Monet

monetMonet
Christoph Heinrich

Monet ist wohl der berühmteste Impressionist der Geschichte – und ihm ist dieses Werk gewidmet. Die Reihe des Taschen Verlages heißt Kleine Reihe Kunst und ist sehr ansprechend gemacht – sowohl optisch, als auch textlich ist dieses Buch ein kleines Highlight. Das Buch nimmt man immer wieder sehr gerne zur Hand, liest wieder etwas nach oder sieht sich einfach nur die besten Werke des Künstlers an. Ein tolles Geschenk für Monet und Kunstfans, oder auch sich selber 🙂

Zum Inhalt:

Der als „Prinz der Impressionisten“ gefeierte Claude Monet (1840–1926) brach mit althergebrachten Konventionen und Erwartungshaltungen, indem er in seinen Bildern nicht nur die Realität, sondern auch den Akt der Wahrnehmung an sich festhalten wollte. Mit schnellen, wilden Pinselstrichen „en plein air“ fing er ein, wie das Licht Farben, Muster und Konturen verwandelt und auf das menschliche Auge wirkt.

Monet interessierte sich für den Raum „zwischen dem Motiv und dem Künstler“, für die flüchtige Natur unserer Wahrnehmung. In seinen berühmten Bilderserien der Seerosen sowie auch in Gemälden von Pappeln, Heuhaufen und der Kathedrale von Rouen malte er dasselbe Motiv zu unterschiedlichen Jahres- und Tageszeiten sowie unter wechselnden Wetterbedingungen, um die ständige Wandlung unserer visuellen Umgebung zu erforschen.

Dieses Buch bietet eine solide Einführung in das Œuvre des Künstlers, der gleichzeitig über Sinn und Zweck eines Bildes sowie das Vergehen der Zeit reflektierte und damit die Kunst in eine neue Richtung wies.

Über die Reihe

Jeder Titel in TASCHENs Kleiner Reihe – Kunst enthält:

  • eine ausführliche chronologische Zusammenfassung von Leben und Werk des Künstlers, die dessen kulturelle und historische Bedeutung würdigt
  • eine prägnant verfasste Biographie
  • insgesamt rund 100 Farbabbildungen mit erläuternden Bildunterschriften

 

Details zum Buch:
Taschen Verlag
Hardcover, 21 x 26 cm, 96 Seiten

ISBN 978-3-8365-0371-6
Ausgabe: Deutsch

ISBN 978-3-8365-0399-0
Ausgabe: Englisch

ISBN 978-3-8365-0398-3
Ausgabe: Französisch

Barbara Ghaffari

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s