Gärtnern

Für mich ist es ein Traum einen eigenen Garten zu haben und diesen komplett planen und bepflanzen zu können. Obst, Gemüse oder auch die Wahl der passenden Pflanzen und Blumen ist so eine schöne Aufgabe. Ich lese sehr gerne Bücher zu diesen Themen, träume für mich hin und hole mir neue Anregungen.

Das große Buch der Gärtnerinnen und Gärtner von Anja Birne und Marion Nickig erschienen im Callwey Verlag

Wer sich gerne Tipps und Tricks von Gärtnerein holen möchte, der ist hier bei diesem Buch genau richtig aufgehoben. Der Callwey Verlag hat hier ein ganz besonderes und geniale Buch herausgebracht, in dem man Ewigkeiten stöbern kann. Die Tipps, die man hier bekommt fühlen sich wie ein Gespräch mit einem netten Bekannten an, der einfach extrem viel Erfahrung hat und sein Wissen mit einem teilt. Querbeet durch ganz Deutschland kommen hier 100 Gärtnerein zu Wort, in Text und Bild. Dazu gibt es neben den Porträts und Infos und den vielen Fotos auch weiterführende Links und ein paar Infos. Dieses Buch ist ein richtig tolles modernes Lexikon, mit dem man richtig gerne viel Zeit verbringt.

Zum Inhalt:

Den besten und interessantesten Gärtnereien in Deutschland, Österreich und der Schweiz wird erstmalig ein ganzes Buch gewidmet. Die erfolgreiche Gartenbuchautorin Anja Birne und die renommierte Fotografin Marion Nickig stellen Betriebe und ihre Geschichte vor, die sich mit traditioneller Handarbeit der Pflanzenvielfalt und Qualität, dem Naturschutz und Sinn für Schönheit in historischen und modernen Gärten verpflichtet sehen.

Ergänzt mit den schönsten Gartenmärkten, Bezugsquellen für Saatgut und Blumenzwiebeln, hochwertiges Gartenzubehör, Gartenschulen und Museen rund um die Gartenkultur lädt dieses Buch zu einer Gartenreise der ganz besonderen Art ein.

Ernte gut, alles gut von Sandra Jägers erschienen im EMF Verlag

Gemüse selber anzubauen ist seit ein paar Jahren ein richtiges Hobby von mir geworden und ich freue mich immer so,m wenn aus den Samen kleine Pflanzen werden und diese dann auch reiche Ernte tragen. Die Kinder fühlen eine Verbindung zum Garten oder der Terrasse und zu einer gesunden Küche und haben ganz nebenbei einen Snackgarten. Hier in diesem Buch findet man eine Vielzahl an Tipps und Tricks, um die Ernte im Hochbeet, Frühbeet oder Gewächshaus optimal vorzubereiten und dann auch zu genießen. Besonders toll finde ich gleich zu Beginn des Buches die Basics, die einem echt helfen können, vorallem, wenn man noch ein Neuling auf dem Gebiet ist. Vom passenden Standort bis hin zur Anzucht – hier findet man richtig viele Tipps und Infos. Auch den Anzucht und Erntekalender finde ich super hilfreich und sehr informativ. Danach findet man sehr tolle Tipps nach Jahreszeiten geordnet. Ein richtig tolles Buch, speziell für Anfänger, bei dem man wirklich rund ums Gärtnern alles findet und sich gut beraten fühlt.

Zum Inhalt:

Gibt es eine schönere Belohnung für die Gartenarbeit als einen prall gefüllten Erntekorb mit frischem, knackigem und vielfältigem Gemüse aus dem eigenen Anbau? Ja: Wenn man diese Belohnung gleich mehrmals im Jahr bekommt!
Mit dem richtigen Einsatz von Hochbeeten, Frühbeeten und dem Gewächshaus lässt sich das ganze Jahr über etwas Gutes ernten. Dieses Buch zeigt, wie man die individuellen Eigenschaften der Beete optimal ausnutzt, um die Anbau- und Erntezeit zu verlängern, gibt ideale Beetpläne an die Hand und vermittelt das wichtigste Gartenwissen rund um den Gemüseanbau.
Das Gartenjahr auf einen Blick: für jede Jahreszeit eine Übersicht
– Kompaktes Gartenwissen: Beetformen, Grundausstattung, Anzucht und Planung
Bauanleitungen: Frühbeetaufsatz, Rankgerüst, Paletten-Hochbeet, Gewächshaus und mehr
– Extra: Anzucht und Erntekalender

Mit der richtigen Planung und ein paar nützlichen Infos gelingt ein nachhaltiger und biologischer Gemüseanbau auch Einsteigern. Sandra Jägers leitet zielbewusst durch das Gartenjahr und zeigt auf kompakten Übersichten auf, was in der jeweiligen Jahreszeit zu tun ist, welches Gemüse ins jeweilige Beet ausgesät oder gepflanzt und was wann geerntet werden kann. Anhand von Bildern erläutert sie tolle Gartenprojekte, die das Gärtnern erleichtern und die Ernte noch reicher ausfallen lässt.

Die Autorin
Für Sandra Jägers ist ein Leben ohne (Gemüse-)Garten unvorstellbar. Denn der Garten bedeutet für sie gleichermaßen Ruhepol, Rückzugsort und Inspirationsquelle. Nicht zuletzt ist es auch der Ort, an dem sie die Früchte ihrer täglichen Arbeit buchstäblich ernten kann. Seit 2012 teilt sie ihre gärtnerischen Erfahrungen und Erlebnisse auf ihrem Blog grüneliebe.de.

Selbstversorgung von Ralf Roesberger erschienen im GU Verlag

Wenn man beginnen möchte zu gärtnern und Obst und Gemüse anbauen möchte, weiß man oft noch zu Beginn gar nicht, was alles wirklich möglich ist. In diesem Buch nimmt uns der Autor Ralf Roesberger mit auf eine apsnnende Reise. Er hat den erfolgreichsten Garten Kanal auf You Tube ins Leben gerufen und zeigt uns jetzt hier mit diesem Buch was alles machbar und möglich ist und auch was man dafür alles braucht. Von den Basics bin hin zur optimalen Tierhaltung hat hier jedes Thema ein eigenes Kapitel. So findet man sich im Buch richtig gut zurecht. Begleitend zu den super Infos und Texten gibt es eine Vielzahl an tollen Fotos, Tipps und Plänen, sowie Illustrationen. Hier hält man ein richtig vielseitiges und gutes Buch in Händen, aus dem man zahlreiche Tipps für den eigenen Anbau mitnehmen kann.

Zum Inhalt:

In Selbstversorgung – Was wirklich im eigenen Garten möglich ist teilt Ralf Roesberger sein Selbstversorgerwissen, das er sich angeeignet hat, indem er Dinge einfach mal ausprobierte. Scheitern und neu anfangen ist dabei ein notwendiger Schritt, um zu sehen, was im eigenen Garten wie funktionieren kann. Er nimmt alle an die Hand, die sich gerne mit Obst und Gemüse und vielleicht ein paar Hühnern selbstversorgen wollen, aber nicht wissen, wo sie beginnen sollen. Hierfür teilt er seine Erfahrungen, berichtet von erfolgreichen und gescheiterten Projekten. Die Einstiegshürde ist dabei niedrig, denn improvisieren kann man immer. Getreu seinem Motto: „So mach‘ ich das zumindest, und wenn es bei mir klappt, dann klappt das auch bei anderen.“

Raus in die Botanik – das Wildpflanzen Buch von Sonja Greimel erschienen im Südwest Verlag

Dieses Buch bietet die perfekte Ergänzung zu den anderen Büchern, die ich euch heute schon gezeigt habe. Hier dreht sich alles um Wildpflanzen, ihre Bestimmung, Rezepte und heilkundliches Wissen, sowie eine passende Verarbeitung dazu. Man findet sich hier richtig toll zurecht. Das Inhaltsverzeichnis ist toll geliedert und hat die Pflanzenwelt den Blütenfarben nach eingeteilt und nicht wie sonst üblich nach Namen. So findet man sich einfacher zurecht und schlägt leichter gleich automatisch bei den passenden Pflanzen nach. Jede Pflanzen hat 2 Doppelseiten – mit einer großen Fotoabbildung und Infos dazu, sowie einer Beschreibung, Infos zur Verwendung in der Küche und auch Volksheilkunde. Am Ende des Buches findet man dann auch noch ein paar Rezepte, aber den Hauptteil des Buches macht das moderne Lexikon der Wildpflanzen aus – und dieses ist ein wahres Sammelsurium an Wissen – einfach TOP!


Zum Inhalt:

All in One: Pflanzenbestimmung, Rezepte, Volksheilkunde & DIY-Ideen für Kosmetik und Haushalt

Köstliche Pflanzen voller Geschmack und Heilkraft wachsen wild in der Natur. Wer sie bestimmen kann, eröffnet seiner Küche und Hausapotheke einen reichen Schatz an neuen Möglichkeiten – und das ganz regional und saisonal. Dieser hochwertig gestaltete Ratgeber garantiert Pflanzenbestimmung mit Erfolgserlebnis, denn die über 55 Pflanzen sind perfekt erkennbar und mit allen wichtigen Details beschrieben. Das Buch bietet dazu auch eine Vielzahl an Verwertungsmöglichkeiten in originellen Rezepten und praktischen Do-it-yourself-Projekten sowie alle wichtigen Infos zu Volksheilkunde und Inhaltsstoffen. Liebevolle Illustrationen, praktische Ideen zum Selbermachen und einfache Handhabung: „Raus in die Botanik“ inspiriert Pflanzenliebhaber und -Einsteiger gleichermaßen.

Reiche Ernte von Christel Rupp erschienen im GU Verlag

Dieses tolle Buch hält, was es schon im Titel verspricht – reiche Ernte – der perfekte Einstieg für Biogärtner und Selbstversorger. Gerade, wenn man damit noch keine Erfahrung gemacht hat, weiß man oft nicht, wo und wie man beginnen soll. Hier in diesem toll aufbereiteten Buch findet man von den ersten Basics bis hin zum Thema des richtigen Einlagerns und Konservierens wirklich alles. Mit dem übersichtlichen Inhaltsverzeichnis kann man sich auch immer leicht die Infos raussuchen, die man noch einmal wiederholen möchte bzw. sich noch mehr Infos durchlesen möchte. Tolle Tipps zur richtigen Beetpflege, zum Anlegen und auch zur Auswahl und Pflanzfolge, sowie den Jahreszeiten entsprechend die empfohlenen Gemüsesorten sind hier zu finden. Sehr vielseitig, sehr informativ und richtig schön und übersichtlich zusammengestellt, bietet dieses Buch eine absolu tolle Hilfe und ganz viel Wissen.

Zum Inhalt:

Nichts geht über Obst, Gemüse und Kräuter aus eigenem Anbau. Es macht einfach Spaß und ist voll im Trend. Wenn’s dann noch biologisch ist, ist es doppelt lecker und gesund! Der Ratgeber zeigt ganz praktisch, wie Selbstversorgung im eigenen Garten geht – egal wie groß dieser ist. Von der Beetanlage über die Aussaat und Pflanzung bis hin zur Ernte vermittelt dieser Ratgeber alles, was man zur Selbstversorgung und zum Biogärtnern wissen muss. Alte Apfelsorten, schnelle Radieschen, bunte Möhren oder essbare Blüten: Aus über 100 Porträts pflegeleichter Obst-, Gemüse- und Kräuterarten kann man die eigenen Favoriten auswählen. Tipps zum Lagern und Konservieren verraten, wie man die Früchte seiner Arbeit möglichst lange genießen kann.

Ich wünsche euch ganz viel Freude beim Lesen dieser tollen Bücher und gutes Gelingen beim Gärtnern!
Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: