Lass die Sonne scheinen

Der wilde Junge Sesé erlebt seine Jugend. Er wohnt bei seinem Patenonkel in Brasilien, erhält eine gute Ausbildung, lässt seiner Phantasie freien Lauf, ist sportlich sehr aktiv und spielt Streiche. Ihm scheint es gut zu gehen, doch er ist nicht sonderlich zufrieden mit seinem Leben. Er fühlt sich nicht ernst genommen und auch nicht geliebt.... Weiterlesen →

Das Leben wartet nicht

Im Italien der 1950er Jahre werden häufig Kinder vom bitterarmen Süden in die Industriestädte des Nordens geschickt. Als seine Mutter durch einen Schlaganfall ein Pflegefall wird, kann Ninetto nicht mehr in die Schule gehen, sondern muss mit nur 9 Jahren von Sizilien nach Mailand um Geld zu verdienen. Er schlägt sich unter anderem als Lieferbote... Weiterlesen →

Reich und arm – Die wachsende Ungleichheit in unserer Gesellschaft

Der Nobelpreisträger Joseph Stiglitz berührt hier ein sehr wichtiges Thema. Denn weltweit nimmt die Schere zwischen arm und reich ein immer größeres Ausmaß an. Der Autor führt uns ein in die Dimensionen der wachsenden Ungleichheit und entwickelt Ideen für mehr Gerechtigkeit in der Gesellschaft. Stiglitz analysiert die Wirtschaft der USA der letzten Jahrzehnte sehr genau... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: