Die Töchter der Tuchvilla

Anne Jacobs

Die Töchter der Tuchvilla
Die Tuchvilla-Saga 2

Gelesen von Anna Thalbach

Augsburg, 1916. Die Tuchvilla, der Wohnsitz der Industriellenfamilie Melzer, ist in ein Lazarett verwandelt worden. Die Töchter des Hauses pflegen gemeinsam mit dem Personal die Verwundeten, während Marie, Paul Melzers junge Frau, die Leitung der Tuchfabrik übernommen hat. Da erreichen sie traurige Nachrichten: Ihr Schwager ist an der Front gefallen, ihr Ehemann in Kriegsgefangenschaft geraten. Während Marie darum kämpft, das Erbe der Familie zu erhalten und die Hoffnung an ein Wiedersehen mit Paul nicht aufzugeben, kommt der elegante Ernst von Klippstein in die Tuchvilla. Und wirft ein Auge auf Marie.

Die Saga geht weiter. Hauptspielplatz ist die Tuchvilla, nur selten wird an die Front gewechselt, wo die Männer gegen Feind und Tod kämpfen. Marie versucht mit neuen Ideen die Tuchfabrik am Leben zu erhalten und unterstützt ihren Schwiegervater in diesen Belangen. Währenddessen wurde ein Lazarett in der Villa eingerichtet um verwundete Soldaten zu pflegen. Dadurch bekommen sie einen Einblick in den Krieg, der statt 4 Monate 4 Jahre andauerte. Zu schmerzlich sind viele Verluste. Marie, die noch immer kein Lebenszeichen von Paul hat, gibt die Hoffnung nicht auf. Vor allem als sie als Kriegsverlierer dastehen, müssen sie erneut um den Fortbestand der Fabrik zittern.
Die Langatmigkeit dieser Saga gibt dem Hörer die Möglichkeit in diese Zeitspanne einzutauchen. Damals gab es keine e-Mails oder Twitter-Nachrichten. So ist es für uns heute verwunderlich, dass so wenig Nachricht über den Krieg die Bevölkerung erreichte – vor allem jene, die am Land lebten. Deshalb regierte der Klatsch und der Tratsch innerhalb der gesellschaftlichen Schichten und darüber hinaus. Damit verbunden natürlich auch Neid und Eifersucht. Ein wunderbares Sittenbild der damaligen Zeit!

Über die Autorin:
Anne Jacobs veröffentlichte unter anderem Namen bereits historische Romane und exotische Sagas. Mit Die Tuchvilla gestaltete sie ein Familienschicksal vor dem Hintergrund der jüngeren deutschen Geschichte und eroberte damit die Bestsellerliste. Die Töchter der Tuchvilla entführt die Leser erneut in diesen Romankosmos.

Details zum Hörbuch:
gekürzte Lesung, 2 mp3-CDs
Gesamtspielzeit: 13 h 41 min
ISBN: 978-3-8371-4068-2
Random House Audio

Christina Burget

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s