Gute Zeiten für schlechte Menschen

Gute Zeiten für schlechte MenschenRoberta De Falco
Gute Zeiten für schlechte Menschen
Ein Triest-Krimi

Aus dem Italienischen von Luis Ruby

Triest wird von einer Kältewelle heimgesucht und gleichzeitig macht sich das Böse über die Stadt her.
Die Frau von Commissario Benussi wird entführt, und gerade jetzt, wo er ein Handicap mit seinem Fuß hat. Er selbst kann nicht ermitteln. Er ist dazu verdammt zu Hause herumzusitzen und seinen Untergebenen die Laufarbeit zu überlassen. Er selbst suhlt sich derzeit in Selbstmitleid und trinkt schon morgens Grappa. Die Ergebnisse sind leider sehr dürftig. Keiner hat was gesehen oder gehört. Doch irgendwer muss etwas wissen! Die Zeit läuft ihnen davon. Jeder weitere Tag kann ihr das Leben kosten! Doch auf der Suche nach der verschwundenen Ehefrau kommt eine andere, grausamere Geschichte zum Vorschein. Mit der niemand gerechnet hat.

Als hartgesottener Krimifan, hat mich der Titel des Buches magisch angezogen, aber leider hat sich die magische Wirkung nicht auf den Inhalt übertragen.

Über die Autorin:
Roberta De Falco ist das Pseudonym einer erfolgreichen Drehbuchautorin, die mit den Großen des italienischen Kinos zusammengearbeitet hat. Sie lebt in Triest, Rom und Orvieto.

Verlag: Pendo
Erscheinungsdatum: 5. Oktober 2015
Klappenbroschur, 304 Seiten
ISBN: 978-3-86612-385-4
UVP: € 15,50

Elisabeth Schlemmer

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: