Vaiana

VaianaVaiana
Das Hörbuch zum großen Disney-Weihnachtsfilm 2016

Vaiana wohnt auf einer Insel im Südpazifik lange vor unserer Zeit. Sie ist die Tochter des Stammeshäuptlings und liebt es, genau wie ihre Vorfahren, mit ihrem Boot aufs Meer zu segeln. Als ihre Familie eines Tages Hilfe benötigt, zögert sie nicht, eine große Reise zu unternehmen. Unterstützt vom Halbgott Maui und des Hahns Hei Hei, begibt sich die talentierte Seefahrerin auf die Suche nach einer von Legenden umrankten Insel.

Der Disney Hit der Jung und Alt in die Welt der Karibik, Sonne, Strand und Meer entführt und das Abenteuer der jungen, mutigen Häuptlingstochter Vaiana und dem Halbgott Maui mit erleben lässt. Meine Kinder lieben den Film und die Geschichte. Deswegen freute ich mich sehr, das Hörbuch zu rezensieren. Die Geschichte wird spannend wiedergegeben, dauert aber sehr lange, was Ausdauer des Hörers verlangt. Leider wird nur von einer Leserin vorgetragen, was es stellenweise etwas eintönig klingen lässt und der Zauber und das Feeling, das der Film vermittelt, nicht ganz so rüber kommt.

Mein Sohn war leider auch etwas enttäuscht, dass die Geschichte nicht mit den Liedern des Films unterlegt ist, die natürlich ein besonderes Highlight sind. Trotzdem läuft dieses Hörbuch den ganzen Tag im Kinderzimmer. 🙂
Details:
der Hörverlag
Gelesen von der Synchronstimme von Vaiana.
Hörbuch CD
ISBN: 978-3-8445-2377-5
Erschienen: 21.11.2016

Birgit Handler

Liebe ohne Punkt und Komma

Liebe ohne Punkt und KommaJodi Picoult, Samantha van Leer
Liebe ohne Punkt und Komma

Was wäre, wenn du dich in den Helden deines Lieblingsbuchs verlieben würdest? Und er es tatsächlich schafft, in deine Welt zu gelangen, um bei dir zu bleiben? Es könnte das perfekte Happy End sein: Delilah und Oliver, der Prinz, der buchstäblich einem Märchen entsprungen ist, können endlich zusammen sein. Doch so einfach ist es leider nicht. Olivers Verschwinden hat die Märchenwelt ins Chaos gestürzt. Das Buch wehrt sich gegen diesen heftigen Eingriff und fordert seine eigentliche Geschichte zurück….

Das etwas andere Märchen. Angepasst an unsere Welt zeigt sich dieses Werk aus der Perspektive der heutigen Jugendlichen mit ihren Problemen, gemischt mit einer großen Portion magischen Denkens. Eine schöne Jugend-Liebesgeschichte die über die Grenzen einer Welt hinaus geht. Das Buch entführt in eine Welt mit tollen Details, die immer wieder mit aufwendigen, sehr schönen Illustrationen unterstrichen werden.

Details:
Boje Verlag
Hardcover
Jugendbuch
335 Seiten
Ab 12 Jahren
ISBN: 978-3-414-82446-2
Ersterscheinung: 11.03.2016

Birgit Handler

Sommer im Holunderweg

Sommer im HolunderwegSommer im Holunderweg
Martina Baumbach, Verena Körting

Ida, Lennart, Ella, Malte und Bruno sind die besten Freunde und wohnen sogar alle im selben Haus: im Holunderweg 7. Endlich ist es Sommer und es ist jede Menge los: ob im Hof die tollsten Wasserschlachten stattfinden, alle zum Erdbeeren pflücken aufs Feld fahren, das erste Mal bei einem Geo-Caching mitmachen oder mit ihren Vätern zelten – alles, was die Sommerzeit schön und spannend macht, finden Kinder in diesen turbulenten Geschichten.

Ein sehr liebes Buch zum Vorlesen für Vorschulkinder. Die Abenteuer im Hollunderweg gibt es passend für jede Jahreszeit. Die einzelnen Kapitel eignen sich gut zum Vorlesen wobei die Abenteuer der Kinder wirklich sehr ansprechend mit Illustrationen hervorgehoben werden. Gerade meinen Kindern sind die kleinen Bildchen immer ganz wichtig um sich die Hauptfiguren besser vorstellen zu können.Ein wirklich gut gelungener Sommer Band dieser Bücher Reihe.

Details:
Gabriel Verlag
Ab 6 Jahre
128 Seiten
Format: 173 x 245 mm
ISBN: 978-3-522-30428-3
Erscheinungstermin: 18.04.2016
Gebundene Ausgabe

Birgit Handler

Die dunklen Krieger

Die dunklen KriegerBernard Cornwell
Die dunklen Krieger
Die Uhtred-Saga

Bernard Cornwells Wikingerromane sind unglaublich erfolgreich und unfassbar gut. Auch als TV-Serie wurde«Das letzte Königreich» ein großer Erfolg. Der neunte historische Roman aus der Serie um den Krieger Uhtred mit dem Titel «Die dunklen Krieger» führt wieder ins 9. Jahrhundert, als sich im Ringen zwischen Nordmännern und Angelsachsen die englische Nation bildete.
Ein brüchiger Friede herrscht in England. Das Königreich Mercia im Norden wird nun von Æthelflæd regiert, Tochter des verstorbenen Königs Alfred. An der Nordgrenze des Landes hat sie ihren erfahrensten Kriegsherren installiert, Uhtred ist sein Name. Und aus dem Norden kommt auch der Feind, ein mächtiges Heer aus Iren und Nordmännern, angeführt vom furchtbaren Ragnall Iverson. Ragnall hat einen Bruder, mit dem Uhtred sich in der Vergangenheit schon gemessen hat, den er als Krieger achtet – und dem er seine Tochter zur Frau gegeben hat. Bald kommt Zweifel auf im Reiche Mercia, woran Uhtred sich am Ende mehr gebunden fühlen wird: an Lehnseid oder Blutverwandtschaft.

Ein spannender, aus Kriegstaktiken, Manövern, blutigen Gemetzeln und Religiöser Machttauscherei bestehender Historischer Roman. Dieses Werk ist nichts für Zwischendurch, da die fast 500 Seiten sehr klein geschrieben sind und die ganzen Orts- und Menschennamen im damaligen angelsächsischen England des 9. Jahrhunderts nicht gleich ins Ohr gehen und zeitweise ein wenig zur Verwirrung führen können. Dennoch, wer solche Werke gerne liest, kann sich auf eine spannende Berichterstattung des Kriegsherrn Uhtred von Bebbanburg freuen.

Über den Autor:
Bernard Cornwell, geboren 1944, machte nach dem Studium Karriere bei der BBC. Nach Übersiedlung in die USA entschloss er sich, einem langgehegten Wunsch nachzugehen, dem Schreiben. Im englischen Sprachraum gilt er als unangefochtener König des historischen Abenteuerromans. Bernard Cornwells Werke wurden in über 20 Sprachen übersetzt, die Gesamtauflage liegt bei mehr als 20 Millionen Exemplaren.

Details:
rororo Verlag
Taschenbuch
ISBN: 978-3-499-27218-9
Erscheinungstermin: 21.5.2016

Birgit Handler

Die Earthgang – Der Drache mit dem goldenen Faden

Der Drache mit dem goldenen FadenDie Earthgang – Der Drache mit dem goldenen Faden

Spannende Abenteuer und jede Menge Wissensvermittlung
Professor Morgenstern hat ein großes Projekt: Er will Kindern aus aller Welt zeigen, dass sie zusammenhalten und viel lernen müssen, um ihre Umwelt zu verstehen und zu verbessern. Im Internat Marienlund findet er zehn Kinder aus acht verschiedenen Ländern, die ihn bei seinem Projekt begleiten wollen. Sie bilden die Earthgang. Mit von der Partie sind außerdem die englische Lehrerin Emma Thompson und Nelson, der Hund des Professors.

Spannung am Bosporus
Das dritte Abenteuer der Earthgang führt uns in die Türkei, wo Sinan den anderen Kindern seine Heimat zeigen will. Doch aus einer gemütlichen und harmlosen Reise wird wieder nichts, denn die Kinder kommen chinesischen Triaden auf die Schliche, die in Istanbul aus Eigennutz alles daransetzen, die dortige Seidenindustrie zu torpedieren. Bei ihren Recherchen wird es für die Kinder wieder einmal ganz schön spannend und gefährlich. Kann die Earthgang es schaffen, den Ganoven in der Metropole am Bosporus das Handwerk zu legen?

Eine wirklich nette internationale Abenteuerreihe für angehende Jugendliche. Diese Bücher sind nicht nur spannend sondern auch lehrreich. Die bereisten Länder werden kinder gerecht erklärt und viele Zusatzinformationen fließen in die Geschichte ein. Nette schwarz-weiße Illustrationen unterstreichen die Story und lockern das Buch auf. Die Earthgang Bücherreihe, mit ihren Abenteuern rund um die Welt, ist auf jeden Fall zu empfehlen.

Details:
Jacoby Stuart Verlag
Mit Illustrationen von Tina Kraus
160 Seiten | 12,3 x 18,5 cm
geb. | Ab 8 Jahren
ISBN 978-3-941787-23-0

Birgit Handler

Im Affenzahn mit der Bimmelbahn

AffenzahnIm Affenzahn mit der Bimmelbahn.
Das große James-Krüss-Vorlesebuch

Text von James Krüss
Herausgegeben von Simone Hennig
Einband und farbige Illustrationen von Maria Karipidou

Bitte einsteigen! Im Affenzahn mit der Bimmelbahn bringt James Krüss dich zu verdrehten Orten und ulkigen Leuten, zu Äffchen, Fohlen und Kindern. Der Meister des Sprachwitzes stellt dir gereimte Löwen und andere ziemlich menschliche Tiere vor. Er lässt im Winter den Sommer ausbrechen und zeigt dir, dass mit Phantasie einfach alles möglich ist!

Ein sehr schönes und gut gelungenes Vorlesebuch für alle die gerne mit der Sprache spielen und Fans guter und fantasievoller Geschichten sind.
Das Buch ist sehr schön und aufwendig gemacht. Die voll flächigen bunten Seiten und sehr ansprechenden Illustrationen unterstreichen die abwechselnden Reime, Gedichte und kurzen Geschichten mit viel Fantasie und Liebe, mit der dieses Buch gestaltet wurde.

Über den Autor:
James Krüss (1926 – 1997), auf der Nordseeinsel Helgoland geboren und aufgewachsen, absolvierte eine Lehrerausbildung, bevor er 1949 nach Süddeutschland ging. Dort schrieb er als freier Autor für Rundfunk und Zeitschriften. 1953 veröffentlichte er sein erstes Bilderbuch, 1956 seinen ersten Erzählband „Der Leuchtturm auf den Hummerklippen“, der sogleich für den in jenem Jahr erstmals vergebenen Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert wurde. Diesen erhielt er dann 1960 für „Mein Urgroßvater und ich“. James Krüss errang durch zahlreiche weitere Bücher und durch seine Präsenz in der Öffentlichkeit auf Lesungen und im Fernsehen große Popularität. In den 60iger Jahren moderierte er u.a. die beliebte Fernsehsendung „James‘ Tierleben“. Zu seinen bekanntesten Bilderbüchern gehört vielleicht die Geschichte über „Henriette Bimmelbahn“, als Beispiel seiner Gedichtbände sei „Der Wohltemperierte Leierkasten“ genannt. Der Kinderroman „Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen“ feierte 2012 sein fünfzigjähriges Erscheinen und erfreut sich unveränderter Beliebtheit, in zahlreichen Übersetzungen, als Buch und als spannender Kinofilm. James Krüss, der Junge von der Nordseeinsel Helgoland, lebte seit 1966 auf der spanischen Insel Gran Canaria, wo er 1997 starb. Der sensible Poet, fantasievolle Erzähler und virtuose Reimkünstler hinterließ ein umfangreiches Werk und gehört nach wie vor zu den bekanntesten deutschen Kinder- und Jugendbuchautoren. Die Internationale Jugendbibliothek bei München würdigt ihn mit einem „James Krüss Turm“ und auf Helgoland gibt es ein James Krüss Museum in der Form von traditionellen Hummerbuden.

Details:
Oetinger Verlag
144 Seiten · gebunden
21.5 x 27.0 cm
ab 6 Jahren
ISBN-13: 978-3-7891-0372-8
Erscheinungstermin: März 2016

Birgit Handler

Jessicas Geist

Jessicas GeistJessicas Geist
Andrew Norriss

Francis führt in der Schule ein einsames, unglückliches Leben, denn er ist der einzige Junge, der sich für Mode interessiert und selbst Kleidung näht. Das perfekte Opfer. In Jessica findet er zum ersten Mal eine Freundin. Doch Jessica ist ein Geist, der seit über einem Jahr in der Stadt herumschwebt – bisher allerdings vollkommen unsichtbar. Wieso nicht für Francis? Auch die kleinwüchsige, «unmädchenhafte» Andi und der übergewichtige Roland können Jessica sehen und hören. Bald schon verbindet die vier Außenseiter eine Freundschaft, die keiner von ihnen zuvor gekannt hat. Die Frage ist: Was haben sie alle gemeinsam? Und warum ist Jessica überhaupt als Geist unterwegs?

Ein Buch, dass mich wirklich überrascht hat. Gewählt habe ich es, muss ich zugeben, aufgrund seines Einbands. Der ist nämlich voll mit Schnittmusterbögen. Das hat mich, als Hobbynäherin, sofort angesprochen. Ich hatte gar keine Vorstellung was hinter dem Cover steckt, das hat sich nach den ersten paar Kapiteln auch nicht wirklich geändert. Ich hatte den Eindruck eines sehr einfachen Jugendbuchs über ein paar Aussenseiter die sich finden und zufällig alle einen Geist sehen können. Erst gegen Ende, als heraus kam was sie alle verbindet, zeigte die Geschichte Tiefgang die einen zum Nachdenken bringt. Hinter den ganzen Schnittmustern und der anfänglichen Ebbe verbirgt sich Jugendliche Depression, Selbstmord (-gedanken) und Mobbing zwischen Kids.
Eine Thematik die eben nicht immer sofort erkennbar ist und meist erst entdeckt wird wenn es zu spät ist.
Ein wirklich gutes Werk, dass einen über sein Ende hinaus beschäftigt.

Über den Autor:
Andrew Norriss begann seine Karriere als Autor beim Fernsehen. Mittlerweile ist er in England mit seinen Kinder- und Jugendbüchern sehr erfolgreich und gewann unter anderem den Whitbread Award und den Smarties Prize. Andrew Norriss lebt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in Hampshire.

Details:
rowohlt Verlag
Taschenbuch
ab 12 Jahren
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3499217449
Erscheinungstermin:26.8.2016

Birgit Handler

Du und ich bis ans Ende der Welt

Du und ich bis ans Ende der WeltJessica Redmerski
Du und ich bis ans Ende der Welt

Wenn alles zerbricht, bleibt noch immer die Liebe …
Camryn Bennett war noch nie glücklicher. Vor einem halben Jahr hat sie in einem Greyhound-Bus ihre große Liebe Andrew Parrish getroffen. Sie kann es kaum erwarten, den Rest ihres Lebens mit ihm zu verbringen – bis ein tragisches Ereignis ihr den Boden unter den Füßen wegzieht. Andrew versteht nicht, warum gerade Camryn und ihm das Schicksal so übel mitspielt. Er fürchtet, dass seine Freundin an ihrem Schmerz zu zerbrechen droht – und fasst einen Entschluss. Er wird für die Liebe seines Lebens kämpfen. Doch um die Hoffnung und Leidenschaft wiederzufinden, müssen die beiden auf eine Reise dorthin, wo alles begann.

Die bewegende Geschichte von Camryn und Andrew wird abwechselnd aus den zwei Perspektiven der Hauptcharaktere erzählt. Einerseits kann sich der/die LeserIn in die Rolle von Andrew versetzen, der nach der Fehlgeburt ihrer Tochter seinen eigenen Schmerz mit sich selbst ausmacht und nach hinten schiebt und auf der anderen Seite erfährt man von Camryn, die unter dem Verlust fast zu zerbrechen droht, aber trotzdem oder gerade deswegen nicht mit Sanfthandschuhen angefasst werden möchte um ihre Trauer zu verarbeiten und wieder von Vorne anzufangen.
Eine wunderschöne Liebesgeschichte über Trauer, unendliche Liebe und Seelenverwandtschaft gewürzt mit einer gewissen Erotik.

Über die Autorin:
Jessica Redmerski lebt mit ihren drei Kindern in North Little Rock, Arkansas. Sie liebt Bücher und Fernsehen, vor allem die Serie „The Walking Dead“.

Details:
Blanvalet Verlag
Taschenbuch, Broschur
ISBN: 978-3-7341-0258-5
Erschienen: 18.04.2016

Birgit Handler

Die große Wörterfabrik

Die große WörterfabrikAgnes de Lestrade, Valeria Docampo
Die große Wörterfabrik

Die universelle Geschichte über den Wert der Liebe und der Sprache.
Es gibt ein Land, in dem die Menschen fast gar nicht reden. In diesem sonderbaren Land muss man die Wörter kaufen und sie schlucken, um sie aussprechen zu können. Der kleine Paul braucht dringend Wörter, um der hübschen Marie sein Herz zu öffnen. Aber wie soll er das machen? Denn für all das, was er ihr gerne sagen würde, bräuchte er ein Vermögen.

Dieses Buch ist wirklich etwas Besonderes. Nicht nur die Geschichte des kleinen Paul, der spart und sammelt um seiner Angebeteten die richtigen Wörter zu sagen, ist herzerwärmend schön, auch die Illustrationen sind wunderbar. Die Liebe ohne viele Worte strömt in Bild und Text nur so aus diesem Buch. Nicht ohne Grund ist diese Werk in so vielen unterschiedlichen Formaten und sogar als App für das Smartphone oder Tablet erhältlich und beliebt.
Meine Kinder und ich haben es schon viele Male angesehen und können es nur von Herzen weiterempfehlen.

Details:
Mixtvision Verlag
Bilderbuch
Gebunden
durchgängig farbig illustriert
40 Seiten
ISBN 978-3-939435-56-3
Übersetzt von Anna Taube

Birgit Handler

Bad Family Days

Bad Family DaysSilke Schellhammer
Bad Family Days
Mein Sommer im Chaos

Die vierzehnjährige Penelope kennt kaum mehr Probleme, als ihren ungewöhnlichen Vornamen und das schwere Los der täglichen Kleidungsfrage. Familienleben bedeutet für sie chronisch abwesende Erziehungsberechtigte und einen perfekt durchorganisierten Alltag mit nachsichtigem Personal. Bis ihre Eltern, zwei international anerkannte Archäologen, ein zweijähriges Forschungsprojekt in Jordanien annehmen und Penelope kurzerhand in der Familie ihres Onkels einquartieren. Mit Onkel, Tante und den vier Kindern hat Penelope auf einen Schlag mehr Familie, als sie sich jemals gewünscht hat. Sie fühlt sich allein und missverstanden und ist mit dem quirligen Familienalltag zeitweise überfordert.

Bad Family Days ist ein tolles Jugendbuch das ganz ohne großem Herzschmerz und Dramen auskommt. Das Leben der jungen reichen Penelope mit all ihrem Luxus ändert sich schlagartig als sie bei ihrem Onkel und dessen Patchworkfamilie für die nächsten zwei Jahre wohnen soll. Eine wunderbare Geschichte über die Verschiedenartigkeit von Familien.

Über die Autorin:
Silke Schellhammer, 1967 in Baden Württemberg geboren, lebt und arbeitet in München. Sie unterrichtete nach ihrer Ausbildung und Praxisjahren an diversen Schulen für Physiotherapie und schreibt als freie Autorin für wissenschaftliche Verlage. Doch so spannend Motoneurone auch sein mögen, führen sie meistens ein eher beschauliches Dasein, über das sich nur sehr wenig phantasievolles berichten lässt. Deshalb findet das quirlige Chaos des Alltags seinen Platz in ihren Erzählungen für Kinder und Jugendliche.

Details:
Bloomberg Verlag
ab 12 Jahren
208 Seiten
ISBN: 978-3-8458-1312-7
Erschienen am 14.03.2016

Birgit Handler