Kleine Spiele für Ostern

Mitbringsel oder kleine Geschenke für Ostern, Kinder und auch deren Eltern freuen sich immer darüber. Ich habe euch für heute wieder ein paar super liebe Spielsachen für diese Situation zusammengestellt – für die verschiedensten Altersgruppen und Geschmäcker.

So Typisch! erschienen bei Schmidt Spiele

Dieses super lustige Kartenspiel für Kinder ab ca. 8 Jahren ist sehr ansprechend und lustig gemacht. So typisch – der Titel sagt auch schon aus, worauf man sich freuen kann. Sehr lustig gemachte Karten, eine einfache Spielanleitung und bis zu 8 Personen, die hier mitspielen können. Es ist ein Spiel, bei dem man viel miteinander kommunizieren muss und darf, es wird geraten und gerätselt. Spielespaß ist garantiert! Ein sehr gelungenes, unterhaltsames Spiel!

Zum Inhalt:

„Natürlich will das Kind die Bohnen! Es will doch groß und stark werden!“ Das kann man so sehen, aber sehen es die Mitspieler genauso? So typisch! ist ein witziges, kooperatives und kommunikatives Spiel voller Stereotypen und Klischees! Hier kämpfen alle Spieler gemeinsam um den Sieg und spielen „gegen“ das Spiel. Abwechselnd entscheidet ein einzelner Spieler, welcher Gegenstand einer Person zugeordnet werden soll. Die Mitspieler müssen nun einschätzen, wie sich der Spieler entschieden hat. Denn nur wenn es am Ende mehr Übereinstimmungen als Fehler gibt, gewinnen die Spieler das Spiel! Bei der Auswahl an absurden Objekten und Personen, ist das gar nicht so leicht, aber ein großer Spaß für Jung und Alt!

Schatzbox für Paare – Nichts für Couchpotatoes erschienen bei Langenscheidt

Diese Schatzbox von Langenscheidt ist mal eine richtig lustige Idee für Paare. 52 Jarten, die witzige und auch schöne Aktivitäten zu 2 präsentieren und oft sehr spontan sind, sorgen dafür gemeinsame, neue Erinnerungen zu sammeln, Spaß zu haben und auch mal aus dem Alltag auszubrechen. Lustig wird es auch, wenn man davon schon Sachen gemeinsam gemacht hat und wieder darüber spricht. Eine sehr lustige und liebe Idee und eine sehr nettes Geschenk.

Zum Inhalt:

52 Ideenkarten für Paare zum gemeinsamen Erleben und Erinnern

Geschenkbox Macher-Edition

Habt ihr schon mal im Wohnzimmer gezeltet? Oder den Regen gefeiert? Nein? Dann los: Einfach eine der 52 Ideen-Karten ziehen & Neues wagen. Genießt gemeinsame Erlebnisse und gestaltet eure eigene Erinnerungs-Box, indem ihr Gefühle notiert, Tickets sammelt und Fotos einklebt.

Vögel Spielkarten erschienen bei Laurence King

Diese Spielkarten sind etwas richtig besonderes und so macht zum Beispiel Poker spielen gleich wieder Spaß. Den üblichen Königen und Damen und Assen sind hier Vögel zugeordnet. Es schwarze Vögel, rote Vögel, weiße Vögel und blaue Vögel, je nachdem welchen Spielkartensymbolen sie zugeordnet sind. Super hübsch und stylisch, macht es als Geschenk, speziell bei Vogelliebhabern so einiges her.

Zum Inhalt:

Bringen Sie mehr Farbe in Ihr Kartenspiel mit den schönsten Vögeln der Welt!

Dieses professionelle Kartenspiel enthält 52 Spielkarten mit Abbildungen von vertrauten und exotischen Vögeln sowie zwei Jokern (Gouldamadine), die nach den Farben der Gefieder geordnet sind: rot, blau, schwarz und weiß. Vom fröhlichen roten Kardinal über den majestätischen weißen Schwan, den imposanten schwarzen

Kalifornischen Kondor bis hin zum extravaganten blauen Riesenturako. Diese wunderschönen Vögel lassen Sie Ihr Pokerface vergessen!

Tier Memo Kunst für Kinder erschienen bei E.A. Seemann Bilderband

Dieses Tier Memory ist etwas richtig besonderes. 36 Kunstwerke für Kinder, nach dem Motto Kunst für Kinder, sind hier toll zusammengestrellt und machen Groß und Klein viel Freude. Zusätzlich bieten sie Gesprächsstoff, man kann den Kinder die Kunstwerke erklären und zusätzlich das Gedächtnis trainieren. Eine ganz, ganz tolle und großartige Kombination.

Zum Inhalt:

Alle Kinder mögen Tiere – auch in der Kunst
Bunte, fröhliche Bilder aus allen Epochen

Wer kennt ihn nicht, den majestätischen König der Tiere? Deckt schnell löwenstarke Memo-Kärtchen auf und findet das zusammengehörende Kartenpaar! Bei der Suche nach den wilden Tieren lernt ihr aber nicht nur Löwen, sondern auch viele Maler und deren tierisch bunte Bilder kennen: die fröhlichen Zwergpapageien von Flegel, die gewitzten Affen von Marc, rosa Flamingos von Rousseau und bestimmt findet ihr auch Saverys lustigen „Dodo“.

Kross the Wordz erschienen bei Moses

Kross the Wordz ist ein Spiel für schlaue und wissbegierige Kinder ab ca. 10 Jahren. Es sind Kreuzworträtsel für Kreuz- und Querdenker. Dieses Spiel ist super kreativ und fördert das Denken. Bis zu 5 Spieler können es gemeinsam spielen und ihr Wissen testen. Die Spieledauer liegt in etwa bei 25 Minuten. Das Spiel ist weiters sehr handlich und überallhin toll mitzunehmen.

Zum Inhalt:

Für alle Buchstabenakrobaten, Kreuz- und Querdenker und Fans von Wortspielen gibt es jetzt eine neue Herausforderung. „Kross the Wordz“ ist ein kreativer und geselliger Spielspaß für lustige Spielrunden.

Die Aufgabe der Mitspieler ist es, die genannten Buchstaben so auf ihrem Blockblatt unterzubringen, dass sie sinnvolle Wörter ergeben und dementsprechend viele Punkte einbringen. Je länger die Wörter sind, desto mehr Punkte bringen sie.

So wird’s gespielt:
– Ein Spieler nennt einen beliebigen Buchstaben, den alle Spieler nun an gewünschter Stelle auf ihrem Blockblatt eintragen müssen.
– Reihum darf jeder Spieler einen Buchstaben nennen.
– Ziel ist es, möglichst lange und sinnvolle Wörter zu bilden, die zu vielen Punkten führen.
– Wer einen Buchstaben nicht eintragen will, muss eine Strafkarte aus der Mitte nehmen, für die ihm am Schluss Minuspunkte berechnet werden.
– Wer am Ende die meisten Punkte hat, gewinnt.

Viel Spaß beim Spielen und Schenken!
Barbara

Kann man mal machen

Kann man mal machenMirellativegal

Kann man mal machen

 

Blogger, Influencer, Youtuber: vor einigen Jahren waren diese Vokabel noch Fremdwörter für den Großteil der Bevölkerung. Heutzutage sind sie ein Begriff, wenngleich sich in diesem Genre wohl auch eher junge Leute auskennen. Ich jedenfalls verband bisher damit eher Anleitungen zum Ausmalen, Schminktutorials oder Abnehmtipps.

Hier jedoch ist eine junge Frau, die sich zum Bild von Frauen in der Öffentlichkeit allgemein, beziehungsweise im Internet speziell, ebenso Gedanken macht wie über Rollenbilder, Bodypositivity, die mediale Trashüberflutung oder Selbstwert und Achtung anderen gegenüber. Hier geht es nicht darum, wie ich möglichst dem aktuellen Rollenbild entspreche und Erwartungen erfülle, sondern vielmehr um Selbstliebe und Akzeptanz, Achtsamkeit und Wertschätzung.

Sich nicht dem Druck der Öffentlichkeit auszusetzen ist als Bloggerin wohl besonders schwierig, ist man doch auf seine Follower und deren Meinung angewiesen. Deshalb finde ich es wirklich gut, dass die Wahlkölnerin Mirella auf ihrem Mirellativegal- Blog auch ernste Themen mit Humor anspricht und sich kritisch mit ihren eigenen Fehlern und Erfolgen auseinandersetzt. Dabei zeigt sie auch, wie sie die passenden Motivation gefunden hat, um das eigene Leben leichter zu gestalten und teilt diese auch mit Denkanstössen und kleinen Übungen mit ihren Lesern! Leicht und locker zu lesen, dennoch mit Tiefgang- ein lesenswertes Buch!

 

Details zum Buch:

1.Auflage 2018

Community Editions

ISBN 978-3-96096-054-6

 

Bettina Armandola

Sprachen lernen

Jedes Jahr aufs Neue nehme ich mir vor, bevor wir eine längere Reise machen, die Sprach zu lernen oder zu wiederholen, damit man sich zumindest mit den Basics verständigen kann. Dafür gibt es einige ganz tolle Verlage und diese bleiben in Sachen Sprachen erleben für alle Altersgruppen immer Up to date und überzeugen mit neuen Büchern und Ausgaben. Heute habe ich für Groß und Klein ein paar super geniale Bücher zusammengesucht, die ich euch gerne vorstellen möchte:

Sprachführer Italienisch für Reisende erschienen bei Langenscheidt

Sprache ist der Schlüssel zur Welt – und so kann man mit diesem kleinen und handlichen Sprachführer Italienisch für Reisende – alle wichtigen Phrasen für unterwegs lernen und auch super in der Tasche vor Ort mitnehmen. Sehr übersichtlich und mit einem Lesebändchen findet man sich hier thematisch sofort zurecht und sucht sich einfach jene Bereiche raus, die für einen interessant sind und die man brauchen kann. Toll zusammengestellt und sehr hilfreich.

Zum Inhalt:

Die limitierte Sonderausgabe des Langenscheidt Sprachführers Italienisch in edler Aufmachung mit farbigem Schnitt und zwei Lesebändchen zum Markieren besonders wichtiger Seiten.

  • Hochwertige Ausstattung mit Farbschnitt und Lesebändchen
  • Stimmungsvolle Bilder
  • Sätze, Wörter und interkulturelle Tipps für alle Situationen im Urlaub
  • Zu jedem Thema die wichtigsten Sätze auf einen Blick
  • Umfangreiche Speisekarte, praktisches Reisewörterbuch, schneller Grammatiküberblick und nützliche Aussprachehinweise
  • Zum Download: Erweiterte Speisekarte sowie das Wichtigste zum Thema „Essen & Trinken“ für alle mobilen Geräte

 

Englisch – In der Natur – 100 Karten für Grundschulkinder erschienen bei Langenscheidt

100 Karten, zweichsprachig deutsch/Englisch sind hier in einer kleinen, handlichen Box verpackt. Es sind kleine Bildkarten, die auf einer den gezeichneten Begriff auf Deutsch und auf der anderen Seite auf Englisch darstellen. Hier geht es begrifflich ums Thema Natur – alles, was man draußen so machen und erleben kann. Das Set ist super toll gemacht und gut überlegt, man kann es überall hin mitnehmen. Spielerisch macht es so richtig viel Freude neue Wörter und Begriffe zu lernen.

Zum Inhalt:

Mit dem Bild für Bild Kartenset spielerisch Englisch lernen. Das Spiel bietet Lernspaß mit 100 bunten Bild-Wort-Karten und festigt die ersten Wörter zum Thema Natur. Für alle Altersstufen geeignet. Zum gemeinsamen Lernen im Tandem oder in der Gruppe vor allem unterwegs.

  • 100 farbige Bild-Karten zu den wichtigsten Wörtern – Thema Natur
  • Geeignet für Lerner jeden Alters
  • Spielanleitung auf Deutsch
  • Dauerhafter Spiel- und Lernspaß
  • Für Einsteiger auf Niveau A1
  • Super geeignet für unterwegs

 

Englisch – In der Stadt – 100 Karten für Grundschulkinder erschienen bei Langenscheidt

Dieses Kartenset ist genauso aufgebaut, wie das gerade oben beschriebene – nur ist das Thema dieses Sets – In der Stadt. Gerade, wenn man in der Stadt mit Kindern viel unterwegs ist, ist es doch eine nette Idee die Dinge auch zu benennen, auf Deutsch und Englisch und sie zum Beispiel nach einem Ausflug oder Besorgungen zu Hause gemeinsam anzuschauen. Durch die Bilder merken sich die Kinder die Begriffe leichter, auch wenn sie sie alleine noch einmal zur Hand nehmen. Toll zusammengestellt und eine absolute Bereicherung und Hilfe.

Zum Inhalt:

Mit dem Bild für Bild Kartenset spielerisch Englisch lernen. Das Spiel bietet Lernspaß mit 100 bunten Bild-Wort-Karten und festigt die ersten Wörter zum Thema Stadt. Für alle Altersstufen geeignet. Zum gemeinsamen Lernen im Tandem oder in der Gruppe vor allem unterwegs.

  • 100 farbige Bild-Karten zu den wichtigsten Wörtern – Thema Stadt
  • Geeignet für Lerner jeden Alters
  • Spielanleitung auf Deutsch
  • Dauerhafter Spiel- und Lernspaß
  • Für Einsteiger auf Niveau A1
  • Super geeignet für unterwegs

 

Italienisch – alles drin! erschienen bei Langenscheidt

Um nur 10€ ist hier wirklich extrem viel Wissen drinnen. Für die italienische Sprache gibt es hier einen enormen Wortschaft und auch die Grammatik zum Nachschlagen und üben. Den Beginn des Buches macht der Wortschaft Bereich und hier erfährt man jede Menge Wörter, Wendungen und Beispielsätze für den Alltag und auch den Urlaub. Den zweiten Teil macht dann die italienische Grammatik aus. Hier wird einfach und logisch das Wichtigste erklärt. Toll zusammengestellt eine super Lernhilfe.

Zum Inhalt:

Die perfekte Kombination für alle Italienischlerner, die Wortschatz und Grammatik schnell und sicher nachschlagen, lernen und wiederholen wollen. Mit Übungen zur Grammatik. Für Anfänger und Fortgeschrittene.

  • Wortschatz und Grammatik in einem Band!
  • Basiswortschatz nach Themen geordnet, mit Wendungen und Beispielsätzen
  • Grammatik ausführlich und verständlich erklärt, mit vielen Übungen
  • Nachschlagen, Lernen und Üben für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Für Selbstlerner, Kursteilnehmer und Schüler
  • A1 bis B2

 

Das Allerwichtigste – The mostb important thing von Antonella Abbatiello erschienen bei Edition Bilibri

Schon für Kinder ab 3 Jahren ist dieses super liebe Geschichte zu empfehlen. Extrem lieb gestaltet ist hier ein zwiesprachiges Buch inkl. einer mehrsprachigen Hör CD zu entdecken und gemeinsam zu lesen. Auf jeder Seite wird der Inhalt durch eine ausklappbare, versteckte Seite noch erweitert und so zu einer Entdeckungsreise. Am Ende befindet sich auch ein kleiner Vobalenteil zur Wiederholung. Sehr gelungen.

Zum Inhalt:

Was ist wichtiger: der lange Hals der Giraffe oder die Stacheln des Igels? Grün wie der Frosch zu sein, oder groß wie der Elefant? Was wäre, wenn alle Tiere des Waldes einen langen Hals und Stacheln hätten? Und wenn alle groß und grün wären? Diese wunderbare moderne Fabel lehrt uns, dass jeder seine eigenen individuellen Stärken hat und wir nicht alle gleich sein müssen – eine wertvolle Moral für unsere multikulturelle Gesellschaft.

Langenscheidt Grundschulwörterbuch Deutsch Bookii

Die Kombination Bookii mit Wissen ist einfach phantastisch und hier mit diesem Grundschulwörterbuch Deutsch richtig gut gelungen. Über 2.000 Wörter finden hier ihren Platz und sind nach dem Alphabet aufgebaut und gegliedert. So kann man sich herrlich einfach nur mal einen Buchstaben heraussuchen und die Wörter entdecken. Es gibt Spielelemente, die das lernen noch lustiger und netter machen. Sehr sehr toll zusammengestellt und durchdacht.

Zum Inhalt:

Das einsprachige Wörterbuch Deutsch für Grundschüler – auch für Kinder, deren Muttersprache nicht Deutsch ist. Rund 2.000 Wörter werden einfach und in ganzen Sätzen erklärt. Mit vielen Illustrationen sowie 19 Themenseiten mit Spielen für den BOOKii-Hörstift.

  • Nachschlagewerk für Grundschulkinder
  • Über 2000 Wörter mit Beispielsätzen und Illustrationen – alphabetisch geordnet
  • Ausgerichtet an den Lehrplänen der Grundschule
  • 19 illustrierte Themenseiten zum Vertiefen mit Aufgaben und Spielen für den BOOKii-Hörstift
  • Anhören der Wörter und Sätze mit dem BOOKii-Hörstift
  • Der BOOKii-Hörstift ist nicht Teil des Produkts und muss separat gekauft werden

 

Langenscheidt Grundschulwörterbuch Englisch mit Bookii

Ganz toll und genauso aufgebaut, wie das gerade vorgestellte Deutsche Grundschulwörterbuch ist auch dieses für die englische Sprache. Auch dieses Lernbuch in Kombination mit dem tollen Bookii Stift zu verwenden ist toll gestaltet und richtig schön anzusehen und sympathisch. Man hat nicht das Gefühl etwas lernen zu müssen. Zusätzlich zum Wörter entdecken und lernen gibt es auch noch Lernquizzes, die sejr gut gemacht sind und den Entdecker- und Lerngeist der Kinder wecken. Es ist ein Buch, dass über einige Jahre hin zu verwenden und anzuschauen ist.

Zum Inhalt:

Mit diesem Wörterbuch lernen Grundschulkinder superleicht die wichtigsten englischen Wörter und wie man sie richtig ausspricht. Enthält 1.200 Wörter jeweils mit praktischem Beispielsatz. Mit vielen Illustrationen und 19 Themenseiten mit Spielen für den BOOKii. Neu: Lernquiz.

  • Das Wörterbuch für Grundschulkinder:
  • Über 1200 englische Wörter mit Beispielsätzen und vielen Illustrationen
  • Alphabetisch geordnet
  • Orientiert sich an den Lehrplänen der Grundschule
  • Plus: 19 Themenseiten zum Vertiefen mit Aufgaben und Spielen für den BOOKii-Hörstift
  • Neu: Mit Lernquiz „Wie viel kann ich schon?“
  • Anhören der Wörter und Sätze mit dem BOOKii-Hörstift
  • So lernen Grundschulkinder ganz leicht die wichtigsten englischen Wörter
  • Der BOOKii-Hörstift muss separat gekauft werden

 

Viel Freude beim Lernen!
Barbara

Kinderbücher zu Ostern

Heute hoppelt es und wir entdecken die Natur, Frühlingszeit und Osterzeit ist ein Erwachen aller Geister und eine schöne Möglichkeit auch Bücher für die Kinder statt Schokolade in die Osternester zu verstecken. Hierfür habe ich euch heute 5 schöne, frühlingshafte Bücher herausgesucht, die richtig schön zu lesen sind.

Rica und Hoppel retten das Osterfest von Laura Lamping & Johanna Ignjatovic erschienen bei Kaufmann

Ostern ist für Kinder eine schöne Zeit und die meisten freuen sich richtig aufs Eier suchen und Geschichten über Ostern zu lesen. Das heutige Osterbuch ist schon für kleine Kinder ab ca. 3 Jahren gut geeignet und erzählt eine abenteuerliche Geschichte 2er Freunde, die das Osterfest gemeinsam retten. Die Illustrationen sind super herzig gemacht und sehr einladend. Die Seiten sind sehr robust und die kleinen Fühlelemente des Schäfchens sind ein weiteres kleines Highlight. Wunderschön zu lesen!

Zum Inhalt:

Oh nein, Hase Hoppel hat alle bunten Ostereier zerbrochen! Zum Glück ist das kleine Schaf Rica sofort zur Stelle, um ihm zu helfen. Auch die Hühner, die Eule, das Eichhörnchen, Waschbär Konrad und die kleine Raupe packen mit an. Gemeinsam müsste es den Freunden doch gelingen, das Osterfest zu retten, oder etwa nicht? Es schönes Bilderbuch zu Ostern mit Schäfchen Rica: Für Kinder ab 3 Jahren. Mit weichem Schafsfell zum Fühlen auf jeder Seite.

Als der Tiger einmal der Bär sein wollte – nach einer Figurenwelt von Janosch erschienen bei Ellermann

Die Figurenwelt von Janosch begeistert groß und klein und so war die Freude auf dieses Buch richtig groß. Der Tiger möchte einmal der Bär sein erzählt eine heitere und herzige Geschichte über einen Rollentausch. Ich denke jeder möchte einmal für eine gewisse Zeit gerne die Rolle von jemand anderem übernehmen und so geht es vorallem auch Kindern. Sie schlüpfen gerne in Rollen und spielen und so ist diese Geschichte genau richtig. Schön erzählt ist sie optimal für Kinder ab ca. 4 Jahren zu verstehen und die Illustrationen im gewohnten Janosch Stil sind sehr ansprechend und schön gemacht. Es ist definitiv ein Buch, das man gerne als Erwachsener vorliest.

Zum Inhalt:

Komm, Tiger, lass uns neue Abenteuer erleben!

Tiger und Bär machen sich einen Spaß und tauschen ihre Rollen: Tiger muss jetzt kochen und den Haushalt machen und Bär geht mit den Freunden schwimmen und um die Wette rennen. Dumm nur, dass Tiger so schlecht kocht wie Bär schwimmt. Ob sie nicht doch besser wieder tauschen?

In diesem Abenteuer mit Tiger und Bär aus der Janosch-Welt erleben die kleinen Leser kleines Glück und großes Herz.

Der schnelle Hase und die langsame Schildkröte erschienen bei Orell Füssli

Diese super herzige Geschichte über den schnellen Hasen und die langsame Schildkröte ist nach der Fabel von Äsop erzählt und vielen von euch sicherlich bekannt. Die Geschichte ist schon für die ganz jungen von uns ab ca. 2 Jahren zu lesen und anzuschauen. Dafür sind auch die Seiten sehr robust gestaltet, das Format optimal zu halten und die Texte toll gewählt und leicht zu verstehen. Wunderschön zu lesen.

Zum Inhalt:

Der Hase ist siegessicher, als er die langsame Schildkröte zu einem Wettrennen herausfordert. Ob er am Ende wirklich als erster durchs Ziel läuft?

Eine Geschichte über ein ungewöhnliches und spannendes Wettrennen für die Kleinsten.

Peter Hase – ein neues Abenteuer von Emma Thompson erschienen bei Annette Betz

Die große Version dieses super lieben Buches von Amma Thompson nach den Originalgeschichten von Beatrix Potter haben wir euch vor langer Zeit hier bei uns schon einmal vorgestellt und das Buch wird bei uns zu Hause noch immer gelesen, Umso mehr freut es mich heute die Mini Format Ausgabe ebendieser Geschichte vorstellen zu könne, Das Format ist optimal, um das Buch wirklich überallhin, auch auf Reisen, mitnehmen zu können. Der Inhalt aber bleibt gleich und ist nur optisch halt auch ein wenig kleiner gehalten. Eine super Idee mit einer lieben Geschichte kombiniert. Kleine Formate für unterwegs sind absolut genial!

Zum Inhalt:

Peter Hase bläst Trübsal, denn er braucht dringend einen Tapetenwechsel. Also schleicht er sich einmal mehr in Mr McGregors Garten. Dort entdeckt er einen Picknickkorb, aus dem es ganz fabelhaft duftet. Und ehe er sichs versieht, ist Peter darin unterwegs nach Schottland. So beginnt sein neuestes Abenteuer …

Die Mini-Ausgabe enthält zusätzlich drei abgedruckte Originalbriefe von Emma Thompson, ihrem Verleger und Beatrix Potter.

Raus in die Natur! Mein Outdoor Entdeckerbuch erschienen bei Usborne

Dieses Buch ist genial, mit zahlreichen Ideen versehen, Aktivitäten, die man in der Natur machen kann, um sie richtig toll zu erleben. Das Buch ist für Kinder ab ca. 9 Jahren und Erwachsene aufgebaut und beschrieben und man kann sich auch schon vorher für jüngere Kinder tolle Ideen holen. Egal, ob man in der Stadt lebt, in der Nähe einen Wald oder Garten hat, oder raus ins Grüne fahren muss, hier gibt es Ideen für alle. Von Vögeln beobachten, Entdeckungen am Meer, bis hin zu ganz einfachen Dingen vor der Haustüre gibt es viel zu entdecken. Ganz toll zusammengestellt und auch optisch schöln aufbereitet, ist dieses Buch ein absolutes Highlight!

Zum Inhalt:

Egal wo du bist, ob im Stadtpark oder im Wald – dein Outdoor Abenteuer kann beginnen! Dieses Buch steckt voller Ideen, Experimente und spannenden Informationen für deine Entdeckungsreise in die Natur. Worauf wartest du noch? Draußen gibt es viel zu erleben!

Viel Freude beim Lesen und gemeinsamen Entdecken!
Barbara

Buch des Monats – April

Mein Buch des Monats:

Das Herz einer Honigbiene hat fünf Öffnungen 
von Helen Jukes

Die vollständige Rezension findet ihr hier 

Die Biene ist ein „heißes“ Thema, gerade in den letzten Jahren, wird wegen, für und gegen sie diskutiert. Die Bauer können ohne Schädlingsbekämpfungsmittel nicht mehr die Erträge erwirtschaften, die sie zum Überleben brauchen, die Bienen sterben aber gerade wegen dieser Mittel aus. Wieso den Bienen nicht in der Stadt ein neues zu Hause bieten? Wenn die Bienen in London leben können, können sie es ja auch in Wien, Linz, Graz…. ?
Das Wollen ist angesagt und die Autorin hat mit ihrem Bienenstock einen Beitrag geleitest. Sie erzählt in diesem Buch anschaulich, wie sie Imkerin wurde, was sie so an den Bienen fasziniert, welches Hintergrundwissen sie sich angeeignet hat und welche Geschichte die Biene und der Bienenstock eigentlich hat, und wie viel Mut es erfordert für einen Bienenstock verantwortlich zu sein. Und für den Endkonsumenten interessant, wie viel Arbeit es einen Bienenstock kostet, um ein Glas Honig voll zu bekommen!

Dieses Buch wurde auch deswegen als mein Buch des Monats ausgewählt, weil die Autorin hier nur ihre Geschichte erzählt – ohne anzuklagen.

In diesem Sinne, denkt an die Bienen, wenn ihr jetzt im Frühjahr Blumen aussät und vielleicht blättert in der Zwischenzeit in diesem Buch 😉

Eure Elisabeth.

Zum Verschnaufen und Eintauchen…

…habe ich heute ein paar schöne Romane – voller Liebe, Erotik, Fantasie und auch Abenteuer. Bücher zum Entspannen und den Alltag vergessen!

Schreibt mir doch mal mit welchem Buch ihr am besten entspannen könnt!

Lost in You – Ewig Dein von Jodi Ellen Malpas erschienen bei Goldmann

Plötzlich spielt der Familie das Schicksal einen bösen Streich und lässt Ava aus dem Koma aufwachen ohne jegliche Erinnerung an ihren Mann und ihre beiden Kinder. Auch wenn es in diesem Buch sehr erotisch zugeht und viel Liebe im Spiel ist, ist es doch ein Thema, das bewegt und den Lesern an die Nieren geht. Man liest Seite für Seite und hofft auf ein Happy End. Extrem leicht und angenehm geschrieben, zum Entspannen!

Zum Inhalt:

Jesse Wards Leben ist perfekt. Er hat eine liebevolle Familie, und seine Frau Ava raubt ihm nach wie vor den Atem. Doch ein schrecklicher Unfall lässt seine Welt von einem Tag auf den anderen zusammenstürzen. Schwer am Kopf verletzt, ringt Ava um ihr Leben. Als sie endlich die Augen öffnet, ist Jesses Albtraum jedoch alles andere als vorbei. Denn seine Frau kann sich nicht an ihn erinnern. Ihr ganzes gemeinsames Leben einfach ausgelöscht. Jesse weiß, er hat nur eine Wahl: Er muss Avas Herz erneut erobern, er muss sie erneut verführen …

Tycoon – Dein Herz so nah von Katy Evans erschienen bei Lyx

Katy Evans weiss, wie man romantische und abenteuerliche Bücher schreibt und hat hier mit dieser Buchneuheit einen kleinen Reisser geschrieben. Das Thema ist zwar kein Neues, aber dafür gekonnt in Szene gesetzt und so toll geschrieben, dass man es am Liebsten in einem auslesen möchte. Wunderschön!

Zum Inhalt:

Der Eine, den du nie vergisst.
Nach dem plötzlichen Tod ihrer Eltern und dem Bankrott des Familienunternehmens liegt Bryn Kellys Leben in Scherben. In New York will sie mit ihrem eigenen Start-up neu anfangen. Doch keiner der möglichen Sponsoren glaubt an ihre Firma. Ihr letzter Ausweg ist der Immobilientycoon Aaric Christos. Er ist erfolgreich, sexy – und Bryns alter Schwarm aus Highschool-Zeiten. Seit zwölf Jahren haben sie sich nicht mehr gesehen, doch das Feuer zwischen ihnen brennt noch so heiß wie früher. Damals war Bryn nicht bereit für ihn, heute braucht sie Aaric für ihr Unternehmen. Ihre Gefühle versinken im Chaos, und sie weiß nur noch eines: Sie muss ihn für sich gewinnen, egal wie …

„Katy Evans’ Bücher sind wie Achterbahnfahren und bringen mich immer wieder zurück zu ihren grandiosen Liebesromanen!“ Kylie Scott, Spiegel-Bestseller-Autorin.

Die Wehenschreiberin von Maja Böhler erschienen bei Goldmann

Dieses Buch sollte man nur lesen, wenn man schon Kinder hat 🙂 Kinder kommt wie sie wollen, auf die unterschiedlichsten Arten und Weisen auf die Welt – wer außer den Ärzten und den Hebammen könnte hier mehr Geschichten aus dem Leben erzählen.
Dieses Buch ist einfach toll geschrieben, voller Witz, aber auch Ernsthaftigkeit, kein Thema wird ausgelassen. Eine herrliche Zusammenfassung aus dem Leben einer Hebamme.

Zum Inhalt:

Der Kreißsaal ist die größte Bühne der menschlichen Existenz, Tag für Tag bringt er Menschen im Ausnahmezustand zusammen. Die Hebamme und „Wehenschreiberin“ Maja Böhler ist immer an vorderster Front dabei. In ihrem Berufsalltag bekommt sie es mit Whatsapp schreibenden Gebärenden unter Presswehen und ambitionierten Vätern zu tun, die splitternackt zu ihrer Frau in die Wanne steigen. Sie erlebt irrwitzige Vornamensdiskussionen zwischen Eltern mit, die sich am Ende doch für Kevin entscheiden, und wird Zeugin vom ergreifendsten Lebensmoment von Paaren und Alleingebärenden. Neben den großen Gefühlen erzählt die Wehenschreiberin aber auch von den Tragödien, die sich vor ihren Augen abspielen, von Totgeburten, extremen Frühchen, Erschöpfung, Zeitmangel und Bürokratie. Ein einzigartiger Blick hinter die Kulissen: emotional, dramatisch und komisch zugleich. Das Buch zur »Hebammenkolumne« aus dem SZ-Magazin, von zahlreichen Fans heiß und innig geliebt!

Maschinengötter – Die Krone der Sterne von Kai Meyer erschienen bei Fischer

Dieses Buch aus der Feder von Kai Meyer verspricht einen Fantasieepos der Sonderklasse. Kai Meyer ist kein Unbekannter und so kann man sich als Fan seiner bisherigen Bücher schon auf dieses Buch freuen. Es ist der 3. Band einer bereits bestehenden Reihe und schließt turbulent an den letzten Band an. Action, Fantasie und jede Menge Kriege…eine turbulente Kombination. Optimal für alle Fantasie Fans!

Zum Inhalt:

Der dritte Band der magischen Space Opera aus der Feder von Bestsellerautor Kai Meyer!

Die Galaxis steht in Flammen. Die Maschinengötter sind erwacht und stürzen das Sternenreich in einen kosmischen Krieg.

Inmitten der Wirren kämpft Iniza Talantis um die Sicherheit ihrer Familie. An Bord der Nachtwärts jagen sie durchs All, verfolgt von den Schergen des Hexenordens. Denn Inizas Tochter Tanys gilt den Hexen als Schlüssel zum Sieg.

Ihr Weg führt sie auf den verbotenen Mond der Waffenmeister und durch ausgetrocknete Ozeane, auf verseuchte Dschungelwelten und in die Slums der Taragantum-Drift. Doch ihr Schicksal erwartet sie auf Tiamande – der Thronwelt der Gottkaiserin.

Ein ungewöhnlicher Autor mit einer einzigartigen Serie.

Auf ewig uns – Time School von Eva Völler erschienen bei One

Dies ist bereits der 3. Band der Time School Reihe und an Spannung nicht zu übertreffen. Nach langem Hin und Her hat die Hochzeit der beiden Hauptakteure endlich geklappt und dann öffnet sich das Zeitportal und ein Erzfeind taucht auf und entführt den Bräutigam. Ein traumhaft geschriebenes Buch für alle Fantasie Fans und jene von Liebesromanen, die an Romantik fast nicht zu übertreffen sind. Es ist ein Buch für Jugendliche genauso wie für Erwachsene, die dieses Genre gerne haben.

Zum Inhalt:

Immer kam etwas dazwischen, aber nun hat es endlich geklappt: Anna und Sebastiano haben sich das Jawort gegeben! Doch als sie nach ihrer standesamtlichen Trauung gerade mit ihren Gästen eine Party feiern, geschieht das Unfassbare: Ein Zeitportal öffnet sich, und Sebastiano wird von ihrem Erzfeind Mr Fitzjohn entführt! Anna ist außer sich vor Entsetzen. Wie soll sie Sebastiano jemals wiederfinden? Zum Glück bekommt sie aus unerwarteter Richtung den entscheidenden Hinweis, und sie schöpft…

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Für euch reingelesen…

…habe ich diese Mal in richtig geniale Bücher – Becoming von Michelle Obama, Grimms Morde, Frankenstein, Schwere Knochen von David Schalko und die schwedischen Gummistiefel von Henning Mankell.

Frankenstein erschienen bei Manesse

Ich finde es immer großartig Klassiker wieder aus dem Buchregal zu nehmen und sie zu genießen. Frankenstein mit dieser besonderen Jubiläumsausgabe von Manesse ist etwas ganz Besonderes. Die Geschichte bzw. das Thema wird immer wieder in anderen Büchern bzw. Filmen aufgegriffen und ist immer noch TOP aktuell. Es ist ein großartiges Buch zum Eintauchen und einen Mythos zum Leben zu erwecken. Fantastisch geschrieben in einer schönen Ausführung.

Zum Inhalt:

Die Faszination des Frankenstein-Mythos ist bis heute ungebrochen. Mary Shelleys spannendes Meisterwerk lotet die Grenzen unserer Fantasie aus und erweckt einen ewigen Traum zum Leben: den Traum von der Erschaffung eines menschenähnlichen Wesens.

Nach Jahren des Experimentierens ist es dem ehrgeizigen Forscher Victor Frankenstein gelungen, aus toter Materie einen künstlichen Menschen zu erschaffen. Doch das Ergebnis seiner alchemistischen Versuche erschüttert ihn bis ins Mark. Entsetzt überlässt er das Wesen seinem Schicksal. Dessen verzweifelte Suche nach Nähe und Akzeptanz endet in Chaos und Verwüstung. Als das Wesen nach und nach Rache an Frankensteins Familie nimmt, beschließt dieser, seine Kreatur zu jagen und zu töten… Das Erstlingswerk einer 19-Jährigen entstand als Gruselgeschichte zum Vorlesen im Freundeskreis. Der jungen Mary Shelley gelang einer der berühmtesten Romane der Weltliteratur, der seit nunmehr 200 Jahren und auch heute noch gültige Fragen zur Verantwortung des Menschen über seine Schöpfung stellt. Zum Jubiläumsjahr veröffentlichen wir eine Übersetzung der Urfassung von 1818.

Die schwedischen Gummistiefel von Henning Mankell erschienen bei DTV

Seit meiner Jugend habe ich die Bücher von Henning Mankell verschlungen und sie genossen. seine unverkennbare Schreibweise zieht in den Bann und verzaubert und lässt die Leser ins Geschehen eintauchen. Und meistens sind es Themen, die hier behandelt werden, die man so schnell nicht mehr vergisst.

Dieses Buch ist der letzte Roman, den ich von Henning Mankell gelesen habe, bevor er gestorben ist, was es speziell für mich zu etwas ganz besonderem macht. Das Thema ist auch hier wieder kein leichtes. Mankell schaffte es immer zu bewegen und bei diesem Buch gibt es jede Menge Themen, über die man sich Gedanken machen kann. Großartig geschrieben vervollständigt es meine Mankell Sammlung. Leider gibt es keine weiteren Bücher mehr von ihm, deswegen werde ich mir bald die ersten noch einmal zur Hand nehmen und genießen werde.

Zum Inhalt:

Nach dem Brand seines Hauses auf einer einsamen Schäreninsel sind dem ehemaligen Chirurgen Fredrik Welin nur Wohnwagen, Zelt, Boot und zwei ungleiche Gummistiefel geblieben. Und wenige Menschen, die ihm nahestehen: Jansson, der pensionierte Postbote, die Journalistin Lisa Modin und seine Tochter Louise, die schwanger ist und in Paris lebt. Als Louise wegen eines Diebstahls in Untersuchungshaft gerät, ruft sie Fredrik zu Hilfe. Während er in Paris über ihre Freilassung verhandelt, erfährt er, dass auf den Schären schon wieder ein Haus in Flammen steht.

»Ein Mensch, der alles verloren hat, hat nicht viel Zeit. Oder ist es umgekehrt? Ich wusste es nicht.«

Grimms Morde von Tanja Kinkel erschienen bei Droemer

Wenn Tanka Kinkel draufsteht, dann kann man sich auf ein richtig gutes und spannendes Buch freuen. Dieses Mal auf eine interessante Kombination aus einem historischen Roman, einem Krimi und jeder Menge Gebrüder Grimm. Einfach herrlich zu lesen. Den Leser erwartet eine Reise in die Vergangenheit, ein Eintauchen in die Märchen der Brüder Grimm und auch noch ein paar weitere bekannte Namen aus der Literatur werdet ihr wiedertreffen. Jede Seites dieses Buches ist ein Schritt hin zu einem großen Finale, dass man von einer großartigen Autorin präsentiert bekommt. Der Weg dorthin ist die Reise wert.

Zum Inhalt:

Der neue historische Roman der Spiegel-Bestsellerautorin Tanja Kinkel führt zurück in das neunzehnte Jahrhundert und verbindet märchenhaftes Setting und historische Spannung mit einer grausamen Mordserie. Rot wie Blut…

Kassel, 1821: Die ehemalige Mätresse des Landesfürsten wird nach Märchenart bestialisch ermordet. Die einzigen Indizien weisen ausgerechnet auf die Gebrüder Grimm. Weil die Polizei nicht in Adelskreisen ermitteln kann, die sich lieber Bericht erstatten lassen, anstatt Fragen zu beantworten, kommen den Grimms Jenny und Annette von Droste-Hülshoff zur Hilfe. Ein Zitat aus einer der Geschichten, welche die Schwestern zur Märchensammlung der Grimms beigetragen hatten, war bei der Leiche gefunden worden. Bei ihrer Suche müssen sich die vier aber auch ihrer Vergangenheit stellen: Vorurteilen, Zuneigung, Liebe – und Hass, und diese Aufgabe ist nicht weniger schwierig. In einer Zeit, wo am Theater in Kassel ein Beifallsverbot erteilt wird, damit Stücke nicht politisch missbraucht werden können, Zensur und Überwachung in deutschen Fürstentümern wieder Einzug halten und von Frauen nur Unterordnung erwartet wird, sind Herz und Verstand gefragt.

Geschickt verwebt Tanja Kinkel die privaten Verwicklungen von zwei der berühmtesten Geschwisterpaare der deutschen Literaturgeschichte in ein unglaubliches Verbrechen. Ein Mordsbuch.

Becoming – Meine Geschichte – Michelle Obama erschienen bei Goldmann

Als dieses Buch herausgekommen ist, war mein Interesse sofort geweckt. Die persönliche Biographie von einer so bekannten und charismatischen Frau zu lesen, ist ein absolutes Muss für mich gewesen und so habe ich sofort mit der ersten Seite des Buches gestartet. Eine faszinierende und bewegende Geschichte, so persönlich geschrieben, dass man einfach Anteil nehmen muss und sich den Werdegang anhören möchte. Persönliche Fotos und zahlreiche Anekdoten machen das Buch zu einer Besonderheit. Einfach großartig zu lesen und sehr inspirierend. Eine Stimme, der man auch im Buch sehr gerne folgt!

Zum Inhalt:

Michelle Obama ist eine der überzeugendsten und beeindruckendsten Frauen der Gegenwart. Als erste afro-amerikanische First Lady der USA trug sie maßgeblich dazu bei, das gastfreundlichste und offenste Weiße Haus zu schaffen, das es je gab. Sie wurde zu einer energischen Fürsprecherin für die Rechte von Frauen und Mädchen in der ganzen Welt, setzte sich für einen dringend notwendigen gesellschaftlichen Wandel hin zu einem gesünderen und aktiveren Leben ein und stärkte außerdem ihrem Ehemann den Rücken, während dieser die USA durch einige der schmerzlichsten Momente des Landes führte. Ganz nebenbei zeigte sie uns noch ein paar lässige Dance-Moves, glänzte beim „Carpool Karaoke“ und schaffte es obendrein auch, zwei bodenständige Töchter zu erziehen – mitten im gnadenlosen Blitzlichtgewitter der Medien.

In diesem Buch erzählt sie nun erstmals ihre Geschichte – in ihren eigenen Worten und auf ihre ganz eigene Art. Sie nimmt uns mit in ihre Welt und berichtet von all den Erfahrungen, die sie zu der starken Frau gemacht haben, die sie heute ist. Warmherzig, weise und unverblümt erzählt sie von ihrer Kindheit an der Chicagoer South Side, von den Jahren als Anwältin und leitende Angestellte, von der nicht immer einfachen Zeit als berufstätige Mutter sowie von ihrem Leben an Baracks Seite und dem Leben ihrer Familie im Weißen Haus. Gnadenlos ehrlich und voller Esprit schreibt sie sowohl über große Erfolge als auch über bittere Enttäuschungen, den privaten wie den öffentlichen. Dieses Buch ist mehr als eine Autobiografie. Es enthält die ungewöhnlich intimen Erinnerungen einer Frau mit Herz und Substanz, deren Geschichte uns zeigt, wie wichtig es ist, seiner eigenen Stimme zu folgen.

Schwere Knochen von David Schalko erschienen bei Kiepenheuer & Witsch

David Schalko ist bekannt für seine Filme, aber was viele vielleicht nicht wissen, er war immer schon ein Lyriker. David Schalko, geboren 1973 in Wien, lebt als Autor und Regisseur in Wien. Er begann mit 22 Jahren als Lyriker zu veröffentlichen. Bekannt wurde er mit revolutionären Fernsehformaten wie der »Sendung ohne Namen«. Seine Filme wie »Aufschneider« mit Josef Hader und die Serien »Braunschlag« und »Altes Geld« genießen Kultstatus und wurden mit zahlreichen internationalen Preisen ausgezeichnet. Im Frühjahr 2019 wird seine neue Mini-Serie »M – Eine Stadt sucht einen Mörder« – ein Remake von Fritz Langs berühmtem Film – im ORF erstausgestrahlt. Sein Opus Magnum »Schwere Knochen« ist 2018 bei Kiepenheuer & Witsch erschienen.

Er hat sich mit diesem Buch gerade in Österreich einem sehr schwierigen Thema angenommen und dieses auf faszinierende und großartige Art und Weise zu Papier gebracht. Die Geschichte ist extrem spannend und geht an die Nieren. Verbrechen, Nazis und die düstere Nachkriegszeit bilden einen optimalen Rahmen für ein großartiges Buch. Ich habe jede einzelne Seite genossen.

Zum Inhalt:

Ein großes Epos über die schillerndste Verbrecherszene der Nachkriegszeit.

Wien, März 1938, »Anschluss« Österreichs ans Deutsche Reich. Am Tag, als halb Wien am Heldenplatz seinem neuen Führer zujubelt, raubt eine Bande jugendlicher Kleinganoven, die sich darauf spezialisiert hat, Wohnungen zu »evakuieren«, einen stadtbekannten Nazi aus. Sieben Jahre lang müssen die Kleinkriminellen daraufhin als sogenannte Kapos für die »Aufrechterhaltung des Betriebs« in den KZs Dachau und Mauthausen sorgen und wachsen so zu Schwerverbrechern heran, die lernen, dass der Unterschied zwischen Mensch und Tier eine Illusion ist. Zurück in der österreichischen Hauptstadt übernimmt die Bande um Ferdinand Krutzler die Wiener Unterwelt. Mit ungekannter Brutalität nutzt sie ihre Macht nicht zuletzt, um ehemalige Nazi-Widersacher aus dem Weg zu räumen. Aber der eingeschworene Zusammenhalt täuscht. Zunehmend verlieren sie einander in verräterischen Verstrickungen und verhängnisvollen Liebschaften. So lange, bis sie ihren Ehrenkodex aufgeben und aus Freunden unerbittliche Feinde werden.

Inspiriert durch wahre Begebenheiten, erzählt mit viel schwarzem Humor und dennoch großer Empathie: David Schalko ist mit seinem Verbrecher-Epos »Schwere Knochen« ein fulminanter, einzigartiger Roman über die österreichische Nachkriegsgesellschaft gelungen – und ein faszinierender Einblick in das Innere von Menschen, deren Seelen durch den Nationalsozialismus zerstört wurden.

Ich wünsche euch viel Freude beim Lesen!
Barbara

Nur über seine Leiche

Nur über seine LeicheBrenda Strohmaier

Nur über seine Leiche

Wie ich meinen Mann verlor- und verdammt viel übers Leben lernte

 

Mit 44 Jahren, seit knapp 9 Monaten verheiratet, wird Brenda Witwe. Ihr Mann Volker war im Zuge einer nicht akut tödlichen Erkrankung an einer Infektion verstorben. Obwohl die Krankheit beide in gewisser Weise auf die Endlichkeit des Lebens, in diesem Falle des gemeinsamen Lebens, vorbereitet hat, trifft Brenda der Tod des geliebten Menschen doch wie eine Keule…

Nach dem Bürokratiemarathon, der Entscheidung der Bestattung (Grab mit Rollrasen der Hertha für den Fußballfan) und der Frage, wie man den Alltag alleine (wenn auch umgeben von Familie, Kollegen und guten Freunden) meistern soll, stellt sich langsam eine neue Routine ein, ein Loslassen, obwohl die Gedanken und Gefühle für Volker präsent sind.

Dabei hilft der Redakteurin eine große Reise, die über fünf Monate lang dauert, die Beschäftigung mit dem Thema Tod anhand zahlreicher Ratgeber und Recherchen und besonders auch Yoga. Nicht immer ist alles bitterernst: natürlich ist da die Trauer, die sie zulässt, aber es ergeben sich auch skurille Fragen, wie beispielsweise, ob es so etwas wie einen Style für Witwen gibt, was man mit dem Nachlass anfängt oder ob man den Ehehring weiter trägt.

Tatsächlich ist dieses Buch sehr authentisch, versinkt nicht im Selbstmitleid, propagiert aber auch nicht das Bild einer Frau, die immer tough sein und über allem stehen muss! Trauer, Freude, Tränen, Freundschaften und Humor schliessen einander nicht aus und genau das bringt uns die Autorin nahe. Ein lehrreiches Buch zu einem Thema, mit dem sich wahrscheinlich noch nicht allzu viele Leser auseinandergesetzt haben!

 

Über die Autorin:

Brenda Strohmaier wurde 1971 geboren und lebt seit 1990 in Berlin. Sie arbeitet als Stilredakteurin bei der „Welt“ und hat eine eigene Kolumne. Nebenher promovierte sie in Stadtsoziologie. Seit 2015 war sie nach zehn Jahren Beziehung mit dem Filmkritiker Volker Gunske verheiratet, der 2016 verstarb.

 

Details zum Buch:

1.Auflage 2019

Penguin Verlag

ISBN 978-3-328-10300-4

 

Bettina Armandola

 

Kinderbuchempfehlungen

Heute gibt es für euch eine sehr bunte Mischung an Kinderbüchern und Jugendbüchern und ich freue mich auf euer Feedback, ob ich euren Geschmack getroffen habe. Chucks & Krönchen, Stickerheft & Co warten auf euch!

Krönchen, Chucks und sieben Zwerge von Sarah Darer Littman erschienen bei Boje

Dies ist ein richtig lustig zu lesendes Buch, nicht nur für Jugendliche, sondern auch definitiv für Erwachsene. Oftmals ist es genau das Richtige mal was ganz anderes zu lesen, sich an die eigene Jugend zu erinnern und sich an einem guten Buch, wie diesem satt zu lesen. Mit viel Witz und Humor kann man hier jede Seite genießen und sich so richtig mit Wortwitz verwöhnen lassen. Ab ca. 12 Jahren zu empfehlen!

Zum Inhalt:

Ob ihr’s glaubt oder nicht: Ich bin die einzige Tochter von Schneewittchen und Prinz Charming. Klingt traumhaft? Ist es aber nicht. Okay, ich werde nicht gezwungen, in Rüschenkleidern herumzustolzieren, aber von einem der bekanntesten Pärchen der Märchenwelt abzustammen, kann echt anstrengend sein. Vor allem, seitdem dieser Schulball ansteht – denn ich bin die Einzige, die noch kein Date hat. Von wegen, Schönste im ganzen Land! Das bringt einen auch nicht weiter, wenn man keine Ahnung hat, wie man einen Jungen auch nur ansprechen soll.

Paint by Sticker – Vögel erschienen bei Lübbe

Mit diesem Stickerbuch über Vögel kann man sich so richtig entspannen. Egal ob jung oder schon ein bisschen älter, mit ein bisschen Fingerspitzengefühl wird man hier eine große Freude haben und schöne Motive zaubern. 12 Vogelmotive können hier zum Leben erweckt werden. Es ist eine ganz neue Art kleine Kunstwerke bzw. Gemälde entstehen zu lassen, beruhigend wie Mandala zu malen.

Zum Inhalt:

Naturliebhaber werden den zweiten Paint by StickerBand lieben: Er beinhaltet 12 wunderschöne Vögel, die Sticker bei Sticker zum Leben erweckt werden. Ob Rotkopfspecht, Rosalöffler, Blaumeise oder Grünhäher – hier leuchtet die Natur in ihren brillantesten Farben. Entdecken Sie die faszinierende Welt unserer gefiederten Freunde und genießen Sie das befriedigende Gefühl, ein buntes Meisterwerk erschaffen zu haben.

Alles unter Wasser erschienen bei ABAC

Für Kinder zwischen 4 und 6 Jahren ist diese Geschichte gut geeiget. Sie behandelt ein sehr wichtiges Thema, den Zusammenhalt in schwierigen Zeiten. Zu Beginn gibt es nur lauter Einzelgänger bzw. kleine Egoisten und am Ende könnt ihr euch überraschen lassen. Gemeinsam ist man stark ist das Motto dieses Buches. Sehr gelungen mit einem einzigartigen Stil, auch optisch.

Zum Inhalt:

Es war einmal ein kleines Dorf inmitten eines Tals, in dem jeder nur an sich selbst dachte. Niemand kümmerte sich groß um die Belange der anderen, bis eines Tages ein Unglück geschah … Da mussten sich die Dorfbewohner zusammentun und gemeinsam einen Ausweg finden.

Mein tierisches ABC erschienen bei Thienemann Esslinger

Spielerisch Buchstaben lernen kann mit diesem tierischen ABC Buch so richtig Spaß machen. Für wissbegierige Kinder ab ca. 5 Jahren ist dieses Buch toll geeignet und bietet viel Raum für Entdeckungen und auch Freude am Buchstabenlernen mit den tierischen Freunden. Es ist ein lustiges und unterhaltsames Reim & Suchbuch mit hübschen Illustrationen, die besonders für Kinder sehr ansprechend sind.

Zum Inhalt:

Mit tierisch lustigen Reimen, fröhlichen Illustrationen und Suchspielen zu jedem Buchstaben das ABC entdecken! Wo die Ameise Apfelsaft trinkt, das Nashorn Nelken gießt und der Kater Kakao kocht, ist jede Menge ABC-Spaß drin!

Witzige Bilder mit lustigen Versen für Kindern ab 5 Jahren!

Kleine Welt, so schön! erschienen bei Esslinger

Ein bisschen Nostalgie kann nicht schaden und so war ich sehr neugierig auf dieses Buch. Super lieb gemacht findet man hier in diesem Bilderbuch sehr hübsche Federzeichnungen und jede Menge schöne Erinnerungen an die Kindheit. Es sind Bücher, wie man sie vielleicht selber schon gelesen hat bzw. von den Omas und Opas kennt. Ich bin mir sicher auch eure Kinder werden ihre Freude daran finden.

Zum Inhalt:

Nostalgie pur aus den 50er Jahren!

Der Klassiker mit den wunderschön heiteren Federzeichnungen des Bilderbuch-Künstlers Horst Lemke ist jetzt wieder lieferbar: Viele werden ihre heißgeliebten Spielsachen, die Mode, Frisuren und Autos aus dieser Zeit wiedererkennen und sich in ihre Kindheit zurückversetzt fühlen.

Für Kinder ab 4 Jahren geeignet.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Das Herz einer Honigbiene hat fünf Öffnungen

Helen Jukes
Das Herz einer Honigbiene hat fünf Öffnungen
Über das Jahr, in dem ich Imkerin wurde

Aus dem Englischen von Sofia Blind

Die Biene ist eines der Tiere, die entscheidend für unser Ökosystem sind und trotzdem vernichten wir ihren Lebensraum.
Die Autorin ist in London zu Hause und sieht dort einen Imker, der seine Bienenstöcke mitten in der Stadt aufstellt. Bienen können fast überall leben, sie brauchen nur Nahrung. Die Idee lässt Helen nicht los, sie lernt von ihm das Imkerhandwerk, welches sie aber erst später, als sie in eine andere Stadt gezogen ist, alleine anwendet.
Zuerst ist sie skeptisch, ob ihr kleiner Hinterhof, auch Garten genannt, für die Bienen ausreicht. Aber dann sieht sie den Bienenstock immer öfter vor ihrem inneren Auge und als sie sich entschließt einen Bienenstock anzuschaffen, bekommt sie ihn von ihren Freunden geschenkt. Ihre Bienen kommen!

Die Autorin hat mit diesem Buch einen weiteren Meilenstein gesetzt um der Biene, die ein so wichtiger Bestandteil unseres Ökosystems ist, eine Stimme zu verleihen.  Bienen selbst können nicht aufschreien, wenn ihr Lebensraum zerstört wird, wir können es aber. Und was mir hier besonders gut gefällt, die Autorin zeigt nicht nur mit erhobenen Finger auf uns, sie lebt vor, wie wir den Bienen ein zu Hause bieten können.

Über die Autorin:
Helen Jukes, geboren 1984, studierte Psychologie. Sie schreibt u. a. für BBC Wildlife, Junket und LITRO und arbeitet als Tutorin für das Creative-Writing-Programm der Universität Oxford. Zudem engagiert sie sich in gemeinnützigen Organisationen wie Free Word oder Crisis. Sie lebt in Wales und ist Mitbegründerin des Bee Friendly Trusts, einer Londoner Initiative, die sich für den Schutz der Bienen einsetzt. http://www.helenjukes.com

Verlag: Dumont
Originalverlag: Scribner, New York 2018,
Originaltitel: ›A Honeybee Heart Has Five Openings‹
Erscheinungsdatum: 8. Oktober 2018
Gebunden Ausgabe, 304 Seiten, mit Lesezeichen
ISBN: 978-3-8321-8363-9
UVP: € 22,-

Elisabeth Schlemmer