Und immer wieder aufbrechen

Als der Widerstandskämpfer Baba Msimang beginnt gegen die Apartheit in Südafrika zu kämpfen und sich dem ANC (African National Congress - einer illegalen Partei) anschließt, flieht die Familie ins Ausland. So wird Sisonke im Exil in Swasiland geboren. Ihre Kindheit und Jugend verbringt sie in Sambia, Nairobi und Kanada und studiert schließlich in den USA.... Weiterlesen →

Als die Sonne im Meer verschwand

Das Leben in Gaza ist unbeschwert. Die Bewohner leben vom Fischen und die Religion gibt dem Tag eine Struktur. Doch die Idylle wird zerstört als israelische Soldaten Dörfer in Brand stecken, Männer ermordet und Frauen vergewaltigt werden und die Einwohner flüchten müssen. Umm Mamduhs Familie wird zerstört, da ihre Kinder fliehen und von nun an... Weiterlesen →

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: