Hannahs Gefühl für Glück

Es herrscht tiefster Winter als Eric Nyland mit seinem Auto auf einer Landstraße durch ein Schneegestöber fährt. Plötzlich erkennt er eine Gestalt mit einem schäbigen Mantel und schlechten Schuhen am Straßenrand. Er bleibt stehen und bietet der fast 12-jährigen Hannah an mitzukommen. Sie wohnt bei Nigel Wilson, dem Lebensgefährten ihrer inzwischen verstorbenen Mutter. Da er... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: