Ein Kuschelmonster für die Lesenacht

70961-1_Seltmann_Hanna-Kuschel_v5.inddChristian Seltmann
Ein Kuschelmonster für die Lesenacht

Der Bücherbär. Mein Abc-Lesestart. 1. Klasse
Heute ist Lesenacht in der Schule. Jeder hat sein Kuscheltier dabei – nur Hanna nicht. Weil sie doch schon groß ist! Aber nun kann Hanna nicht einschlafen. Was ist denn das: Führt da eine Marmeladen-Spur hinaus auf den Flur? Und wieso kommen aus dem Waschraum seltsame Geräusche? Ist das vielleicht ein Monster? Wie gut, dass Hanna ihren besten Freund Leo dabeihat. Gemeinsam machen sie eine monsterstarke Entdeckung.

Seitdem ich ein Schulkind zu Hause habe, befasse ich mich intensiv mit der Kategorie Erstlesebücher. Die Bücherbär-Bücher sind eigentlich immer sehr ansprechend illustriert und das Lesebändchen mit den Figuren stechen in jedem Kinderregal ins Auge. Viele der Bücher haben noch ein Extra, wie in diesem Fall ein Wackelbildlesezeichen oder Sticker. Die Schriftgröße ist schön groß und ideal für kleine Leseanfänger. Die Geschichte vom kleinen Monster Kuschel ist spannend und einfach zu lesen.
Dieses Buch ist ideal um mit dem Lesen zu beginnen.

Der Autor:
Christian Seltmann studierte Geschichte, Germanistik und Philosophie in Bochum. Er war Matratzenlieferant, Radiosprecher, Krankenwagenfahrer, Universitätsdozent, Fremdenführer und vieles mehr. Er war Pfadfinder und Messdiener und ein Jahr lang in Spanien. Heute lebt er mit seiner Frau und zwei Kindern in Berlin und schreibt Kinderbücher. Richtig gerne!

Details:
Arena Verlag
ISBN: 978-3-401-70961-1
Alter ab: 5 Jahre
Seitenzahl: 48
Einbandart: gebunden
Ausstattung: Mit Bücherbärfigur am Lesebändchen, Abc-Stickerbogen und Wackelbild-Lesezeichen

Birgit Handler

Ein Kommentar zu “Ein Kuschelmonster für die Lesenacht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s