Silent Scream

Silent Scream

Angela Marsons

Silent Scream

Wie lange kannst du schweigen

Hörbuch MP3 CD

gelesen von Andrea Sawatzki und Christian Berkel

 

England ist süchtig nach Kim Stone

Detective Inspector Kim Stone, West Midlands Police. Vierunddreißig, schlagfertig, kompromisslos. Nicht immer freundlich, nicht immer fair, nicht immer regelkonform. Ihre Mutter lebt in der geschlossenen Psychiatrie, doch wie es der alten Schlange geht, interessiert Kim nicht. Als eine Schuldirektorin in ihrer Badewanne ertränkt und kurz darauf ein Mann mit aufgeschnittener Kehle gefunden wird, finden Kim Stone und ihr Team heraus, dass beide in einem inzwischen geschlossenen Kinderheim gearbeitet haben. Auf dem brachliegenden Grundstück sollen Ausgrabungen durchgeführt werden. Liegt im lehmigen Boden ein Geheimnis verborgen? Doch um ihm auf den Grund zu kommen, muss sich Kim den Dämonen ihrer eigenen Kindheit stellen …

 

Als leidenschaftliche Thriller und Krimi Leserin war ich von der Inhaltsbeschreibung und dem sehr gelungenen Cover des Buches schnell gefangen. Ich habe die vielen positiven Meinungen über das Buch gelesen und mich auf ein spannendes Hörabenteuer gefreut. Leider muss ich sagen, dass mich die Autorin nicht wirklich überzeugen konnte. Ich war nicht gefesselt und habe während des Hörens immer wieder den Faden der Geschichte verloren. Beim „Wiedereinsteigen“ habe ich dann auch oft ein Kapitel zurückgedreht, um wieder in die Geschichte reinzukommen. Auch die Hauptfigur der Kim Stone ist nicht wirklich zu mir vorgedrungen. Ich kann nicht wirklich sagen, woran es liegt.

Wirklich großartig habe ich Andrea Sawatzky gefunden, sie hat ihre schöne Stimme großartig eingesetzt. Warum mich der Roman nicht überzeugen konnte, kann ich nicht wirklich sagen. Irgendwie gab es keine Verbindung zwischen der Geschichte, Hauptfigur und mir. Es gibt viele Empfehlungen für dieses Buch, mich konnte es leider nicht überzeugen.

Was ich mir noch wünschen würde, ist die Umsetzung der Hörbucher auch als USB Stick. Mein Laptop und mein Auto haben keine CD Laufwerke. Das hätte mir mehr Flexibilität beim Anhören gegeben.

 

Über die  Autorin:

Angela Marsons ist im Black Country, einer von Bergbau und Industrie geprägten Region Englands, geboren und aufgewachsen. Mit ihrer Partnerin lebt sie auch heute noch dort. Sie arbeitete lange in der Sicherheitsbranche, schreibt seit ihrer Jugend und veröffentlichte mehrere erfolgreiche Kurzgeschichten. Mit Silent Scream legt Angela Marsons ihre beeindruckendes Krimidebüt vor.

 

Über die Sprecher:

Andrea Sawatzki wurde 1963 in Kochel am See geboren. Nach ihrer Schauspielausbildung an der Neuen Münchner Schauspielschule und den Münchner Kammerspielen stand sie zwischen 1988 und 1992 in Theatern in Stuttgart, Wilhelmshaven und München auf der Bühne, es zog sie jedoch mehr und mehr vor die Kamera. So wirkte sie in zahlreichen Kinofilmen mit, u. a. in „Die Apothekerin“, „Das Experiment“ oder „Scherbentanz“, in unzähligen TV-Produktionen wie „Die Affäre Semmeling“, „Arme Millionäre“, „Helen“, „Fred und Ted“ und als Kommissarin Charlotte Sänger in der Krimireihe „Tatort“. Seit 2010 dreht sie in der Titelrolle die ZDF-Reihe „Bella Vita“. Andrea Sawatzki wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u. a. mit dem Grimme Preis 2005, dem Deutschen Comedypreis 2006, dem Hessischen Fernsehpreis 2006, dem Montreal Filmpreis 2008 und dem Jupiter Filmpreis 2010. Ihre Arbeit als Hörbuchsprecherin brachte ihr 2009 den Lesewerk-Preis ein sowie bereits zwei Goldene Schallplatten.

Christian Berkel, geboren in Berlin, studierte an der Deutschen Film- und Fernsehakademie. Der vielfach ausgezeichnete Schauspieler stand auf den bedeutendsten deutschen Theaterbühnen und ist bekannt aus zahlreichen nationalen wie internationalen Film- und Fernsehproduktionen, etwa „Der Untergang“, „Der Mann mit dem Fagott“, „Das Experiment“, „Operation Walküre“ oder Quentin Tarantinos für acht Oscars nominiertem Blockbuster „Inglourious Basterds“. Außerdem spielt er die Titelrolle in der ZDF-Krimireihe „Der Kriminalist“. Berkel spricht mit in zahlreichen Hörspielen, wie „Die Rückkehr des Tanzlehrers“ von Henning Mankell, und las u. a. in der preisgekrönten „Ulysses“-Lesung (Regie: Ralph Schäfer), „Cash“ von Richard Price und „Schleichendes Gift“ von Val McDermid „Totenfrau“ von Bernhard Aichner und Rowlings „Ein plötzlicher Todesfall“.

 

Details zum Buch:

der Hörverlag

ISBN 978-3-8445-2183-2

Hörbuch MP3-CD (gekürzt), 1 CD, Laufzeit: 558 Minuten

 

Eva Maria Grill

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s