Wenn die Liebe tanzen lernt

Wenn die Liebe tanzen lerntJean Kwok
Wenn die Liebe tanzen lernt

Übersetzt von Verena Kilchling

Tanzen verändert das Leben.
Auch das der 22-jährigen Chinesin Charlie Wong. Sie ist über ihren eigenen Schatten gesprungen und hat sich von der einfachen Tellerwäscherin zur grazilen Tänzerin entwickelt. Aber nicht ohne Folgen.
Ihre kleine Schwester neidet ihr den Erfolg, sie entwickelt eine ominöse Krankheit, keiner kann ihr helfen.
Dann ist da auch noch ihr Tanzpartner. Vom Beruf Landschaftsgärtner, aber er nimmt bei ihr Tanzunterricht. Und sie kann nicht länger ihre Gefühle ihm gegenüber verleugnen.
Doch was wird ihr Vater sagen, wenn sie mit einem amerikanischen Freund nach Hause kommt? Auch wenn sie dem Gesetz nach schon längst erwachsen ist, entscheidet ihr Vater über ihr Leben.
Wird sie sich auch ihm gegenüber behaupten können?

Ein Buch wie ein Tanz. Leichtfüßig, leidenschaftlich und harmonisch. Ein Buch, dass dem Tanzen einen besonderen Stellenwert einräumt (was es auch verdient hat, und in mir das Gefühl geweckt hat: die Musik einzuschalten, den Liebsten zu schnappen, und über den Wohnzimmerboden, in perfekter Harmonie, zu gleiten …) Träumen darf man ja noch 😉
Es erzählt von unerfüllten Wünschen und Sehnsüchten, vom Leben an sich. Das perfekte Buch für die kalte Jahreszeit.

Über die Autorin:
Jean Kwok wurde als jüngstes von sieben Kindern in Hongkong geboren. Ihre Familie emigrierte nach Brooklyn, wo Jean lange Zeit in einem Sweatshop in Chinatown arbeitete. Sie wurde frühzeitig an der Harvard Universität angenommen und übernahm dort meistens vier Jobs gleichzeitig, um ihre Familie zu unterstützen und ihr Studium zu finanzieren. Heute lebt Jean Kwok mit ihrem Mann und zwei Söhnen in den Niederlanden.

Verlag: Goldmann
Erscheinungsdatum: 14. September 2015
Taschenbuch, Broschur, 473 Seiten
ISBN: 978-3-442-48272-6
UVP: € 9,30

Elisabeth Schlemmer

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: