sich drübertraut, der wird damit eine große Freude und etwas zeitloses schenken. Kleine Rasselspielsachen, Kissen, Spielzeug oder Dinge zum Kuscheln. Babys sind sehr dankbar und freuen sich mit Sicherheit genauso darüber, wie die Eltern. Gute Qualität, tolle Stoffe – beim Selbermachen, weiß man um die Qualität. Tolle Anleitungen und Ideen finden sich hier in diesem sehr sympathischen Buch. Und auch die Schnittmuster am Ende des Buches sind sehr hilfreich. Hat man erst Mal den Dreh raus, kann man seine eigenen Kreativität spielen lassen und sich weitere Dinge überlegen.

Zum Inhalt:

Selbstgenähte Babygeschenke kommen von Herzen und sagen mehr als tausend Worte. Das Buch „Babygeschenke“ aus der „Nähen kompakt“-Reihe bietet auf 96 Seiten einfache Schritt-für-Schritt-Anleitungen für Rasseltiere, Spielzeug, Spieluhren, Greiflinge, Dinkelkissen und vieles mehr. Praktische Kopiervorlagen ergänzen die Erklärungen und Bilder. Sie sind für Einsteiger, Fortgeschrittene und Sparfüchse intuitiv verständlich und leicht umsetzbar. Wer mit kleinem Aufwand die Herzen der Babys und Mütter höherschlagen lassen möchte, ist mit „Babygeschenke“ perfekt versorgt. Selbstgenähte Begleiter für Babys und Kinder sind ganz besondere Geschenke, die in Erinnerung bleiben. Mit diesem Buch verbringen Sie viele entspannende Nähstunden.

The Force von Phil Stutz und Barry Michels erschienen bei Arkana

Dieses Buch ist eine Inspirationsquelle, wie man seine Innere Kraft befreit und sich selbst dadurch entwickeln kann. Seine Lebensqaualität dadaurch zu erhöhen ist nur eine der Wirkungsweisen. Sehr einfühlsam und interessant geschrieben, geht es hier thematisch ans Eingemachte und die beiden Autoren zeigen, warum dieses Buch und auch ihr vorheriges definitiv Bestseller sind.  Power Tools helfen dabei und zeigen Wege, die man selber umsetzen kann. Sehr interessant und gut geschrieben.

Zum Inhalt:

Die Superkraft in uns.

Jeder Mensch hat Zugang zu einem unbegrenzten Potenzial an Kraft. Je mehr davon er sich erschließt, desto höher seine Lebensqualität. Phil Stutz und Barry Michels, Autoren des Bestsellers »The Tools«, zeigen eindringlich, was wir an Glück, Erfolg und gelingenden Beziehungen erreichen können, wenn wir uns entscheiden »The Force« zu aktivieren. Doch erstaunlich viele Menschen geben sich mit wenig zufrieden. Sie überlassen sich dem inneren Verhinderer, der jeden von uns herausfordert. Er speist sich aus Energielosigkeit, falschen Hoffnungen, verletzten Gefühlen und unguten Belohnungsstrategien. Vier Power-Tools helfen, sich aus seinen Fängen zu befreien und Meister unseres Lebens zu werden.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s