Belle – Der Fluch von Balmoral Castle

BelleConny Amreich
Belle – Der Fluch von Balmoral Castle

Schottland, im Jahre 1877.
Die junge Belle McBean wünscht sich nichts sehnlichster als in die Fußstapfen ihres Vaters zu folgen und Tierärztin zu werden. Die Leute schütteln darüber den Kopf, aber ihr waren Tiere immer schon lieber als Menschen.
Als sie und ihr Vater eines Tages zum Schloss der Königin gerufen werfen, um dort das Lieblingspferd der Königin zu behandeln, ist es Belle die dem Pferd das Leben rettet.
Auf dem nächtlichen Heimweg, durch das dunkle, nebelige Moor aber geschieht ein Unfall. Als Belle erwacht, ist ihr Vater verschwunden. Sie macht sich auf die Suche nach ihm, und findet ein mysteriöses, halb verfallenes Schloss. Dort in den Tiefen findet sie ihren Vater, übel zugerichtet und halb tot vor Angst. Belle will ihn retten, doch dann steht auf einmal der Schlossbesitzer vor ihr.
Halb Mensch, halb Tier, ein monströses Wesen, welches mit seinen scharfen Krallen, seinen Unmut kundtut. Belle will nur eines, ihren Vater retten und lässt sich auf einen Handel ein. Das Monster soll das Leben ihres Vaters verschonen, dafür bleibt sie hier bei ihm. Einen Pakt mit dem Teufel, doch er geht darauf ein, und lässt ihren Vater ziehen, doch für Belle beginnt die Zeit der Gefangenschaft.

Ein gelungene Mischung aus schaurigem Ambiente, tapferen Fräulein und natürlich eine Brise Romantik.

Über die Autorin:
Conny Amreich, 1986 in Wien geboren, studierte Bühnen- und Kostümbild an der Universität für angewandte Kunst in Wien und hospitierte an verschiedenen Wiener Theatern. Eine Liebesbeziehung entführte sie 2008 nach London, wo sie am Theater und beim Film als Kostümassistentin arbeitet. Ein Arbeitsaufenthalt am Film-Set während der Dreharbeiten zur Kult-Serie „Downton Abbey“ inspirierte Conny Amreich zu ihrem ersten Roman „Weil es nicht sein darf“.

Verlag: dtv 
Erscheinungsdatum: 20. November 2015
Taschenbuch, 224 Seiten
ISBN: 978-3-423-71658-1
UVP: € 10,30

Elisabeth Schlemmer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s