Das Siegel

Cover_SiegelDas Siegel
Wolfgang Hohlbein

Der junge Ulrich von Wolkenstein, der letzte Spross einer verarmten Adelsfamilie, schließt sich dem Kinderkreuzzug an, um das Heilige Land von den Ungläubigen zu befreien, aber auch weil er zu Hause nicht mehr viel zu erwarten hat. In Italien geraten er und seine Mitreisenden an den gerissenen Kapitän Paltieri, der ihnen eine sichere Passage in den Nahen Osten verspricht, sie aber nach Alexandria bringt, um sie auf dem dortigen Sklavenmarkt zu verkaufen. Ulrich erregt die Aufmerksamkeit Paltieris und wird in Alexandria von den anderen getrennt. Er soll an Malik Pascha, die rechte Hand des Alten vom Berg verkauft werden. Als Ulrich hört, welchen unerhört hohen Preis dieser bereit ist für ihn zu zahlen, traut er seinen Ohren kaum. Irgendetwas ist im Gange, Ulrich hat nur keine Ahnung was …

Ein historischer Roman mit den bewährten Zutaten Tempelritter, Sultan Saladin und dem Alten vom Berg, dem sagenumwogenen Führer der Assassinen. Der Autor kombiniert reale historische Persönlichkeiten und Ereignisse mit seiner Erzählung vom jungen Ulrich, der seine Erwartungen vom heldenhaften Kreuzrittertum und seine Sicht auf die Welt revidieren muss. Empfohlen für Jugendliche ab 12 Jahren.

Über den Autor
Geboren 1953 in Weimar. Gemeinsam mit seiner Frau Heike verfasste der damalige Nachwuchsautor 1982 den Fantasy-Roman “Märchenmond”, der den Fantasy-Wettbewerb des Verlags Carl Ueberreuter gewann. Das Buch verkaufte sich bislang weltweit vier Millionen Mal und beflügelte seinen Aufstieg zum erfolgreichsten deutschsprachigen Fantasy-Autor. Im Ueberreuter Verlag beträgt seine Gesamtauflage inzwischen acht Millionen Exemplare, seine Werke wurden in 37 Sprachen übersetzt. Wolfgang Hohlbein lebt heute mit seiner Familie in der Nähe von Düsseldorf.

Buchdetails
Ueberreuter Verlag
Taschenbuch, 350 Seiten
Erschienen am 19. Juli 2013
ISBN: 978-3-7641-7009-7
€ 12,95

Rezensiert von Marlies Presser

Kommentare sind geschlossen.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: