Meine Befreiung

Meine Befreiung

Meine Befreiung
Benoite Groult

Was für ein Leben! Benoîte Groult ist fast durch ein ganzes Jahrhundert gegangen – eine starke Frau, die immer wieder an Grenzen stößt und für ihre Rechte eintritt. Sie schreibt von ihrer privilegierten Kindheit, von ihren drei Töchtern aus drei Ehen, einer Karriere als erfolgreiche Autorin und all den Hürden, die sich einer Frau dabei in den Weg stellen. Es ist die ungewöhnliche Geschichte einer Emanzipation, einer Befreiung, die Groult auf fabelhaft kluge und humorvolle Weise in ihrer Autobiografie nachzeichnet.

Die Autobiographie ist zum Teil ironisch und sehr ehrlich geschrieben. Es wurde alles wieder sehr berührend und geistreich erzählt und wie die Autorin sag: Man kann Feministin sein und trotzdem die Männer lieben. Wieder etwas Geschriebenes von Benoilt Grault zum Weiterempfehlen, immer faszinierend zu lesen.

 

Details zum Buch:

Berlin Verlag
Übersetzt von Barbara Scriba-Sethe
272 Seiten
ISBN: 978-3-8333-0709-6
€ 9,95 [D], € 10,30 [A], sFr 14,90

Brigitte Schildknecht

Kommentare sind geschlossen.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: