Nicolas Calva – Das magische Amulett

nicolas calvaNicolas Calva – Das magische Amulett
Jennifer A. Nielsen
Band 1

Als der Sklave Nic in eine unterirdische Höhle geschickt wird, um nach dem verschollenen Schatz des Julius Caesar zu suchen, findet er mehr als nur Gold und Edelsteine. Er entdeckt ein magisches Amulett, das Caesar einst von seiner Mutter Venus geschenkt bekam und ihn zum größten Herrscher Roms machte. Dank der göttlichen Kräfte, die das Amulett verleiht, kann Nic sich und seine Schwester Livia aus der Sklaverei befreien. Noch ahnt er nicht, dass auch die Generäle und Senatoren des Römischen Reiches diese Magie begehren. Unfreiwillig gerät Nic in den tobenden Kampf um die Herrschaft Roms. Wird es ihm gemeinsam mit Livia und dem Straßenmädchen Aurelia gelingen, den Untergang Roms zu verhindern?

Für mich war dieses Werk wieder einmal eine schöne Abwechslung. Dieser, an die Historie angelehnte Phantasieroman, war total spannend und schnell ausgelesen. Hier lebt der Leser wunderbar mit der Hauptfigur Nic mit und begibt sich gemeinsam mit ihm auf sein phantastisches Abenteuer. Ich freue mich schon sehr auf die nächsten Bände!

Details:
Gulliver von BELTZ & Gelberg
Deutsche Erstausgabe
2. Auflage 2016
Bindeart: Gebunden
Format: 14,3 x 21,4 x 2,8 cm
ISBN: 978-3-407-74720-4

Birgit Handler

Secrets – Wen Emma hasste

SecretsSecrets – Wen Emma hasste
Daniela Pusch

Emma, Kassy und Marie sind allerbeste Freundinnen. Aber Marie hat ein Geheimnis. Emma lügt. Kassy hat einen gefährlichen Feind. Bald sind Sommerferien. Danach geht Marie für ein Jahr nach Australien. Vorher wird es eine rauschende Abschiedsparty geben. Doch eine der drei wird die Nacht nicht überleben.
Wer ist Freundin? Wer ist Feindin? Wer spielt falsch? Band 1 der mitreißenden „Secrets“-Trilogie mit jeder Menge Thrill und Liebe. Das Besondere der Serie: Die drei Autorinnen Daniela Pusch, Elisabeth Denis und Lara De Simone erzählen dieselbe Geschichte aus den unterschiedlichen Perspektiven von Marie, Emma und Kassy.
Ein spannender Jugendroman der einen mitreißt. Dieser erste Band ist von der Autorin Daniela J. Pusch verfasst und erzählt die Geschichte der drei Freundinnen aus Sicht von Emma. Wer also die ganze Geschichte kennen möchte, muss alle drei Bände lesen!

Über die Autorin:
Daniela J. Pusch ist Kostümbildnerin und arbeitet am Musicaltheater und als freie Lektorin. Ihre Kurzgeschichten waren 2012 und 2013 für den Agatha-Christie-Krimipreis nominiert.

Details:
Oetinger Verlag
Band 1
Text von Daniela Pusch
Einbandgestaltung von Daniela Richter-John
240 Seiten · gebunden
13.4 x 20.3 cm
ab 14 Jahren
ISBN-13: 978-3-95882-061-6
Erscheinungstermin: Februar 2016

Birgit Handler

Die verflixten Fletcher Boys

Die verflixten Fletcher BoysDie verflixten Fletcher Boys
Dana Alison Levy

Familie ist, was man draus macht
Chaos, Lärm und Wäscheberge sind bei den Fletchers an der Tagesordnung. Kein Wunder, bei vier adoptierten Jungs, von denen drei leidenschaftlich Fußball und Eishockey spielen. Ein aufregendes Schuljahr beginnt: Sam (12) entdeckt das Schultheater, aber kann er da als cooler Fußballer mitspielen? Jax (10) müsste für sein Projekt dringend den unfreundlichen Nachbarn interviewen, aber alle diplomatischen Bemühungen scheitern. Eli (10) hadert mit seiner neuen Eliteschule, während Frog (6) in der 1. Klasse gleich eine Freundin findet. Ob es diese Ladybird Li allerdings wirklich gibt, bezweifeln nicht nur Papa und Dad. Am Ende dieses turbulenten Jahres wissen alle sechs Fletchers mehr, vor allem, was für eine großartige Familie sie sind!

Ein tolles Jugendbuch über eine wunderbare Regenbogenfamilie. Jedes Familienmitglied, mit seinen Besonderheiten, trägt seinen Teil zu dieser witzigen Familie bei. Viele gesellschaftliche Themen wie: Adoption von gleichgeschlechtlichen Paaren oder das aufeinander treffen verschiedener religiöser Glaubensrichtungen innerhalb einer Familie sind ein selbstverständlicher Teil in dieser Geschichte. Es wird wunderbar aufgezeigt, wie einfach man mit solchen Themen in seinem Alltag umgehen kann.
Ein Werk, dass sehr zu empfehlen ist.

Über die Autorin:
Dana Alison Levy wurde von Piraten großgezogen, konnte aber früh fliehen und ließ sich zur Luftschifferin und Puppenspielerin ausbilden. Allerdings flunkert sie auch gern, weshalb sie schon immer Bücher schreiben wollte. In New England geboren und aufgewachsen, studierte sie erst Englische Literatur und dann Ökonomie. Hätte sie gewusst, dass sie am Ende doch mit Schreiben ihr Geld verdient, hätte sie sich nicht durch all die Statistik- und Finanzwesen-Seminare gequält. Zuletzt wurde Dana beim wilden Toben mit ihrer Familie irgendwo in Massachusetts gesehen. Wer sie verpetzen will, weil sie es wieder mal übertrieben hat, oder wer mehr über sie wissen möchte, versuche es unter: danaalisonlevy.com

Details:
cbt Verlag
Gebundenes Buch, Pappband
ISBN: 978-3-570-16401-3
Erschienen: 28.03.2016
ab 10 Jahren

Birgit Handler

Wolke 7 ist auch nur Nebel

Wolke 7Wolke 7 ist auch nur Nebel
Mara Andeck

„Die Liebe? Ist doch sowieso nur ein Rausch der Hormone!“
Moya, 18, ist gerade mit der Schule fertig geworden – und an die große Liebe glaubt sie ganz bestimmt nicht. Als ihre beste Freundin Lena sie für ein wissenschaftliches Liebesexperiment anmeldet, macht sie trotzdem mit. Als Versuchskaninchen kann ihr bei diesem Thema schließlich nichts passieren. Oder etwa doch? Plötzlich soll sie sich für einen von drei Jungs entscheiden. Und das auch noch vor laufender Kamera.
„Wolke 7 ist auch nur Nebel“ von Mara Andeck ist ein humorvoller Roman über Liebe, Freundschaft und das Erwachsenwerden.

Ein schöner Roman der sich mit den Facetten der Liebe beschäftigt. Die selbst- und lebenskritische Moya wird aus der Bahn geworfen, als sie im Zuge des Experiments plötzlich Gefühle wahrnimmt, an die sie bis zu diesem Zeitpunkt eigentlich nicht geglaubt hat. Ein schnell gelesenes Werk das sich sehr anschaulich mit der ersten großen Liebe und der Ausschlachtung von Gefühlen in den Medien beschäftigt.

Über die Autorin:
Mara Andeck wurde 1967 geboren. Sie hat Journalismus und Biologie studiert, volontierte beim WDR und arbeitet heute als Wissenschaftsjournalistin. Sie lebt mit ihrem Mann, zwei Töchtern und ihrem Hund in einem kleinen Dorf bei Stuttgart. Wen küss ich und wenn ja, wie viele? ist ihr erstes Jugendbuch, in dem sie die Erfahrungen mit ihren Teenagertöchtern, ihre Begeisterung für Biologie und ihren Spaß an guten und lustigen Geschichten zusammenbringt. Die Fortsetzung ist bereits in Vorbereitung.

Details:
One Verlag
Hardcover
Junge Erwachsene
348 Seiten
Ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-8466-0021-4
Erscheinung: 11.03.2016

Birgit Handler

Konflikte bewältigen

Konflikte bewältigenKonflikte bewältigen
Anselm Grün

Bei der Auswahl dieses Buches habe ich im ersten Moment außen vorgelassen, dass der Autor ein Mönch ist. Gleich nach den ersten Seiten kommt es aber ganz klar raus und zieht sich durch das ganze Buch. Das Werk stützt sich auf Religiosität, Spiritualität und biblischen Vergleichen im Bezug auf familiäre Konflikte sowie Konflikte in der Arbeit oder dem Leben. Wer sich dieses Buch kauft, muss sich mit dieser religiösen Linie identifizieren können um einen Nutzen aus diesem Werk ziehen zu können.

Über den Autor:
Dr. theol,. Mönch des Klosters Münsterschwarzach, geistlicher Begleiter und weltweit erfolgreicher Autor für Lebensthemen. Sein Monatsbrief „einfach leben“ zu Fragen der Spiritualität und Lebenskunst inspiriert zahlreiche Leser.

Details:
Herder Verlag
Taschenbuch
ISBN: 978-3-451-06868-3

Birgit Handler

Schäfchen vermisst

schäfchen vermisstSchäfchen vermisst
Erwin Grosche, Astrid Henn

Was macht ein Hirte, dem das kleinste Schaf ausreißt? Er macht sich auf die Suche und sucht es einfach überall! In der Stadt, auf dem Balkon, auf dem Fußballplatz, im Hühnerstall, auf dem Berg und im Swimmingpool. Er ruft bei der Feuerwehr an, erkundigt sich bei der Polizei, hängt Plakate auf, fragt Fuchs und Känguru und gibt nicht eher Ruhe, bis er es gefunden hat. Und dann wird gefeiert und die ganze Herde feiert mit.

Ein sehr schön illustriertes Bilderbuch. Die sehr ansprechenden Bilder werden durch die gereimte Sprache schön untermalt. Es ladet auch zu Such-Spielen mit den Kleinen ein, da sich das kleine Schäfchen auf jeder Seite irgendwo versteckt, um von seinem Schäfer nicht gefunden zu werden.

Über die Autoren:
Erwin Grosche, Jahrgang 1955, lebt in Paderborn. Nicht nur als Schauspieler und Kabarettist hat er sich einen Namen gemacht, sondern auch als Autor. Neben Büchern für Erwachsene veröffentlichte er zahlreiche Bücher und Tonträger für Kinder und Jugendliche.

Astrid Henn studierte Visuelle Kommunikation in Aachen, zeichnete, malte, typografierte, fotografierte und arbeitete zunächst für verschiedene Werbeagenturen als Designerin und Illustratorin. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Hamburg, ist selbstständig und illustriert nur noch – am liebsten Bücher für Kinder.

Details:
Gabriel Verlag
Ab 4 Jahre
32 Seiten
Format: 245 x 245 mm
ISBN: 978-3-522-30417-7
Erscheinungstermin: 20.09.2016
Gebundene Ausgabe

Birgit Handler

Als Die Hasen noch fliegen konnten – Gutenachtgeschichten für Mirle

Als die hasen noch fliegen konntenAls Die Hasen noch fliegen konnten – Gutenachtgeschichten für Mirle
Melanie von Bismarck, Axel Scheffler

Früher einmal waren alle Menschen grün – sommergrün, grasgrün, flaschengrün. Die Hasen konnten noch fliegen, die Eichhörnchen sangen im Chor und die Hunde erzählten sich Witze. Winzlinge wohnten in Tante Elsies Blumentopf, man spielte mit Seepferdchen Unterwassertennis und unterhielt sich in Reimen.
Ob das alles wirklich so war? Manchmal hält Mirle ihren Vater schon für etwas verrückt, aber er erzählt einfach die unglaublichsten Gutenachtgeschichten der Welt.

Dieses Buch besteht aus 14 herrlich absurden Geschichten mit zahlreichen farbigen Illustrationen von Axel Scheffler. Der Illustrator des Grüffelo unterstreicht die tollen Geschichten wunderbar. Meine Kinder und ich lieben dieses Werk und haben es verschlungen. Toll finde ich auch, dass es hinten im Buch noch eine CD gibt, auf denen alle Geschichten noch einmal gelesen werden. So können die Kleinen dann die fantasievollen Geschichten, von einer angenehmen Stimme gelesen, noch einmal zum Schlafen hören.

Über die Autoren:
Melanie von Bismarck, geboren 1957 in Hamburg, studierte Kunstgeschichte und Archäologie. Sie war Redakteurin bei einer Fernsehzeitung und arbeitet heute als freie Radio- Kulturjournalistin vor allem für den NDR.

Axel Scheffler wurde 1957 in Hamburg geboren und lebt heute als Illustrator in London. Er studierte Kunstgeschichte in Hamburg, gewann (nach eigenen Vita-Angaben) 1978 bei einem Zeichenwettbewerb eine lila Plüschkuh, 1981 ein Kopfkissen (mit Entendaunen) und absolvierte 1982 bis 1985 ein Grafik-Studium im englischen Corsham bei Bath. Seine Cartoons, Illustrationen und satirischen Gelegenheitsbilder sind mit rätselhaften Tieren garniert, dazu lebensnah mit Affen, Hühnern, Schweinen, Hasen und dicknasigen Personen unterschiedlicher Herkunft. Als er noch klein war, wollte er Tierforscher werden – was er denn wohl auf seine Art geworden ist.
Heute gehört Axel Scheffler zu den bedeutendsten Kinder- und Jugendbuchillustratoren. Bei Beltz & Gelberg sind bereits viele seiner Bücher erschienen. Besonders erfolgreich ist seine Zusammenarbeit mit der englischen Autorin Julia Donaldson, mit der er unter anderem das Bilderbuch „Der Grüffelo“ entwickelte. Hierfür wurden die beiden Künstler mit dem renommierten britischen Smarties-Preis ausgezeichnet.

Details:
Gulliver Verlag
Mit Illustrationen von Axel Scheffler
Gelesen von Boris Aljinovic
Buch mit Audio-CD
134 Seiten
ISBN:978-3-407-74792-1
Erschienen: 06.03.2017
Ab 6 Jahre

Birgit Handler

Night & Day – Tierwelten

night and dayNight & Day – Tierwelten
Patricia Moffett

Lasse Deiner Fantasie, deiner Kreativität und deinem Buntstift freien Lauf. Erwecke mit dem Buntstift exotische und heimische Arten und erlebe ihr magisches Farbenspiel mit Einbruch der Dunkelheit. Entdecke die faszinierende Welt der Tiere – bei Tag und bei Nacht. Kreative Entspannung für mehr Achtsamkeit.

Wer das Hobby Bilder-Ausmalen aus seiner Kindheit ins Erwachsenenleben mitgenommen hat und gute Augen und viel Ausdauer hat, der wird seine wahre Freude an diesem Buch haben. Eine Vielzahl an unterschiedlichen Tierwesen (nur die Köpfe) stehen einmal mit schwarzem und einmal mit weißem Hintergrund zur Verfügung. Die auszumalenden Bilder bestehen aus teilweise sehr kleinen Flächen, für die man wirklich gute Augen und gut gespitzte Stifte benötigt.
Ein sehr schön gestaltetes Werk, das sich auch gut zum Verschenken eignet.

Details:
h.f. ullmann Verlag
Sprache: Deutsch
Ausstattung: Broschur mit Folienprägung
Seitenanzahl: 96
Größe: 25 X 25 cm

Birgit Handler

Vaiana

VaianaVaiana
Das Hörbuch zum großen Disney-Weihnachtsfilm 2016

Vaiana wohnt auf einer Insel im Südpazifik lange vor unserer Zeit. Sie ist die Tochter des Stammeshäuptlings und liebt es, genau wie ihre Vorfahren, mit ihrem Boot aufs Meer zu segeln. Als ihre Familie eines Tages Hilfe benötigt, zögert sie nicht, eine große Reise zu unternehmen. Unterstützt vom Halbgott Maui und des Hahns Hei Hei, begibt sich die talentierte Seefahrerin auf die Suche nach einer von Legenden umrankten Insel.

Der Disney Hit der Jung und Alt in die Welt der Karibik, Sonne, Strand und Meer entführt und das Abenteuer der jungen, mutigen Häuptlingstochter Vaiana und dem Halbgott Maui mit erleben lässt. Meine Kinder lieben den Film und die Geschichte. Deswegen freute ich mich sehr, das Hörbuch zu rezensieren. Die Geschichte wird spannend wiedergegeben, dauert aber sehr lange, was Ausdauer des Hörers verlangt. Leider wird nur von einer Leserin vorgetragen, was es stellenweise etwas eintönig klingen lässt und der Zauber und das Feeling, das der Film vermittelt, nicht ganz so rüber kommt.

Mein Sohn war leider auch etwas enttäuscht, dass die Geschichte nicht mit den Liedern des Films unterlegt ist, die natürlich ein besonderes Highlight sind. Trotzdem läuft dieses Hörbuch den ganzen Tag im Kinderzimmer. 🙂
Details:
der Hörverlag
Gelesen von der Synchronstimme von Vaiana.
Hörbuch CD
ISBN: 978-3-8445-2377-5
Erschienen: 21.11.2016

Birgit Handler

Liebe ohne Punkt und Komma

Liebe ohne Punkt und KommaJodi Picoult, Samantha van Leer
Liebe ohne Punkt und Komma

Was wäre, wenn du dich in den Helden deines Lieblingsbuchs verlieben würdest? Und er es tatsächlich schafft, in deine Welt zu gelangen, um bei dir zu bleiben? Es könnte das perfekte Happy End sein: Delilah und Oliver, der Prinz, der buchstäblich einem Märchen entsprungen ist, können endlich zusammen sein. Doch so einfach ist es leider nicht. Olivers Verschwinden hat die Märchenwelt ins Chaos gestürzt. Das Buch wehrt sich gegen diesen heftigen Eingriff und fordert seine eigentliche Geschichte zurück….

Das etwas andere Märchen. Angepasst an unsere Welt zeigt sich dieses Werk aus der Perspektive der heutigen Jugendlichen mit ihren Problemen, gemischt mit einer großen Portion magischen Denkens. Eine schöne Jugend-Liebesgeschichte die über die Grenzen einer Welt hinaus geht. Das Buch entführt in eine Welt mit tollen Details, die immer wieder mit aufwendigen, sehr schönen Illustrationen unterstrichen werden.

Details:
Boje Verlag
Hardcover
Jugendbuch
335 Seiten
Ab 12 Jahren
ISBN: 978-3-414-82446-2
Ersterscheinung: 11.03.2016

Birgit Handler