Zauberhafte Köstlichkeiten

Heute steht wieder alles unter dem Thema Kochen und Backen und wir können mit diesen tollen Kochbüchern einen zauberhaften Duft in unser zu Hause bringen und unsere Lieben überraschen. Ich wünsche viel Freude beim Lesen und gutes Gelingen!

Das grosse Backen – Deutschlands bester Hobbybäcker erschienen bei Tre Torri

Sehr sympathisch und athentisch wirkt dieses Kochbuch schon auf den ersten Blick. Innen findet man die besten Rezepte des Backsiegers und auch seiner Mitstreiter. Alles hausgemachte Rezepte, die sehr ansprechend und ehrlich  und sehr gut zum Nachmachen beschrieben sind. Ein sehr gelungenes Buch!

Zum Inhalt:

Das Siegerbuch zur erfolgreichen Show „Das große Backen“ trumpft wieder auf! Kreative Ideen aus Zucker, Mehl und Marzipan werden durch Deutschlands beste Hobbybäckerinnen und -bäcker in zauberhafte Backkunstwerke verwandelt. Die besten Rezepte des Staffelsiegers Patrick Dörner und die schönsten Backwerke aller Kandidatinnen und Kandidaten machen auch aus Backneulingen echte Meister. Die Jury-Profis Bettina Schliephake-Burchardt und Christian Hümbs liefern raffinierte Rezepte mit viel Back-Know-how. Mit dem Backbuch zur Sendung können Sie die schönsten Backabenteuer erneut erleben! Also: Auf die Plätzchen – fertig – los!

Wie wir kochen von Julia Stelzner erschienen bei Prestel

Blogs gibt es mittlerweile sehr viele und zahlreiche beschäftigen sich mit dem Thema Kochen. In diesem tollen und absolut ansprechenden Buch wird den Lesern ein Überblick über die derzeitige Foodblog Szene gegeben. Hier kann man sich neben tollen Rezepten auch viele Infos und Tipps zum Fotographieren und kreativ sein holen. Es ist ein großartiges Buch, in dem man sehr gerne liest und sich die Rezepte ansieht. Einige der Blogs sind auch mir schon bekannt und mit Freude stürzt man sich auf jedes neue Kapitel und holt sich neue Anregungen und Ideen. Ein super geniales Rezept, das ich bisher noch nicht kannt, aber mit Sicherheit in meinen Essenplan aufnehmen werde sind die gebackenen Avocados zum Frühstück. Irre genial! Sehr sympathisch finde ich auch die kleinen Interviews mit Q & A Fragen zu allen Bloggern. Super gemacht!

Zum Inhalt:

Der erste aktuelle Überblick über die deutsche Foodblog-Szene

Gutes Essen ist eine Leidenschaft, die immer mehr Menschen begeistert. Und nicht wenigen von ihnen ist es ein Bedürfnis, ihre kulinarischen Highlights mit anderen zu teilen – im besten Fall über einen Foodblog, der neben appetitlichen Fotos verschiedenster Köstlichkeiten auch gleich die Rezepte zum Nachkochen präsentiert. Allein im deutschsprachigen Raum gibt es weit über 1.000 dieser digitalen Kochstudios, die mit ihren Ideen für mehr Genuss und Vielfalt auf dem Teller sorgen. Ob süß oder herzhaft, fleischlastig oder vegan, bodenständig oder raffiniert – die Auswahl an Tipps für den ultimativen Do-it-yourself-Leckerbissen ist riesig. Für alle, die sich im dichten Foodblog-Dschungel mehr Orientierung wünschen, hat Julia Stelzner einen hilfreichen Wegweiser konzipiert: In ihrem persönlichen Best-of stellt die Journalistin 27 Blogs und ihre Macher aus Deutschland, Österreich und der Schweiz vor, die besonders spannende und innovative Kreationen kredenzen. Die bekennenden Foodies verraten ihre persönlichen Küchengeheimnisse und dazu gibt es natürlich eine handverlesene Auswahl an Rezepten – darunter auch solche, die nicht im Internet zu finden sind, und viele davon vegetarisch.

On Tour in Deutschland – die besten Rezepte – Die Kochprofis – Einsatz am Herd erschienen bei Tre Torri

Dies ist bereits der 5. Band der Kochprofis und man sieht, dass ihre Bücher einen großen Erfolg erzielen. Super sympathisch lotsen die Autoren durch Deutschland – immer auf der Suche nach neuen Rezepten. Im Inhaltsverzeichnis hat man auf den ersten Blick eine lustige Gliederung in die 4 Himmelsrichtungen, wo man sich seinen spontanen Liebling aussuchen kann. Neben typischer Heimatkost sind auch die Fotos der Speisen sehr authentisch und ganz in diese Richtung angelegt. Ein Buch für Jedermann und Jederfrau.

Zum Inhalt:

Geballte Kochkompetenz on Tour – von ihren Reisen durch Deutschland bringen die Kochprofis wieder jede Menge Rezepte lokaler Klassiker mit. Gesammelt im mittlerweile fünften Band der erfolgreichen Kochbuchreihe finden sich vom Labskaus über Kirschenmichel und Schäufele bis hin zu Grünkohl mit Pinkel die bekanntesten Vertreter der Regionalküche. Für alle Kochbegeisterten und heimischen Küchenrebellen: Auf zum Wochenmarkt und ran an den Herd!

Das Slow Cooker Kochbuch erschienen bei Riva

Ich bin ein großer Fan von sich beim Kochen Zeit lassen – natürlich sofern es möglich ist, noch dazu mit Kindern. Hier in diesem wunderhübschen Kochbuch finden sich zahlreiche Rezepte zum Thema Slow Cooking. Ein sehr sympathischer Ansatz und extrem leckere Rezepte, die sich nachzukochen lohnen. Auch die Fotos der Speisen verzaubern die hungrigen Augen und machen sofort Lust aufs Nachkochen. Über 110 Schmorgerichte mit und ohne Fleisch gibt es hier in diesem tollen Buch zu entdecken und nachzukochen. Mein ganz persönlicher Favorit ist das Rezept von den Rippchen mit Boubonglasur – ein Genuss, bei dem mir noch immer das Wasser im Munde zusammenrinnt!

Zum Inhalt:

In immer mehr Küchen steht ein Slow Cooker, denn mit diesem Gerät zubereitete Gerichte bieten besonders intensiven und natürlichen Geschmack. Die langen Kochzeiten von mehreren Stunden bei Temperaturen knapp unter 100 Grad lassen Fleisch wunderbar saftig und zart werden.
Dieses Kochbuch bietet Ihnen über 110 Rezepte für Gerichte aus aller Welt. Italienisches Ossobuco mit Pilzen, russischer Borschtsch, amerikanisches Pulled Beef mit Barbecue-Sauce, indisches Lamm-Balti, asiatische Nudelsuppe mit Huhn oder französisches Ratatouille gelingen im Slow Cooker ganz leicht. In den Slow Cooker kommen Rind, Lamm, Schwein, Geflügel, Fisch und Meeresfrüchte sowie Gemüse. Es gibt Gerichte mit über acht Stunden Kochzeit, die sich sehr gut am Vorabend oder morgens vorbereiten lassen, sowie solche, die schneller zubereitet sind. Die ausführlichen Anleitungen sichern ein gutes Gelingen.

Goli grillt Fisch und Meeresfrüchte erschienen bei Leopold Stocker

Wenn man gerade in Sachen Fisch und Meeresfrüchte einen Profi an der Hand haben kann, der Tipp und Tricks weitergibt und köstliche Rezepte zaubert, dann muss man einfach zugreifen und sich dieses Buch besorgen! Neben sehr hilreichen Infos in der Einleitung und köstlichen Rezepten, sind auch die Fotos großartig gemacht und zeigen einen optischen Vorgeschmack auf die vielen Köstlichkeiten, die hier in diesem tollen Buch darauf warten entdeckt zu werden. Schon das erste Rezept: Austernspiesse hat mich neugierig gemacht und ich musste es sofort nachkochen. Ein Genuss!

Zum Inhalt:

Direkt über der Glut können Thunfischsteaks, ganze Forellen oder Calamarispieße gegrillt werden. Doch auch Fischcurry aus dem Wok, Karpfen in der Salzkruste, Fischstrudel und -burger oder Wallergulasch und Hummersauce lassen sich am Grill zubereiten, sogar das Räuchern von Reinanken oder Lachsseiten gelingt.

Die meisten Rezepte können mit einem einfachen Kugelgrill zubereitet werden, doch auch die Besitzer von einem Gasgrill, Elektrogrill oder Smoker finden zahlreiche Anleitungen.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s