NEW IN Kochbücher

Schon etwas länger sind ein paar ganz tolle neue Kochbücher bei mir eingezogen und ich habe es genossen in ihnen in den letzten Tagen und Wochen immer wieder zu lesen und reinzuschmökern. Jetzt möchte ich auch versuchen Rezepte daraus nachzukochen und zu schauen, wie sie schmecken. 5 großartige und hochwertige, tolle Bücher. Ich bin gespannt, wie ihr sie findet und ob ihr sie vielleicht schon kennt.

Einmal mit alles von Cihan Anadologlu – Der Döner und seine Verwandten erschienen im Callwey Verlag

Ich oute mich jetzt mal offiziell – ein richtiger guter Döner oder ein Dürum ist einfach ein Traum – gute Qualität und ein bisschen Liebe und auf jeden Fall den Satz – einmal mit Alles dazu bitte 🙂 Einfach ein Klassiker. Ich habe sehr schmunzeln müssen, als ich dieses Buch in Händen gehalten habe und mir zuerst schon gedacht über Döner ein ganzes Kochbuch? Da bin ich aber gespannt. Nachdem das Buch im Callwey Verlag rausgekommen ist, den ich extrem gerne habe und die Bücher immer so toll und hochwertig sind, war schon mal der erste Schritt gemacht und das Buch plötzlich bei mir zu Hause 🙂

Schon der Einband ist wieder eine Freude, mit schöner Prägung in rot mit gold. Wer glaubt in Sachen Döner schon alles erlebt zu haben, der hat dieses Buch noch nicht gelesen. Hier ist ein tolleres und leckereres Rezept nach dem Anderen mit unsagbar herrlichen Zusammenstellungen und Zutaten. Schon beim Anschauen der Fotos bekommt man Hunger und möchte das gerne essen, aber wo ist die Frage, diese genialen Kombinationen findet man definitiv nicht beim Stand ums Eck – bitte macht doch genau mit den Rezepten aus diesem Buch ein Lokal in Wien auf, ich werde euer bester Gast sein 🙂

Richtig gut hat mir hier auch gefallen, dass es nicht nur Rezepte gibt, sondern auch Tipps, wie man das Brot und auch die passenden Marinaden selber machen kann, also in kleinem Rahmen für zu Hause, finde ich großartig! Ein richtig tolles Buch!

Zum Inhalt:

„Einmal mit Alles“, hört man regelmäßig an deutschen Straßenecken. In der Mittagspause oder auf dem Heimweg einer Partynacht ist der Dönerstand häufig unser liebstes Ziel. Doch wie viele haben tatsächlich schon einmal daran gedacht den Döner selbst zu machen? Cihan Anadologlu lüftet den Mythos Döner und erklärt wie man ihn ganz einfach selbst zu Hause zubereiten kann. Über 50 Rezepte wurden dazu entwickelt. Ob in der Pfanne oder am Spieß, mit Hühnchen oder Kalb, im klassischen Dönerbrot oder Dürüm… Wir zeigen alle Möglichkeiten rund um das Thema Döner auf und verfolgen seine Geschichte und Herkunft bis in die alte Türkei.

Das inoffizielle Kochbuch für alle Harry Potter Fans erschienen im Heel Verlag, von Tom Grimm

Harry Potter Fans aufgepasst – hier halte ich das inoffizielle Harry Potter Kochbuch in Händen. Zauberhafte Rezepte mit ganz viel Harry Potter Charme. Damit war es um mich geschene. Als großer Harry Potter Fan musste ich das Buch einfach haben und gleich aufschlagen. Erinnert ihr euch an die Essesszenen in der großen Halle mit Harry und seinen Freunden, diese Szenen sind mir so schön und immer so stimmungsvoll in Erinnerung geblieben. Man kann sich einfach etwas zu essen wünschen und muss nichts selber kochen – das wäre doch was, oder? Die Rezepte sind einfach zauberhaft ausgewählt, dazu gibt es tolle Fotos, super liebe Texte und Dobbys Hauselfen Tipps 🙂 Das ganze Layout sit super schon durchdacht und so richtig im Harry Potter Stil gehalten. Ein Buch für alle Fans und ein richtig liebes und tolles Geschenk.

Zum Inhalt:

Dieses wunderschöne und bezaubernd gestaltete Kochbuch, wird die Welt von Harry Potter zum Leben erwecken. Träume Dich mit einem wärmenden Butterbier direkt in das „Drei Besen“ nach Hogsmeade, bereite Dir herzhafte Kürbispastete oder klebrige Sirup-Bonbons. Dieses Kocbuch garantieret allen Potterheads die volle Ladung Zaubernostalgie! Der Autor, Tom Grimm, landete bereits mit seinem Harry-Potter-Backbuch einen Bestseller und legt nun dieses fantastische Kochbuch nach.

  • 80 fantasievoll arrangierte Gerichte – ein Buch wie aus Molly Weasleys Zauberküche
  • Authentische Rezepte wie Giggelwasser, goldene Schnatze, Muffin-Eulen oder Luna Lovegoods Radieschensalat
  • Im Stil von Harry Potter komplett vierfarbig und stimmungsvoll bebildert
  • Das perfekte Geschenk für alle Potterheads
  • Zauberhafte Gerichte warten auf Dich

Die authentischen Fotografien und liebevoll arrangierten Gerichte lassen den Leser in die magische Geschichte um den Zauberlehrling Harry eintauchen und garantieren ein einwandfreies Gelingen voll zauberhafter Geschmackserlebnisse – wie frisch aus der Hogwartsküche. Das perfekte Geschenk für Fans von Harry, Ron, Hermine und Co.!

Das Leben ein Fest – Das Kochbuch der islamischen Welt von Anissa Helou erschienen im AT Verlag

Schaut euch doch mal dieses Cover an, es hat mich auf den ersten Blick verzaubert. Das ganze Buch ist einfach wunderschön anzuschauen, hochwertig, massiv und elegant. Das Motto des Buches – Das Leben ist ein Fest, finde ich so schön und gelungen und man bekommt sofort Lust ins Buch reinzuschauen und sich die tollen Rezepte anzuschauen und die Texte dazu zu lesen. Die Foodfotos sind unglaublich elegant und stilvoll gemacht und bilden den perfekten Rahmen für dieses Buch. In diesem Buch findet man wirklich alles, zu Beginn gibt es zahlreiche Varianten von Brot, die man selber zu Hause machen kann. Danch folgen unzählige Rezepte mit und ohne Fleisch und Rezepten aus dem Meer bis hin zu Desserts. Jedes ist eine Augenweide und es werden hier richtig viele Länger und Gerichte inkludiert. Ein Samelsurium an leckeren Speisen. Ich bin gespannt, wie es euch geht, aber ich werde daraus einiges nachkochen.

Zum Inhalt:

Dieses Kochbuch gewährt nicht nur einen Einblick in muslimische kulinarische Traditionen, sondern auch in Geografie, Religion und Geschichte der muslimischen Welt. Die meisten Rezepte stammen aus der orientalischen Küche, viele aber auch aus dem asiatischen und afrikanischen Raum, denn überall, wo es Muslime gibt, haben diese auch ihre eigenen Küchentraditionen.
300 Rezepte zeichnen den Weg des Islams von seiner Entstehung im heutigen Saudi-Arabien bis in die modernen Gesellschaften Asiens, Afrikas und des Nahen und Mittleren Ostens nach.
Rezepte für Brot, Fleisch, Getreide, Fisch- und Meeresfrüchte, Süsses und natürlich Gewürzmischungen sowie Mezze wecken den Appetit auf die Gerichte der orientalischen Küche und der gesamten islamischen Welt.

Anissa Helou, eine Kapazität auf dem Gebiet der orientalischen Küche und der Kulinarik der gesamten islamischen Welt, präsentiert ihre Gerichte nicht nur einmal, sondern immer auch in ihren regionalen Varianten. Bei jedem Rezept sind das Ursprungsland und allfällige regionale Unterschiede in der Zubereitungsart vermerkt. So entsteht ein vielfältiges Bild der muslimischen Küchentraditionen verschiedener Regionen.

So finden sich in diesem Kochbuch neben orientalischem Essen auch afrikanische und asiatische Rezepte: senegalesische, türkische, libanesische, indonesische, syrische Rezepte und Gerichte aus vielen weiteren Ländern. Neben dem iranischem Fladenbrot Barbari gibt es hier Rezepte für türkisches Pide, usbekisches Non, Nordafrikanisches Schichtbrot, arabisches Dattelbrot, indisches Naan oder Chapati und viele mehr.
Oder wie wäre es mit einem Mezze-Büffet aus Mezze verschiedener Regionen? Die klassischen Mezze-Dips Hummus und Baba Ganoush, libanesisch-syrische Teigtaschen, eingelegter Schwertfisch aus der Türkei, libanesische Zwergzichorien in Olivenöl oder Falafel mit Tahini-Sauce warten nur darauf, Sie und Ihre Gäste zu beglücken.

Beschrieben werden nicht nur die Rezepte, sondern auch die Bräuche und Geschichten, die dazugehören, sowie die Geräte, die man zu ihrer Herstellung braucht.
Ein Buch, das Sinn und Sinnlichkeit vereint.

Das große Italien Backbuch von A. Menichelli, S. Mattner Shahi und B. Welzer erschienen im EMF Verlag

Pizza, Pane, Dolci und Co – hier hält man ein wahres Meisterwerk der italienischen Backkunst in Händen. Der EMF Verlag hat hier ein richtig massives und vielseitiges Backbuch herausgebracht. Hier erhält alles seinen Platz, was einen Namen in der italienischen Küche hat. Verschiedenstes Brot, Pasta und Pizza, Kekse und auch Kuchen und Torten, kleine Pasticceria und auch Festtagsgebäck – über 100 Rezepte, authentisch und köstlich sind hier in diesem super schön gestalteten Kochbuch zu finden. Dazu gibt es eine Menge wunderbarer Fotos, die noch mehr Lust machen die Speißsen auch selber zu Hause nachzukochen und auszuprobieren. Mit diesem wunderbaren Kochbuch kann man sich einen Hauch Italien nach Hause holen.

Zum Inhalt:

Mamma Mia! Die große Italien-Backbibel
Italien – das ist Pasta, Pizza, Wein und Urlaubsfeeling! Die besten Backrezepte von Südtirol bis Sizilien finden sich in diesem umfangreichen Standardwerk. Unter den 140 Teigwarengerichten aus allen Regionen finden sich Herzhaftes wie Focaccia, Ciabatte und Pizza bianca sowie Süßes wie Cantucci, Torta della nonna und Sfogliatella. Andrea Menichelli, geboren in Rom als Kind einer der führenden Gastronomenfamilien, gibt dazu Einblicke in die Backkultur Italiens und die traditionellen Berufe des Pizzaiolo, Barista oder Patissiere. Anekdoten, eine Übersicht der traditionellen Feste und der dazugehörigen Gebäcke und stimmungsvolle Fotos aus dem Land des guten Essens runden diese Fundgrube ab.
Das ideale Geschenk für Backliebhaber und Italienfans.

Pasta Ti Amo erschienen im Callwey Verlag

101 Rezepte der besten Köche der Welt präsentieren die beliebtesten Italienischen Rezepte hier in diesem wunderschönen und hochwertigen Buch. Schon das Cover des Buches ist so schön und glänzt, dass man sich richtig darauf freut darin zu lesen und sich tolle Anregungen zu holen. Zu jedem Rezept gibt es einen schönen Einleitungstext und Infos des Kochs oder der Köchin, toll beschriebene Rezepte und Anleitungen und wunderschöne Fotos. Ein herrliches Rezept reiht sich an das nächste und man bekommt sofort Lust sie auszuprobieren. Ich habe hier einiges gefunden, was ich auf jeden Fall nachkochen werde. Ein geniales und sehr gelungenes Kochbuch.

Zum Inhalt:

Wir lieben Pasta. In jeder Form und Variation. Neben Risotto und Pizza ist es das wohl erfolgreichste italienische Gericht weltweit. Wir präsentieren die beliebtesten Pastarezepte von Spitzenköchen weltweit. Die ausgewählten Köche lassen uns ganz exklusiv in den geheimen Pastatopf blicken und verraten uns Tipps und Tricks, wie man die perfekte Sauce zur Lieblingspasta zaubert. Von Tomate bis Aubergine, von Meeresfrüchten bis Fleisch, von Farfalle bis Spaghetti – wir schlemmen uns einmal rund um den Globus und blicken auf die weltweite Entwicklung des klassisch-italienischen Gerichts. Pasta ti amo!

Mit einem Vorwort von Star-Köchin Cornelia Poletto.

Viel Freude beim Lesen, Kochen und tolle Kochbücher schenken!

Barbara

2 Kommentare zu „NEW IN Kochbücher

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: