Wenn du mich tötest

wenn-du-mich-toetestKaren Winter
Wenn du mich tötest

In dem verschlafenen Örtchen Kinlochbervie, in den schottischen Highlands, kennt jeder jeden, und wenn dann ein verdreckter Mann auftaucht und seine Frau als vermisst melden möchte, schrillen die Alarmglocken.
Dann wird schon mal Hilfe von außen angefordert. In dem Fall der Detective Sergeant John Gills, der selbst in diesem Örtchen groß geworden ist. Er soll quasi seinen Heimvorteil ausspielen.
Doch er möchte sich nicht unbedingt den alten Erinnerungen stellen, vor allem möchte er nicht seiner Exfreundin über den Weg laufen.
Doch der Fall hat etwas an sich, das ihn reizt, also nimmt er es in Kauf.
Etwas hat der Tourist an sich, dass John ihm diese Geschichte nicht abkaufen kann und möchte. Die Details stimmen nicht, entweder hat der Mann seine Frau getötet und will so von der Tat ablenken, oder irgendetwas anderes ist passiert.
Als dann auch noch eine Frauenleiche auftaucht, ist John sich sicher, der Mann hat seine Frau ermordet.

Diese Geschichte fängt harmlos an, aber dann eröffnen sich dem Leser eine Fülle an Theorien, die am Ende alle falsch sind, und man steht als begossener Pudel da und fragt sich, was habe ich beim Lesen übersehen? 😉
Auf jeden Fall eine klasse Geschichte, die den Leser überrascht.

Über die Autorin:
Karen Winter ist eine erfolgreiche Spannungsautorin, die seit vielen Jahren mit ihren Thrillern auch die Leser in Frankreich und den Niederlanden begeistert. Sie lebt in Hamburg. Zusammen mit ihrem Mann bereist sie, beruflich wie privat, die Welt. Ihre abenteuerlichen Reisen sind die perfekte Inspirationsquelle für ihre abgründigen psychologischen Romane und äußerst brisanten Thriller.

Verlag: Droemer TB 
Erscheinungsdatum: 1. April 2016
Taschenbuch, 320 Seiten
ISBN: 978-3-426-30512-6
UVP: € 9,99

Elisabeth Schlemmer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s