Was verloren geht

"Was verloren geht" ist der Debütroman von Zinzi Clemmons, einer US-Amerikanerin mit südafrikanischen Wurzeln. Sie selbst fühlt sich als Afrikanerin, doch da sie weiß ist, wird ihr oft vermittelt, dass sie keine ist und andere Farbige sagen ihr, dass sie nicht zu ihnen gehört. Sie fühlt sich hin und her gerissen. Weiß nicht, wo sie... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: