Narr

Cover_Narr

Gerd Schilddorfer und David Weiss
Narr

Der alte Geschichtsprofessor und Mentor von Georg Sina wird ermordet. Sina findet ihn erhängt in seinem eigenen Garten in Nußdorf ob der Traisen.
Zeitgleich entdecken Peter Marzin und Fritz Wollner, die beiden einzigen Mitglieder des Vereins „Berliner Untergrund e.V.“, eine geheime Kammer unter dem alten Hotel Adlon in Berlin. Als sie sich die Truhe, die in der Mitte des Raumes, gelagert ist, näher ansehen wollen, bezahlen sie diesen Versuch beinahe mit ihrem Leben. Ein raffinierter Mechanismus schützt sie vor unerwünschten Zugriffen.
Und schließlich sterben nach und nach ranghohe österreichische Politiker unter fragwürdigen Umständen.
All dies hat mit vier geheimen Dokumenten zu tun, die Fürst Metternich in Europa verteilen ließ und die die Basis für einen politischen Umsturz in Österreich bilden könnten.

Narr ist der zweite Teil der Wiener Thriller-Trilogie um den Historiker Georg Sina und den Journalisten Paul Wagner, in der Fiktion und historische Tatsachen vermischt werden.
Die erste Hälfte des Buches hat mir sehr gut gefallen und ist spannend geschrieben mit
Cliffhängern wie aus dem Lehrbuch. Man wird in die verschiedenen Handlungsstränge eingeführt und erfährt nach und nach, wie alles zusammenhängt.
Die zweite Hälfte hat mich weniger überzeugt. Die Handlung wird im Laufe des Buches immer konstruierter und erinnert eher an einen Actionfilm.

Fazit: Eine spannende Schnitzeljagd mit vielen glücklichen Wendungen.

Infos zu den Autoren

Gerd Schilddorfer ist in Wien geboren und aufgewachsen. Er ist Journalist und Fotograf, Reisender, Weltenbummler und begeisterter Motorradfahrer. Er lebt und arbeitet in Wien, Berlin, Niederösterreich und wo immer es ihn hinverschlägt.

David Weiss, geboren am 4. Februar 1978, lebt in Wien und im Waldviertel in Niederösterreich. Studium der Kultur- und Sozialanthropologie an der Universität Wien, Diplomprüfung mit Auszeichnung. Wissenschaftliche Vorträge im In- und Ausland sowie unselbstständige Schriften zu diversen kulturhistorischen Themen. Seit 2006 regelmäßige Publikationen im ORF-Hörfunk. Außerdem sind ein Roman, eine Prosasammlung in Kooperation mit dem ORF und ein Theaterstück erschienen.

Details zum Buch
Langenmüller Verlag
Erschienen 2010
Hardcover, 656 Seiten
ISBN 978-3-7844-3235-9
€ 23,7

Rezensiert von Marlies Presser

Ladies and Gentlemen, das ist ein Überfall

BonnieAndClyde-Cover-OK-kor.inddLadies and Gentlemen, das ist ein Überfall

Die Geschichte vo Bonnie und Clyde

Michaela Karl

 

Die erste deutschsprachige Biografie des legendären Ganovenpärchens.

Amerika in den 1930er-Jahren, die Zeit der Großen Depression. Um Armut und Arbeitslosigkeit zu entfliehen, entwickeln Bonnie & Clyde ein eigenwilliges Geschäftsmodell: sie rauben Banken aus. Bewundert von den Verlierern des amerikanischen Traums, halten sie das Land zwei Jahre lang in Atem. Doch dann erklärt FBI-Direktor Hoover den beiden Verbrechern den Krieg …

Wie konnten zwei junge Menschen aus Texas, auf deren Konto kaltblütige Morde gingen, zu Volkshelden werden?

Michaela Karl erzählt in ihrem neuen Buch die spannende Geschichte von Bonnie & Clyde: Es ist die Geschichte von einem kompromisslosen Kampf gegen Staat und Gesetz – und von der großen Liebe.

Irrtümlicherweise dachte ich wie viele andere auch, dass das Leben von Bonnie & Clyde ein luxuriöses war – das erste Gangsterpärchen der Geschichte Amerikas! Nachdem ich bereits eine Biografie der Autorin über Dorothy Parker gelesen habe und sehr begeistert war, habe ich mich jetzt auch über diese Biografie getraut. Ende schafft es Geschichte und Fakten so spannend und fesselnd zu erzählen, dass man ihre Bücher flüssiger und leichter lesen kann, als so manche Belletristik Bücher oder Krimis. So war es auch bei diesem Buch.

Die Geschichte rund um Bonnie und Clyde ist eine meiner Meinung nach traurige. Schwierige Zeiten waren in Amerika angebrochen, es gab so viel Elend, Hunger und Kriminalität wie noch nie zuvor und es gab für viele Menschen fast keine andere Möglichkeit, als sich zusätzliches Geld mit kleinen oder großen Verbrechen zu verdienen. Hier waren die beiden auch keine Ausnahme – ihr Leben läuft nicht so, wie es sollte. Nach einigen Entbehrungen und Niederlagen finden sie zumindest die Liebe zu einander, die sie bis zum Ende zusammen bleiben lässt. Sie halten zusammen wie Pech und Schwefel – mit Sicherheit einer der Wesenszüge, die die Menschen bis heute fasziniert.

Ein wirklich großartiges Buch, über das traurige Leben der beiden Gangster Bonnie & Clyde. Oft würde man beim Lesen gerne ins Geschehen eingreifen und die Beiden wieder auf den richtigen Weg bringen.

 

Über die Autorin:
geboren 1971, studierte Politologie, Geschichte und Psychologie in Berlin, München und Passau und promovierte mit einer Arbeit über Rudi Dutschke. Mit den Lebensläufen rebellischer Figuren beschäftigt sie sich auch in ihren Büchern.

 

Details zum Buch:
Residenz Verlag
304 Seiten
Format 140×220 Hardcover
EUR 24,90 / sFr 34,60

ISBN: 9783701732821
ISBN ebook: 9783701743704

 

Barbara Ghaffari

Meine ersten Gutenacht-Geschichten und Lieder

meine_ersten_gutenachtgeschichten_booklet.inddMeine ersten Gutenacht-Geschichten und Lieder

 

Welches Kind hört nicht gerne noch ein Lied oder eine Geschichte vor dem Schlafengehen? Die schönsten Gutenacht-Geschichten von Rosemarie Künzler-Behncke und zarte Melodien beliebter Kinderliedermacher wie Bettina Göschl, Ferri und Ulrich Maske sorgen für eine geruhsame Nacht. Wenn der Sandmann kommt und der braune Teddybär seinen Bärchenabendgruß singt, dann werden die kleinen Zuhörer behutsam und sacht ins Land der Träume hinübergeleitet.

Aus dem Inhalt: Mein brauner Teddybär (Geschichte) • Bärchenabendgruß (Lied) • Sara ist noch gar nicht müde (Geschichte) • Hallo Mond (Lied) • Philipps Luftballon (Geschichte) • Mein müder Engel (Lied) • Der Sandmann (Geschichte)

Für Kinder sind Gedichte, Geschichten und Lieder sehr wichtig. Nicht nur wegen den Inhalten, es macht ihnen mit Sicherheit Spaß, sondern auf Grund der Tatsache, dass sie ohne noch lesen zu können, schöne Geschichten hören können. Die Lieder können die Eltern ja auch mit ihnen gemeinsam hören und nachsingen – vielleicht ja auch die eine oder andere Geschichte miteinander hören. Sehr lieb gestaltet, macht diese CD Klein und Groß viel Freude!

Details zur CD:
Jmbo Verlagsgruppe
Meine erste Kinderbibliothek
Interpret: Gabriele Libbach, Frank-Lorenz Engel, Henning Kasten
Musik: Ulrich Maske, Bettina Göschl, Ferri, Erich Schmeckenbecher
Gesamtspielzeit: 36:54

 

Barbara Ghaffari

Ein Kuss unter dem Mistelzweig

ein kuss unter dem mistelzweigEin Kuss unter dem Mistelzweig

Abby Clements

 

Merry Kissmas! Wunderbar romantische Weihnachtslektüre, die das Herz erwärmt

Laurie und Rachel kennen sich seit Kindertagen. Mittlerweile lebt Laurie jedoch in London, wo sie in der Modebranche Karriere macht, und Rachel hat mit Mann und Kindern das Glück auf dem Land gefunden. Als Rachels Schwiegermutter kurz vor Weihnachten ins Krankenhaus nach London muss, beschließen die beiden Freundinnen kurzerhand, Wohnungen zu tauschen – mit turbulenten Folgen. Laurie versucht, sich in das Dorfleben einzufinden und den Mann zu vergessen, der ihr das Herz gebrochen hat. Rachel wiederum fühlt sich in London bald wie zu Hause. Und vielleicht gibt es ja an Weihnachten für alle ein Happy End …

Ein richtig lieber und netter Roman für die kalte Vorweihnachtszeit – sehr schön zu lesen und entspannend für die Seele.

 

Über die Autorin:

Abby Clements arbeitete in einem Verlag, bevor sie sich selbst dem Schreiben widmete. Sie lebt mit ihrem Verlobten im Norden von London und liebt gemütliche Sonntage, Achtzigerjahre-Filme und Dackel.
Details zum Buch:
Goldmann Verlag
Originaltitel: Meet Me Under the Mistletoe
Originalverlag: Quercus
Aus dem Englischen von Sina Hoffmann

Deutsche Erstausgabe

Taschenbuch, Broschur, 352 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-48020-3
€ 8,99 [D] | € 9,30 [A] | CHF 13,50

Maria Rainer

Kennst du das? Meine bunte Kinderwelt

meine bunte KinderweltKennst du das?
Meine bunte Kinderwelt

 

Bilder sehen – Wörter lernen: Die beliebte Pappbilderbuchreihe „Kennst du das?“ hilft Kindern ab 12 Monaten mithilfe von tollen Fotos beim Spracherwerb und beim Erkennen ihrer Umwelt. Spielzeug, Kleidung, Essen, Tiere, Fahrzeuge und Zuhause: In den sechs kleinen Büchern können die Kleinen auf kunterbunten Fotos die wichtigsten Begriffe ihrer Lebenswelt wiedererkennen, neu entdecken und benennen. Das Miniformat ist ideal geeignet für kleine Kinderhände – egal ob zu Hause oder unterwegs.

 

Diese Miniformat Bücher sind optimal für unsere Kleinen – gut und einfach mitzunehmen und dennoch viele Themen und Bilder abdeckend. Die Themen Kleidung, Essen, Zuhause, Tiere, Spielzeug und Fahrzeuge werden mit nettem Bildmaterial behandelt und unsere wissbegierigen Kleinen werden sicherlich mit Hilfe ihrer Eltern das eine oder andere erkennen und entdecken. Ein nettes Geschenk.

 

Details zum Buch:
Duden Verlag/Fischerverlage
Hardcover
ISBN: 978-3-7373-3160-9

 

Barbara Ghaffari

Die Welt so groß

Die Welt so großDie Welt so groß

Pingpong

Emma Dodd

 

Manchmal fühlt sich das Pinguin-Baby ganz klein und verloren in der großen weiten Welt. Wie tröstlich, dass es jemanden gibt, bei der er sich vollkommen sicher und geborgen fühlen kann. Wer das ist? Natürlich seine Mama!
Dieses Buch ist für die ganz Kleinen unter uns! Es ist wirklich herzig gestaltet und lädt zum Blätter ein. Die Texte sind sehr lieb und für Babys leicht verständlich. Ein guter Beginn für Mamas und Babys gemeinsam lesen zu lernen.
Über die Autorin:

Emma Dodd studierte Illustration an der Central St. Martins School of Art in London. Seit ihrem Abschluss 1992 arbeitet sie für Werbung, Presse und Buchhandel. Die Illustratorin schreibt viele ihrer Bilderbücher selbst und hat bei Langenscheidt die Pingpong-Titel „Ich hab dich lieb“ und „Die Welt so groß“ veröffentlicht. Alle Titel dieser Reihe sind auch als zweisprachige Mini-Books erhältlich.

 

Details zum Buch:
Langenscheidt Verlag

ISBN: 978-3-468-20996-3
24 Seiten, Pappbilderbuch, 195g, 150x150x17mm
Barbara Ghaffari

Das erste Jahr

Das erste JahrDas erste Jahr

Unser Baby Tag für Tag

Dr.Ilona Bendefy

 

365 Tage Glück
Nach der Geburt beginnt eine aufregende Zeit. Dieser Ratgeber informiert über alles, was frischgebackene Eltern im ersten Jahr über die Versorgung und Entwicklung ihres Babys wissen wollen. Tag für Tag begleitet das Buch das erste Lebensjahr des Babys und den noch ungewohnten Familienalltag mit kompetenten Informationen und wertvollem Fachwissen. Neue Eltern erfahren hier sachkundige und einfühlsame Unterstützung durch ein erfahrenes Expertenteam aus Kinderärzten und Hebammen sowie Kinder- und Familienpsychologen.

Baby-Basics wie Ernährung, Schlafen, Wickeln und Grundausstattung werden verständlich erklärt. Zu wichtigen Aspekten wie Stillen, Beikost, Krankheiten, Erziehungsstilen und optimaler Förderung in allen Bereichen liefert der Ratgeber fundiertes Praxis- und Hintergrundwissen. Auf besonderen Überblicksseiten lassen sich anhand von Zeitleisten die faszinierenden Entwicklungsschritte jeder Altersstufe nachvollziehen. Spezielle Themen wie Verreisen mit dem Baby oder Ernährung werden ebenfalls auf Sonderseiten präsentiert. Über 800 Farbfotos und Illustrationen visualisieren dabei alle Tipps und Handgriffe.

Dieses Buch ist eine wahre Beeicherung für jede Jungmutter. Für jede Woche werden interessante und für Mamas wichtige Themen behandelt, Infos gegeben und gute Beispiel gebracht. Das Buch dient als Hifestellung, was gerade bei ihrem Baby alles passiert und wie es sich entwickelt, gibt aber keine unnötigen Ratschläge oder Tipps – nur Hinweise und Infos. Passendes und ansprechendes Bildmaterial runden das Buch ab. Es ist sehr übersichtlich gestaltet und thematisch immer auch optisch abgetrennt und dadurch sehr angenehm zur Hand zu nehmen. Eine wirkliche Bereicherung für das Buchregal für 365 Tage und vielleicht auch darüber hinaus. Ein wirklich auch tolles Geschenk für junge Mamis.

 

Details zum Buch:
Dorling Kindersley Verlag
432 Seiten
mehr als 800 Farbabbildungen & Illustrationen
264 x 222 mm, gebunden

 

Barbara Ghaffari

Barpapapas – Weltreise zu den Tieren

weltreise zu den tierenBarpapapas – Weltreise zu den Tieren

 

Die Barbapapas reisen rund um die Welt. Sie begegnen Löwen, Giraffen und Zebras in den afrikanischen Savannen, stoßen auf Pinguine, Schildkröten und einen Walfisch auf den Galapagosinseln, tanzen mit den Pandas in den chinesischen Bergen und schließen Freundschaft mit den Eisbären und Robben am Nordpol. In Australien hüpfen sie wie Kängurus und klettern wie Koalas. Und im Norden Europas schließlich sehen sie den Weihnachtsmann und bauen Schnee-Barbapapas.

 

Die Barbapapas haben mich bereits, so wie viele andere auch, in unserer Kindheit begleitet. Ein Abenteuer nach dem Anderen wurde erlebt. Die Bücher gab es damals bei mir noch nicht, aber jetzt gibt es dafür umso mehr davon – und es ist jedes Mal wieder eine Freude selber hineinzuschauen und die Bücher mit den eigenen Kindern anzuschauen, vorzulesen und zu erleben. Dieses Pop Up Buch ist besonders nett gestaltet und bietet für die Kleinen viel zu sehen und einige lustige Geschichten.

 

Über die Autorin:

Talus Taylor, ein amerikanischer Biologielehrer, und Annette Tison, eine französische Architekturstudentin, haben 1970 ihre erste Barbapapa-Geschichte veröffentlicht; ein Bestseller weltweit, ein Longseller in unzähligen Filmformaten und Geschenkartikeln… und jetzt sind die Barbapapas schlicht Kult! Deshalb zeigen sich ihre „Eltern“ nicht gern in der Öffentlichkeit. Sie sind aber glücklich, dass die Bilderbücher endlich wieder auf Deutsch erhältlich sind.

 

Details zum Buch:
Atlantis/Orell Füssli Verlag
Illustrator: Annette Tison
ISBN: 978-3-7152-0645-5
gebunden
6 Seiten

Barbara Ghaffari

Babys erstes Jahr

babys erstes jahrBabys erstes Jahr

Kirsten Sonntag

 

Für eine glückliche Babyzeit

Dieser Babyratgeber zum Aufstellen begleitet Sie durch das 1. aufregende Jahr mit Ihrem Kind. 365 wertvolle Tipps und schöne Anregungen in 7 immer wiederkehrenden Rubriken – liebevoll auf den Punkt gebracht.

Entwicklung: So verfolgen Sie die erstaunlichen Fortschritte Ihres Babys
Gesundheit: Von Babyakne bis wunder Po – so meistern Sie die ersten Wehwehchen
Ernährung: So klappt’s mit Stillen, Fläschchen und dem ersten Brei
Alltag: Von Einschlafritualen bis Buggy-Kauf – so wird der Alltag zum Kinderspiel
Mein Babytagebuch: Zum Notieren wichtiger Meilensteine und besonders schöner Erlebnisse
Beschäftigung: Babymassage, Fingerspiele, Reime, Lieder – so bringen Sie Abwechslung in den Alltag
Für mich: Nicht nur Mama sein – so schaffen Sie sich Ruheoasen

Für jeden Tag ein Tipp – genau dann, wann Sie ihn brauchen!

 

Dieser Kalander ist genau das Richtige um das erste Jahr bei ihrem Baby immer up to date zu bleiben. Ich finde es sehr angenehm immer Woche für Wohe ein bisschen etwas über die Entwicklung nachlesen zu können. Es ist eine gute Vorbereitung auf das, was kommen kann und vorallem sehr interessant zu lesen. Kleine Spielchen, Liedertexte und auch Pekip Übungen runden die Inhalte ab.

 

Details zum Buch:
Trias Verlag
1. Auflage 2008
368 S. , 59 Abb. , Wire-O
ISBN: 9783830434122

 

Barbara Ghaffari

Der Kuss des Meeres

Der Kuss des MeeresDer Kuss des Meeres

Anna Banks

 

Der Start einer Reihe mit unwiderstehlicher Sogwirkung

Als Emma den süßen Galen zum ersten Mal sieht, fallen ihr sofort seine violetten Augen auf – denn ihre haben dieselbe Farbe. Und tatsächlich bergen sie ein Geheimnis: Galen ist nämlich ein Syrena, Prinz der Meere, und er spürt eine heftige Anziehung zu diesem Menschenmädchen, das mit den Fischen reden kann! Das kann nur eines bedeuten: Auch in ihren Adern fließt das Blut der Syrena. Doch falls sein Verdacht sich bestätigt, ist Emma eine Erbin Poseidons – und damit für einen anderen bestimmt …

Ein romantischer, sehr angenehm zu lesender Fantasy Roman über Syrenen und Menschen. Von der ersten Seite an zieht das Buch seine Leser in den Bann. Man taucht ein in die fremde Fantasywelt und es ist herrlich einmal über andere Wesen, als Vampire und Hexen in diesem Genre zu lesen. Ein wirklich liebes und fantasievolles Buch für junge Menschen und jene, die sich gerne wiederung fühlen.

 

Über die Autorin:

Anna Banks ist in einer Kleinstadt namens Niceville aufgewachsen und lebt heute mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Crestview in Florida. „Blue Secrets – Der Kuss des Meeres“ ist ihr Debutroman.
Details zum Buch:
cbt Verlag
Originaltitel: Of Poseidon
Originalverlag: Feiwel & Friends, US
Aus dem Englischen von Michaela Link

Deutsche Erstausgabe

Ab 13 Jahren
Taschenbuch, Broschur, 448 Seiten, 12,5 x 18,3 cm
ISBN: 978-3-570-30879-0
€ 8,99 [D] | € 9,30 [A] | CHF 13,50

Maria Rainer