Hmm…das duftet

Wenn ein angenehmer Duft die Lust erfüllt und man das zu Hause betritt, sind dies Erinnerungen, die bis ins hohe Alter bestehen bleiben. Gerade für Kinder sind es Gefühle und ein sich Wohl fühlen, dass man mit selbst gemachten Speisen, einem gemeinsamen Essen und leckeren, neuen Kochideen schafft. Dieses Mal habe ich für alle Hobbyköche unter euch wieder ganz tolle Bücherneuheiten herausgesucht. Wir lernen richtig Brioches zu machen und einfach zu backen, entdecken Lagom und die Californische Küche und bekommen Tipps für leckere Speisen, die einfach nur aufs Blech gegeben werden und dann in den Ofen kommen.

Ich wünsche Gutes Gelingen und viel Freude beim Kochen und Entdecken!

Easy Baking erschienen bei GU

Von Muffins bis hin zu Pizza und Torten findet ihr hier alles. GU hat mit diesem Buch eine Art Neuauflage geschaffen, bei der man die 60 besten und leckersten Backrezepte für alle Geschmäcker entdecken kann. Die Rezepte sind sehr gut beschrieben und einfach nachzumachen. Und die Fotos tragen einen großen Teil dazu bei, dieses Buch zu einem sehr beliebten zu machen. Sieht man auch nur eines der Fotos, möchte man am Liebsten sofort loslegen und seine Liebsten überraschen.

Zum Inhalt:

Die 60 besten und leckersten Backrezepte für alle, die sich oder Freunde gerne mit Selbstgebackenem überraschen. • Die angesagtesten Backtrends aus anderen Ländern. • Adressen der besten Patisserien und Konditoreien in London, Rom, Paris und Wien.

Brioches! von Marjolaine Daguerre erschienen bei Leopold Stocker

Ich muss gestehen Brioches habe ich bisher noch nicht selber gemacht und deswegen hat mich dieses Buch besonders interessiert, da es sich hier ausschließlich um genau dieses leckere Gebäck handelt und 30 neue Ideen für dieses feine Hefegebäck gezeigt und vorgestellt werden. Ein Rezept ist köstlicher, als das Andere und ich stehe schon in den Startlöchern jedes einzelne auszuprobieren. Selbstgemacht ist einfach am Besten!

Zum Inhalt:

Klassische Brioches sind überall bekannt und von allen geliebt. Das Gebäck aus feinem Hefeteig wird vor allem als Frühstück oder Leckerei für zwischendurch geschätzt. Die klassische Variante ist reich an Eiern und Butter und wird meist süß, regional – beispielsweise zu Ostern – auch pikant gefüllt.

Dieses Buch stellt eine Reihe von neuen, ausgefallenen Brioche-Rezepten vor. Warum statt Butter für den Teig nicht einmal Crème fraîche oder gar Kürbismus probieren, warum nicht einmal mit kreativen Formen experimentieren, warum nicht mit Obst belegen und als Dessert servieren? 30 originelle Rezepte zeigen, wie vielseitig das beliebte Hefeteiggebäck zubereitet und genossen werden kann.

Lagom – Das Kochbuch von Steffi Knowles-Dellner erschienen bei EMF

Alles, was mit Skandinavien zu tun hat, liegt momentan voll im Trend. Und si scheint auch das Äußere dieses Kochbuches auf den ersten Blick – schlicht und elegant. Aber im Inneren lodert ein Feuerwerkt der kulinarischen Genüsse und ein leckeres Rezept reiht sich an das nächste. Die Fotographien sind toll und machen richtig Lust aufs Nachkochen und Ausprobieren. Was bedeutet LAGOM? Es ist ein für die meisten neuer Begriff, der in Maßen und ausgeglichen bezeichnet. Jenen Lebensstil, den die Skandinavier so lieben und leben.

Die Rezepte sind in Kapitel unterteilt, damit man leicht einen guten Überblick hat. So gibt es Frühstück, Lunch, Hauptgerichte, Desserts, Kuchen & Gebäck, sowie kleine Snacks. Die knusprigen Süßkartoffel Küchlein haben es mit genauso angetan, wie die langsam gegarten Schweinebacken mit Birnen, salbei und kandierten Walnüssen – eine Köstlichkeit reiht sich hier an die Nächste. Ausprobieren lohnt sich! Ein wunderschönes Buch!

Zum Inhalt:

Lagom steht für Wohlbefinden, Harmonie und das richtige Maß. Es ist die schwedische Variante von Hygge und leistet einen Beitrag zu mehr Lebensfreude und innerer Balance. Für die ausgewogene skandinavische Lebensart stellt „Lagom – Das Kochbuch” mit wunderschönen Food-Fotos 100 leckere Rezepte zum Nachmachen und Genießen vor. Beerenbirchermüsli mit Mandeln, Bruschetta mit Avocado und Garnelen oder Mittsommer-Erdbeerkuchen bringen Abwechslung in die Küche und haben von Frühstück bis Abendessen das körperliche und seelische Wohlbefinden im Blick. Mehr Lebensfreude durch Ausgewogenheit – mit Lagom zu innerer Harmonie finden und Genuss auf schwedische Art erleben!

California Kitchen von Christian J. Goldsmith erschienen bei TreTorri

Auch der TreTorri Verlag zählt zu Jenen, bei denen man sich auf die Neuheiten freuen kann und weiß, man bekommt wirklich tolle und hochwertige Bücher. Dieses Kochbuch steht unter dem Motto Peace, Love & Food – ganz im californischen Lifestyle. Für einen guten Start ist hier genauso gesorgt, wie für Leckere To Go Rezepte oder gesunde veggie Gerichte. Das Buch hat ein sehr sympathisches Layout und kommt extrem positiv und sonnig bei den Leser an.  Man spürt den Californischen Lebensstil und freut sich an der Sonne in diesem Buch – gerade in der kalten Jahreszeit. Und auch Süßes darf natürlich nicht fehlen, wie zum Beispiel die Mandarinen Muffins, die unter der californischen Sonne saftig werden. Ihr könnt euch auf super leckere Rezepte in einem tollen Layout freuen.

Zum Inhalt:

Der Food-Autor Christian J. Goldsmith nimmt Sie mit auf eine kulinarische Reise durch Kalifornien. Das Motto: “Peace, Love & Food”. Die kalifornische Küche ist inspiriert von den Kochtöpfen der Welt: Rote-Bete-Veggie-Burger, Fried Chicken, Pistazien-Espresso-Cookies, Grünkohl-Wrap,Tortillas und Mango Chia Popsicles. Rund 80 raffinierte und trendige Rezepte rund um Kalifornien. “Easy” zum Selberkochen mit frischen Zutaten.

Das Blechkochbuch von Kate McMillan erschienen bei Callwey

Hier findet ihr 50 spannende und komplett unterschiedliche Blechrezepte – vom Lammkoteletts bis hin zu mexikanischen Speisen und vegetarischen Speisen ist alles mit dabei. Sehr authentische Fotographien und leicht zu verstehende Rezepte erfreuen die Leser. Sehr einfachsreich und leicht nachzumachen.

Zum Inhalt:

50 Rezepte beweisen, wie sich im Handumdrehen geschmackvolle Gerichte auf den Tisch bringen lassen. Ob Rezepte für Fisch, Fleisch, Gemüse und andere Zutaten, das Blechkochbuch zeigt, wie man mit backen, rösten und grillen auf dem Blech ganz unkompliziert herrlich-leckere Gerichte zaubert. Ob Pizza mit Kartoffeln und sonnengetrockneten Tomaten, Knoblauchgarnelen mit paniertem Spargel und Zitronen-Aioli oder Rinderfilet in Kräuterkruste mit Ratatouille:

Ihr Backblech könnte hiermit zu Ihrem neuen Lieblingsutensil in der Küche werden!

Viel Freude beim Lesen,

Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s