Jedes Kind kann schlafen lernen

Jedes_kind_kann_schlafen_lernen_Cover.inddJedes Kind kann schlafen lernen

Annette Kast-Zahn

Dr. med. Hartmut Morgenroth

 

Das Baby will partout nicht einschlafen oder wacht in der Nacht in kurzen Abständen auf und schreit? Der Dreijährige wechselt in den Morgenstunden regelmäßig ins Ehebett? Jedes Kind kann schlafen lernen heißt die Antwort für übernächtigte Eltern. Der Original-Bestseller zum Thema Schlafen erscheint jetzt in überarbeiteter und aktualisierter Neuauflage bei GU. Er liefert einfühlsame wie wirksame Hilfe rund um den Albtraum „Schlafprobleme“ und sorgt schon in wenigen Tagen für erholsame Nächte.

 

Kaum ein Ratgeber genießt bei frischgebackenen Eltern so viel Glaubwürdigkeit wie der Schlaf-Helfer von Annette Kast-Zahn. Einst aus der Not mit der eigenen nachtaktiven Tochter geboren, hat sie zusammen mit Kinderarzt Dr. Hartmut Morgenroth einen „Schlaflernplan“ samt Schlafprotokoll entwickelt, der funktioniert: Mehr als 700.000 Eltern haben ihn seitdem ausprobiert – mit Erfolg. Die Berichte im Buch zeugen davon und motivieren zum Nachmachen. Mit dem Wissen um entwicklungsgerechte Schlaf- und Essenszeiten, warum beim Aufwachen alles genau so sein muss wie beim Einschlafen oder wozu Abendrituale sind, erkennen Eltern bald den Grund für die kindliche Schlaflosigkeit. Mit der systematischen Anleitung im Buch schaffen sie es, ungünstige Schlafgewohnheiten ihrer Kleinen liebevoll und konsequent zu ändern. Im Akutfall finden ratlose Eltern das Wichtigste in Kürze und bekommen Antwort auf dringende Fragen. So kann tatsächlich jedes Kind in wenigen Tagen lernen, allein einzuschlafen und sich in friedlichem Schlummer bis zum Morgen zu erholen.

Vor genau diesem Thema stehen wahrscheinlich viele Jungeltern. Dieses Buch gibt interessante Tipps und Anregungen, wie man das Einschlafen und Durchschlafen der Babies entspannter angehen kann. Mein Tipp: dem eigenen Gefühl vertrauen und nur jene Sachen ausprobieren, die sich auch „richtig“ anfühlen. Auf jeden Fall gibt es hier eine Menge Tipps – einfach lesen und für sich das richtige rauspicken – vielleicht klappt es dann ja mit dem Schlafen – für Klein & Groß!

 

Über die Autoren:
Annette Kast-Zahn, geboren 1956 und Mutter von drei Kindern, ist Diplom-Psychologin und Verhaltenstherapeutin. Sie arbeitete zunächst in einem Heim für verhaltensauffällige Kinder und anschließend fünf Jahre in einer kinderpsychologischen Praxis. Seit 1991 ist sie in eigener Praxis in Ratingen als Therapeutin von Eltern und Kindern tätig. Einer ihrer Schwerpunkte liegt auf der Beratung von Eltern mit Erziehungsproblemen. Daneben gibt sie ihr Wissen und ihre Erfahrungen auf vielen Vorträgen und Fortbildungsveranstaltungen weiter. Dr. Hartmut Morgenroth, geboren 1940, absolvierte bereits seine Facharztausbildung in der Pädiatrie. Danach war er Stipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft an der von Haunerschen Kinderklinik in München. Als Vater zweier Kinder und seit 1982 in eigener Kinderarztpraxis erlebte er täglich, welch großen Leidensdruck es bei den Eltern auslösen kann, wenn Kinder nachts nicht durchschlafen.

 

Details zum Buch:
Gräfe und Unzer Verlag

176 Seiten, mit ca. 15 Farbfotos.

Format: 16 x 21,5 cm. Hardcover.

Preis: 19,99 € (D)/ 20,60 € (A)/ 28,90 sFr

ISBN 978-3-8338-3618-3

 

Barbara Ghaffari

Kommentare sind geschlossen.

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: