Kirschblütenfrühling

KirschblütenfrühlingKerstin Hohlfeld
Kirschblütenfrühling

Auf Rosa kommt einiges zu.

Ihre Chefin Margret stürzt schwer und muss für ein paar Wochen auf Kur. Nun muss sie die kleinere Schneiderei alleine mit ihrer Kollegin managen.

Sie liest ein verletztes Mädchen von der Straße auf, hilft ihr wieder auf die Beine zu kommen, sucht ihr einen Job und nun soll sie auch noch Geld gestohlen haben?

Rose will nicht daran glauben, doch wer sie kennt, weiß, dass sie noch jede so ausweglose Situation in den Griff bekommt. Nur nicht den Mut verlieren und vor allem eines – an sich glauben.

Eine Geschichte, die das Gute im Menschen hervorholt.

Über die Autorin:
Kerstin Hohlfeld, geboren 1965 in Magdeburg, lebt seit über 20 Jahren in Berlin. Nach einem Theologiestudium und einer bunten Mischung von Jobs widmet sie sich seit 2011 dem Schreiben von Romanen. „Kirschblütenfrühling“ ist ihr vierter Roman um die sympathische Schneiderin Rosa Redlich und gleichzeitig der letzte Teil der Serie.

Verlag: Gmeiner
Erscheinungsdatum: März 2015
Paperback, 247 Seiten
ISBN: 978-3-8392-1644-6
UVP: € 9,99

Elisabeth Schlemmer

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: