Wer braucht schon eine Gucci Tasche

wer braucht schon eine gucci tascheWer braucht schon eine Gucci Tasche

Dee Davis

 

Nur keine Prada-Prinzessin sein

Andrea Sevalas ist glücklich – bis zu dem Moment, als ihr Freund ihr während einer Taxifahrt offenbart, dass er eine andere heiraten wird. Andrea stürzt aus dem fahrenden Auto und fällt in die Arme von Ethan McCay, einem prominenten Arzt der High Society von Manhattan. Zwischen Andrea und Ethan funkt es sofort, die beiden werden ein Paar. Aber Andrea ist keine Park-Avenue-Prinzessin und interessiert sich überhaupt nicht für Prada-Taschen. Als die Beziehung schon bald kriselt, schaltet sich Andreas Tante Althea ein – die erfolgreichste Heiratsvermittlerin der Stadt …

 

Ein herrlich zu lesendes Buch, amüsant geschrieben – wirklich lustig und unterhaltsam – eine richtige Freude. Es macht Spaß der Hauptakteurin kurze Zeit über die Schulter zu blicken. Vor allem für all jene, die New York mögen, gibt dieses Buch einen netten Einblick in die high Society.

 

Über die Autorin:

Dee Davis hat sich bereits einen Namen als Autorin höchst erfolgreicher Spannungsromane gemacht, für die sie mit allen wichtigen Preisen, darunter dem »Booksellers Best Award« und dem »Golden Leaf Award«, ausgezeichnet wurde. Seit ihrem Roman »High Heels und Hochzeitskleid« ist sie ebenso erfolgreich im Bereich der Frauenunterhaltung. Die Zeit, die Dee Davis nicht mit dem Schreiben verbringt, widmet sie ihrem Mann und ihrer Tochter, einer Katze und einem Welsh Corgi Cardigan.

 

Details zum Buch:

Goldmann Verlag

Originaltitel: Set-up in Soho
Originalverlag: St. Martin’s Griffin
Aus dem Amerikanischen von Andrea Brandl

Deutsche Erstausgabe

Taschenbuch, Broschur, 384 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-54247-5
€ 8,99 [D] | € 9,30 [A] | CHF 13,50

 

Mag. Maria Rainer

Kommentare sind geschlossen.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: