Die Legende vom goldenen Ei

Morten Ramsland Die Legende vom goldenen Ei Aus dem Dänischen von Ulrich Sonnenberg Ein Junge teilt mit seinem Großvater ein Leiden, ein Leiden, welches mit der Vergangenheit zu tun hat. Die Mutter des Jungen überwindet ihren Widerwillen und bringt ihren Sohn zu ihm. Sie sieht keine andere Möglichkeit mehr, um diese Anfälle in den Griff... Weiterlesen →

Der Limonaden Mann

Günther Thömmes Der Limonaden Mann oder Die wundersame Geschichte eines Goldschmieds, der der Frau, die er liebte, das Leben retten wollte und dabei die Limonade erfand Fürstentum Hessen-Kassel, 18. Jahrhundert. Jacob Schweppeus, ein einfacher Bauernsohn, hat das Glück und kann mehr aus seinem Leben machen. Er bekommt eine Lehrstelle als Goldschmied in der Stadt. Mit Bravour... Weiterlesen →

Das Erbe der Gräfin

Silvia Stolzenburg Das Erbe der Gräfin   Der junge Wulf Steinhauer befindet sich im Jahr 1368 auf der Reise nach Ulm. Der Steinmetz ist zutiefst enttäuscht: soeben hat er erfahren, dass die Familie, in der er aufgewachsen ist und seinen Beruf erlernt hat, nicht seine leibliche ist. Da sich das Ulmer Münster gerade im Bau... Weiterlesen →

Tulpengold

Eva Völler Tulpengold   Pieter tritt nach dem Tod seines Vaters eine Lehrstelle als Malerlehrling beim damals bereits bekannten Rembrandt van Rijn in Amsterdam an. Es ist die Zeit des Tulpenhandels und die Tulpenzwiebel im Jahr 1636 ein vielgehandeltes Spekulationsobjekt, das einige zwielichtige Gestalten sehr reich macht. Dann sterben einige Tulpenhändler eines unnatürlichen Todes und... Weiterlesen →

Das Gutshaus – Glanzvolle Zeiten

Anne Jacobs Das Gutshaus - Glanzvolle Schatten Die Gutshaus-Saga 1 Gelesen von Daniela Hoffmann Franziska kann es nicht glauben: Endlich ist sie wieder in ihrer Heimat auf Gut Dranitz. In den Wirren des Zweiten Weltkriegs musste sie das herrschaftliche Anwesen im Osten verlassen. Lange gab es keinen Weg zurück. Trotzdem ließ sie die Sehnsucht nicht... Weiterlesen →

Das Erbe der Tuchvilla

Anne Jacobs Das Erbe der Tuchvilla Gelesen von Anna Thalbach Augsburg, 1920. In der Tuchvilla blickt man voller Optimismus in die Zukunft. Paul Melzer ist aus russischer Kriegsgefangenschaft zurück und übernimmt die Leitung der Tuchfabrik, um der Firma wieder zu altem Glanz zu verhelfen. Seine Schwester Elisabeth zieht mit einer neuen Liebe wieder im Herrenhaus... Weiterlesen →

Geniale Bücher

Heute habe ich einige extrem geniale Buchneuheiten für euch zusammengestellt - eines spannender und besser, als das nächste, egal, wo man beginnt oder endet! Biographiem Wissenschaft, Krimi und Literatur - in einer perfekten Symbiose - am besten einfach der Reihe nach lesen - eine unglaubliche Bereicherung! Anna - eine Kindheit von Erika Pluhar erschienen bei... Weiterlesen →

Die Töchter der Tuchvilla

Anne Jacobs Die Töchter der Tuchvilla Die Tuchvilla-Saga 2 Gelesen von Anna Thalbach Augsburg, 1916. Die Tuchvilla, der Wohnsitz der Industriellenfamilie Melzer, ist in ein Lazarett verwandelt worden. Die Töchter des Hauses pflegen gemeinsam mit dem Personal die Verwundeten, während Marie, Paul Melzers junge Frau, die Leitung der Tuchfabrik übernommen hat. Da erreichen sie traurige... Weiterlesen →

Liebe, Romantik und mehr

Gerade, wenn es draußen kalt wird und man sich am Abend mit einem Buch ins Bett kuschelt, braucht man ab und zu auch mal einen richtig guten Liebesroman, vielleicht sogar ein Fantasybuch oder auch einfach Romantik. Genau für solche Situationen habe ich heute die richtigen Bücher für euch herausgesucht und wünsche euch ganz viel Freude... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: