Rette mich

Rette michRette mich

Becca Fitzpatrick

 

 

Die letzten fünf Monate ihres Lebens sind wie ausgelöscht, als Nora Grey eines Abends auf dem Friedhof neben dem Grab ihres Vaters aufwacht. Wie ist sie nur dort hingekommen? Sie kann sich nicht einmal an ihre große Liebe Patch erinnern. Und dann findet sie eines Morgens einen Zettel auf ihrem Bett, auf dem steht: „Nur, weil du zuhause bist, heißt das noch lange nicht, dass du dich sicher fühlen kannst.“ Wer ist in ihr Zimmer eingedrungen? Und was ist in den letzten Monaten passiert?

 

Auch im dritten Teil der Serie geht es spannend weiter – Engel, gefallene Engel und Menschen fechten ihren Kampf weiter und es ergeben sich einige neue Probleme für Patch und Nora. Man taucht von der ersten Sekunde an ein in die Geschichte und lässt sich mitziehen. Sehr angenehm geschriebe und herrlich zu lesen ist dieses Buch für alle Fans von Fantasy Büchern, Engeln und der großen Liebe genau das Richtige!

 

Über die Autorin:
Becca Fitzpatrick ist eine junge amerikanische Autorin, deren Debütroman „Engel der Nacht“ gleich nach Erscheinen den Sprung auf die New-York-Times-Bestsellerliste geschafft hat. Inzwischen sind aber auch die Fortsetzungsbände zu Bestsellern geworden und das nicht nur in den USA. Die Übersetzungsrechte wurden bisher in 35 Länder verkauft. Becca Fitzpatrick lebt in Colorado, USA.

 

Details zum Buch:

Originaltitel: Silence
Originalverlag: Simon & Schuster, New York
Aus dem Amerikanischen von Sigrun Zühlke

Taschenbuch, Broschur, 464 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-48083-8
€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 14,90

 

 

Maria Rainer