Bücher über Hexen & Götter

Die nächsten Bücher erzählen von Göttern, Feuerhexen und einer Hexe wider Willen.

Den Anfang macht das Buch Spiegelherz von Janine Will, erschienen im Planet Verlag.
Wir befinden uns im tiefsten Harz, dorthin hat es Anna mit ihrer Familie verschlagen. Anna ist nicht gerade angetan vom Umzug, versucht aber das Beste daraus zu machen, aber schon am ersten Tag hat sie ein eigenartiges Gefühl, als ob der Wald hinter dem Haus, nach ihr ruft. Aber wie kann das sein? Die Vorkommnisse häufen sich, sie kann ihre Schwester durch einen Blick in die Zukunft gerade noch so retten, und als sie dann auch noch David trifft, ist es als würde ihr Innerstes erwachen. Was sie noch nicht weiß, ihre Hexenkräfte sind seit der Begegnung mit David erwacht. Einst vor vielen Jahren lebten sie schon einmal mit David an ihrer Seite – der Liebe ihres Lebens, aber irgendwas stimmt diesmal nicht.
Durch die Bekanntschaft mit den Waldhexen werden ihre Hexenkräfte geschult, aber sie weiß immer noch nicht ihr Machtwort, und das braucht sie dringend um den bösen Nebruel für immer von der Erde verschwinden zu lassen. Doch warum hat sie bei Nebruel ein so vertrautes Gefühl?

Eine herrliche fantasievolle Geschichte über das Entstehen der Hexen. Als Protagonistin dient eine jugendliche Hexe, die ihre Kräfte wieder in den Griff bekommen muss, bevor der große Tag bevorsteht, so viel kann ich verraten, das Ende wird überraschend ;-).

Das zweite Buch entführt uns in das Reich der Götter, bzw. zu ihren menschlichen Kindern.
In Amanda Bouchet’s Buch Tochter der Götter – Glutnacht, erschienen bei Bastei Lübbe, erfahren wir im ersten Band, wie der stolze Rebell Griffin die mysteriöse Cat aus dem Zirkus entführt und in Gefangenschaft nimmt. Diese junge Frau hat nämlich eine besondere Gabe, sie kann Lügen erkennen. Das ist aber mit großen körperlichen Schmerzen verbunden, daher hat sich Cat in einem Zirkus versteckt. Jetzt muss sie schauen, wie sie ihrem Entführer wieder entkommen kann, aber Griffin hat ein magisches Seil, welches sie an ihn bindet. Enger als ihr lieb ist, und außerdem hat er noch ein Ass im Ärmel, ihre Begegnung ist vorherbestimmt, durch einen Orakeltraum von Poseidon. Damit hat Cat nicht gerechnet. Die Chance aus dieser Sache heil rauszukommen sind gering und ihr verräterisches Herz macht die Reise mit Griffin auch nicht leichter. Ihre Gefühle werden immer stärker, aber sie darf ihnen nicht nachgeben, denn jeder, der ihr je etwas bedeutet hat, wurde von ihrer grausamen Mutter getötet.

Aktion, Spannung und viele prickelnde Gefühle, gepaart mit pfiffigen Dialogen machen diese Geschichte zu einem wahren Lesegenuss, Band 2 und 3 sind auch schon erschienen!!!

Im dritten Buch entführt uns Matt Ralphs nach London ins Jahre 1656. In seiner Geschichte Fire Watch – Dunkle Bedrohung, erschienen im bloomoon Verlag /arsEdition  geht es den Hexen an den Kragen.
Die Hexen wurden so gut wie ausgerottet, die Soldaten der Krone haben ganze Arbeit geleistet und trotzdem muss die Feuerhexe Hazel nach London reisen und dort einen Hexer zu finden, der ihre Mutter in die Unterwelt verbannt hat. In ihrer Begleitung der treue Titus und ihre Haselmaus Bramley.
Doch der gesuchte Mann befindet sich im hiesigen Tower und der Zutritt dorthin ist so gut wie unmöglich. Aber das Schicksal ist ihnen hold. Es werden Anwärter für die Hexenjäger gesucht, Hazel verwandelt sich in einen Jungen und hat somit die Chance im Tower nach dem Hexer zu suchen. Doch als Hexenjägeranwärter ist es nicht so einfach zum Verlies des Hexers vorzudringen, sie muss sich erst das Vertrauen des Generals erschleichen. Die Risiken erkannt und enttarnt zu werden steigen von Tag zu Tag, doch dann müssen sie eine rasche Entscheidung treffen, der Hexer soll in wenigen Tagen hingerichtet werden.

Eine spannende Geschichte über das Leben einer jungen Feuerhexe, die jedes Risiko auf sich nimmt, um ihre geliebte Mutter aus der Unterwelt zu befreien. Wobei manchmal jugendlicher Übermut, gepaart mit sehr viel Glück, das Ruder übernehmen.

Viel Spaß beim Lesen!

Eure hexenfreundliche Elisabeth 😉

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s