Der Kuss des Meeres

Der Kuss des MeeresDer Kuss des Meeres

Anna Banks

 

Der Start einer Reihe mit unwiderstehlicher Sogwirkung

Als Emma den süßen Galen zum ersten Mal sieht, fallen ihr sofort seine violetten Augen auf – denn ihre haben dieselbe Farbe. Und tatsächlich bergen sie ein Geheimnis: Galen ist nämlich ein Syrena, Prinz der Meere, und er spürt eine heftige Anziehung zu diesem Menschenmädchen, das mit den Fischen reden kann! Das kann nur eines bedeuten: Auch in ihren Adern fließt das Blut der Syrena. Doch falls sein Verdacht sich bestätigt, ist Emma eine Erbin Poseidons – und damit für einen anderen bestimmt …

Ein romantischer, sehr angenehm zu lesender Fantasy Roman über Syrenen und Menschen. Von der ersten Seite an zieht das Buch seine Leser in den Bann. Man taucht ein in die fremde Fantasywelt und es ist herrlich einmal über andere Wesen, als Vampire und Hexen in diesem Genre zu lesen. Ein wirklich liebes und fantasievolles Buch für junge Menschen und jene, die sich gerne wiederung fühlen.

 

Über die Autorin:

Anna Banks ist in einer Kleinstadt namens Niceville aufgewachsen und lebt heute mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Crestview in Florida. „Blue Secrets – Der Kuss des Meeres“ ist ihr Debutroman.
Details zum Buch:
cbt Verlag
Originaltitel: Of Poseidon
Originalverlag: Feiwel & Friends, US
Aus dem Englischen von Michaela Link

Deutsche Erstausgabe

Ab 13 Jahren
Taschenbuch, Broschur, 448 Seiten, 12,5 x 18,3 cm
ISBN: 978-3-570-30879-0
€ 8,99 [D] | € 9,30 [A] | CHF 13,50

Maria Rainer