Klassiker

Ich nehme mir immer wieder zwischendurch vor, mir wieder einige Klassiker zur Hand zu nehmen und diese zu lesen, manchmal wieder zu lesen, nach oft sehr langer Zeit oder auch komplett neu zu lesen und meinen Horizont zu erweitern. Genial finde ich es von den Verlagen, dass sie immer wieder neue Auflagen der Klassiker herausbringen, um sie auch neuen Lesern näher bringen zu können. Oft mals ist es nur ein anderes Äußeres und schon schlagen auch die jungen Leser bei der Klassik zu. Ich habe euch heute 3 geniale, handliche, kleine Ausgaben herausgesucht, die ideal in jede Handtaschen und in jeden Koffer passen. Literatur to go sozusagen!

Der Winter unseres Missvergnügens von John Steinbeck erschienen bei Manesse

Hier hält man einen wahren Klassiker in den Händen. Steinbecks letzten Roman! Es handelt sich um einen zeitlosen Inhalt, mit dem wir uns fast täglich auch aktuell in den Medien beschäftigen und ein Skandal den nächsten jagt. Tragödie tritt Realität! Genial geschrieben, erlebt man hier eine beispiellose Geschichte von Macht und Geld und keinem Skrupel. Wundervoll zu lesen!

Zum Inhalt:

John Steinbecks letzter Roman ist ein bis heute gültiges Lehrstück über Geld und Moral: Sein Protagonist Ethan Hawley, Hätschelkind der Finanzaristokratie von Long Island, muss sich um materielle Dinge nicht sorgen – bis ihn die Pleite seines Vaters plötzlich zwingt, auf eigenen Beinen zu stehen. Um Frau und Kinder ernähren zu können, tritt er eine schlechtbezahlte Stelle als Verkäufer in einem Lebensmittelladen an. Rasch erkennt jedoch er, dass redliches Tagwerk einen Mann nicht weiterbringt. Unter dem Einfluss seiner Frau und dem seines Bankberaters entledigt er sich aller Menschlichkeit und steigt zum skrupellosen Geschäftsmann auf, der ohne Rücksicht auf andere nur den eigenen Vorteil sucht.

Stolz und Vorurteil von Jane Austen erschienen bei Reclam

Reclam Bücher standen für mich schon während meiner Schulzeit für Klassiker der Literatur und auch moderne Literaturwerke von besonderer Bedeutung. Mit dieser Neuausgabe haltet ihr einen wundervollen, genialen, zeitlosen Klassiker in Händen und könnt euch auf ein Meisterwerk freuen, das man einfach zumindest einmal im Leben gelesen haben muss. Stolz und Vorurteil ist wahrscheinlich der bekannteste und beliebteste ihrer Bücher. In einem handlichen Format mit einem festen Einband ist es herrlich überall hin mitzunehmen und zu genießen. Die Frauen in diesem Buch und auch ihre damalige Stellung und Situation in der Familie, Zukunftsaussichten uvm. wird hier im Detail beschrieben und den Lesern näher gebracht. Ein wahrer Klassiker!

Zum Inhalt:

Klassikerinnen neu entdeckt von Schriftstellerinnen der Gegenwart

Die Frauen in Jane Austens beliebtestem Roman sind auf der Jagd. Ihr Ziel: eine gute Partie. Die Männer schwärmen, zagen und zaudern, bis sie begreifen, dass nur ein Weg zu ihrem Glück führt: die Ehe.

»Sie sind mir immer schon die liebsten: Romanheldinnen, mit denen sich herrlich debattieren lässt. Und bei keiner ist ein imaginäres Streitgespräch in so perfekter Mischung Vergnügen und große Herausforderung wie bei Elizabeth Bennet aus Stolz und Vorurteil.« – Tanja Kinke.

Auf die Freundschaft von Rafik Schami erschienen bei Manesse

Dieses Buch ist eine Hommage an die Freundschaft und beinhaltet zahlreiche Texte aus aller Welt, die Mut zur Freundschaft machen sollen. Wundervoll erzählt, stilvoll geschrieben und großartig ausgewählt, gibt es hier einiges wirklich wunderbares zu entdecken und zu lesen. Großartige Texte über alle Fazetten der Freundschaft, von bekannten und auch weniger bekannten Autoren sind hier versammelt. Ich kann euch versichern, jede einzelne Seite und jeder Text ist ein wahrer Genuss!

Zum Inhalt:

«Freunde sind Gottes Entschuldigung für Verwandte.» George Bernard Shaw

Endlich ein Buch, das man guten Freunden schenken kann: eine wunderbare Sammlung von Texten aus aller Welt, die Mut zur Freundschaft machen. Die von Rafik Schami präsentierten Geschichten erzählen von falschen und richtigen Freunden, von blindem Vertrauen, Nachsicht, Bewährungsproben und vom Glück wechselseitigen Wohlwollens zwischen Frauen und Frauen, Männern und Männern, Frauen und Männern! Dieses originelle Freundschaftsbuch ist eine Feier zeitloser Werte wie Loyalität, Empathie und Hilfsbereitschaft. Abgerundet wird es durch Anekdoten und Aphorismen über Gastfreundschaft oder Freundesfreunde sowie durch kurzweilige Einblicke in das Freundschaftsverständnis verschiedenster Kulturen.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s